Amazon macht „Der Herr der Ringe“ zur Serie

Amazon macht Der Herr der Ringe zur Serie

Vor wenigen Tagen war es noch ein Gerücht, jetzt ist es ganz offiziell. Der Herr der Ringe wird zur Serie. Amazon hat sich die TV-Rechte an den Fantasy-Romanen gesichert, um daraus eine Serie für den hauseigenen Streaming-Dienst zu machen. Der Deal umfasst mehrere Staffeln und sogar ein Spin-Off ist bereits im Gespräch.

Transparent, Bosch und Co.. Alles gute Serien, aber keine richtigen Knaller, die am nächsten Tag das beherrschende Thema in der Schule, in der Uni oder im Büro sind. Das hat wohl auch Amazon gemerkt und richtig tief in die Tasche gegriffen, um ein eigenes Amazon Original zu schaffen, das mit Game of Thrones und ähnlichen Kalibern mithalten kann. So ist jedenfalls wohl der Plan, denn Amazon hat sich die TV-Rechte an der bekannten und beliebten Fantasy-Reihe Der Herr der Ringe geschnappt und dafür laut Branchenkennern 200 bis 250 Millionen US-Dollar bezahlt. Jede Menge Geld für TV-Rechte, denn die Produktionskosten sind da noch gar nicht mit eingerechnet. Der Vertrag ist auf mehrere Staffeln ausgelegt und umfasst die Produktion der Amazon Studios in Kooperation mit Tolkien Estate and Trust, HarperCollins und der Warner-Bros-Tochter New Line Cinema.

„Wir freuen uns, dass Amazon mit seinem langjährigen Engagement für Literatur die Heimat der allerersten Multi-Season-Fernsehsender von ‚Der Herr der Ringe‘ wird“
– Matt Galsor, Tolkien Estate Und Trust und Harper Collins

Es sollen auf jeden Fall neue Storylines in der TV-Adaption umgesetzt werden, die Fans der Filme so noch nicht kennen. Wie genau die inhaltliche Planung aussieht und wann Der Herr der Ringe als Serie bei Amazon (Prime) Video zu sehen sein wird, ist noch nicht bekannt. Eine potenzielle Spin-Off-Serie ist übrigens ebenfalls Bestandteil des Deals und damit zukünftig unter Umständen eine weitere Gelegenheit, um sich die bekannte Fantasy-Welt ins Wohnzimmer zu holen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.