Beliebtes Brettspiel Ticket to Ride erreicht das Fire TV und den Fire TV Stick

Ticket to Ride erreicht das Fire TV und den Fire TV Stick

Wer Brettspiele und Gesellschaftsspiele mag, hat mit Sicherheit schon von Ticket to Ride gehört. Das beliebte Brettspiel, das in Deutschland Zug um Zug heißt, wurde 2004 zum Spiel des Jahres gekührt und ist in den Verkaufscharts regelmäßig ganz oben anzutreffen. Der digitale Ableger von Ticket to Ride steht ab sofort auch für das Fire TV und den Fire TV Stick zur Verfügung und ermöglicht dort neben dem Spielen gegen vier K.I.-Gegner auch einen lokalen Multiplayer für bis zu vier Spieler und Online-Begegnungen über die Gerätegrenzen hinweg. Gesteuert wird das Spiel ganz einfach mit der Fire TV Fernbedienung oder einem angeschlossenen Gamecontroller.

Ticket to Ride ist ab sofort im Amazon App-Shop zu haben und mit allen Generationen von Fire TV und Fire TV Stick kompatibel. Ein interaktives Tutorial erleichtern den Einstieg und erklärt die Steuerung, die auch einfach mit der Fire TV Fernbedienung funktioniert. Im Singleplayer-Modus kann man alleine gegen bis zu vier K.I.-Spieler antreten, mit dem lokalen Multiplayer lässt sich das Spiel mit bis zu vier Personen vor einem Fernseher spielen. Dabei wird die Fernbedienung einfach der Reihe nach weitergereicht. Komplettiert wird Ticket to Ride von einem Online-Multiplayer, in dem man gegen andere Fire TV-, iPhone-, iPad-, Android-, Mac- und PC-Spieler antreten kann.

Ticket to Ride erreicht Fire TV und Fire TV Stick

Im Kaufpreis ist das Spiel mit dem offiziellen Spielplan und den originalen Grafiken enthalten. Genau wie beim Brettspiel sind darüber hinaus aber noch Erweiterungen erhältlich. Per In-App-Kauf stehen auf Wunsch Spielpläne von Indien, Europa, der Schweiz, Asien, Skandinavien sowie die Erweiterung USA 1910 bereit.

Ticket to Ride

Preis: — Euro

Preisangabe ohne Gewähr.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.