Amazon Fire TV Standby manuell aktivieren

Als das Amazon Fire TV im Herbst 2014 nach Deutschland kam, war es ein großer Kritikpunkt, dass man die kleine Box nicht ausschalten kann. Lediglich ein automatischer Standy, der nach 30 Minuten Inaktivität aktiviert wird, war von Anfang an mit an Bord. Mit der letzten Firmwareaktualisierung Mitte Dezember 2014 hat Amazon das Problem immerhin halbwegs aussortiert und eine Möglichkeit geschaffen, mit der man den Amazon Fire TV Standby manuell aktivieren kann.

Amazon Fire TV Standby manuell aktivieren

Amazon Fire TV Standby manuell aktivieren

Einstellungen > System > Standby

Die Option versteckt sich den den „Einstellungen“ und „System“. Dort gibt es nun die Schaltfläche „Standby“, mit der man den Amazon Fire TV Standby manuell aktivieren kann. Updates und Hintergrundaktualisierungen finden weiterhin statt und das Fire TV verbraucht ebenso Strom. Mein Messgerät zeigt im Standby einen Stromverbrauch von drei bis vier Watt an. Andere Nutzer sprechen von ein bis zwei Watt, die sich das Fire TV im Bereitschaftsdienst gönnt. Um die kleine Streaming-Box wieder aufzuwecken, muss man lediglich eine beliebige Taste auf der Fernbedienung drücken.

Möchte man das Amazon Fire TV bequem komplett ausschalten, hat Amazon ja bekanntlich ein paar „Hardware-Lösungen“ im Sortiment 😉

2 Gedanken zu „Amazon Fire TV Standby manuell aktivieren

  1. Ich nehme an du hast die Leistungsaufnahme mit einem Zwischenstecker gemessen. Leider sind diese absolut ungeeignet um geringe Leistungen exakt zu messen. Ich vermute der tatsächliche Verbrauch liegt unter deinen Werten.

    1. Ja, es war tatsächlich ein Zwischenstecker und auch noch ein recht günstiger. Die ein oder zwei Watt, die andere Nutzer messen, sind vermutlich deutlich näher an der Realität.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.