Fire TV Lieferzeit: Amazon korrigiert Lieferdatum nach vorne

Vom Ansturm auf das Fire TV war vermutlich sogar Amazon überrascht. Mit den Kampfpreisen von nur 49 Euro für Prime-Mitglieder und 99 Euro für andere Käufer startete der Vorverkauf in Deutschland und die ersten Einheiten waren bereits nach kurzer Zeit komplett ausverkauft. Wer rechtzeitig bestellt hat, konnte das Amazon Fire TV schon am 25. September in den Händen halten. Alle anderen Vorbesteller und Interessenten, die sich jetzt die kleine Streamingbox nach Hause bestellen möchten, wurden teilweise bis zum Januar 2015 vertröstet. Nun gibt es gute Nachrichten!

(mehr …)

Django Unchained bei Prime Instant Video online

IMG_0131Gute Nachrichten für alle Film-Fans und Fire TV-Besitzer! Ab sofort ist Quentin Tarantinos „Django Unchained“ bei Prime Instant Video online und kann von allen Prime-Mitgliedern im Rahmen der Mitgliedschaft kostenfrei geguckt werden. Der Western wurde nicht nur mit zwei Oscars ausgezeichnet, sondern kommt bei IMDb auch auf eine sehr gute Wertung von 8,5 und ist meiner Meinung nach extrem sehenswert!

Für Nicht-Prime-Mitglieder steht der Film natürlich auch weiterhin als Einzelabruf zur Verfügung.

 

Amazon Fire TV Benchmark: Die kleine Box im Geekbench

Seit knapp einer Woche gibt es das Amazon Fire TV nun auch ganz offiziell in Deutschland. Im Inneren schlummern ein Snapdragon 600 Chip mit vier Kernen und einem Takt von bis zu 1,7 GHz, sowie großzügige zwei Gigabyte Arbeitsspeicher. Für die Grafikleistung sorgt ein Adreno 320 mit 400 MHz. Ungewöhnlich viel Power für eine kleine Streamingbox, immerhin verfügen moderne Smartphones und Tablets über ähnliche Hardwarekonfigurationen.
Aber welche Leistung verbirgt sich wirklich im Amazon Fire TV? Wir haben die Box einem kleinen Test unterzogen und für einen Amazon Fire TV Benchmark gesorgt. Im bekannten Benchmark Geekbench 3 muss das Amazon Fire TV gegen verschiedene andere Geräte antreten.

(mehr …)