Gratis-Apps für Fire TV und Fire TV Stick: Amazon verschenkt wieder Apps


Warning: Illegal string offset 'ispreorder' in /www/htdocs/w00a16e2/firetvblog/wp-content/plugins/wp-appbox/inc/createoutput.class.php on line 634

Warning: Illegal string offset 'ispreorder' in /www/htdocs/w00a16e2/firetvblog/wp-content/plugins/wp-appbox/inc/createoutput.class.php on line 663

Warning: Illegal string offset 'ispreorder' in /www/htdocs/w00a16e2/firetvblog/wp-content/plugins/wp-appbox/inc/createoutput.class.php on line 634

Warning: Illegal string offset 'ispreorder' in /www/htdocs/w00a16e2/firetvblog/wp-content/plugins/wp-appbox/inc/createoutput.class.php on line 663

Warning: Illegal string offset 'ispreorder' in /www/htdocs/w00a16e2/firetvblog/wp-content/plugins/wp-appbox/inc/createoutput.class.php on line 634

Warning: Illegal string offset 'ispreorder' in /www/htdocs/w00a16e2/firetvblog/wp-content/plugins/wp-appbox/inc/createoutput.class.php on line 663

Fire TV Gratis Apps

Es gibt wieder Gratis-Apps für das Fire TV und den Fire TV Stick. Amazon verschenkt in seinem hauseigenen App-Shop wieder Apps im Wert von bis zu 100 Euro. Mit dabei sind auch wieder vier Apps für das Fire TV und den kleinen Fire TV Stick.

Die App konnte im App Store nicht gefunden werden. 🙁
Mini Golf Mundo
Mini Golf Mundo
Preis: [*]
ShutterFolio
ShutterFolio
Entwickler: Snapwood Apps
Preis: [*]

Einfach mal einen Blick in den Amazon App-Shop werfen. Vielleicht ist ja was für euch dabei! Die Gratis-Aktion läuft noch bis zum 16. Mai 2015.

Anleitung: Auf dem Fire TV Stick Kodi installieren

Für das Fire TV gibt es nun eine ganz einfache Lösung, mit der sich Kodi einfach über einen USB-Stick installieren lässt! Hier geht es zur Anleitung. Auf dem Fire TV Stick funktioniert das mangels USB-Port leider nicht und man muss weiter auf diese Anleitung zurückgreifen.

Ein großer Vorteil des Fire TV Stick ist die Offenheit, die es erlaubt, Software zu installieren, die nicht über den offiziellen Amazon App-Shop zu haben ist. Dieser Vorgang nennt sich Sideloading und ist nur unwesentlich komplizierter, als die Installation offizieller Apps für den Fire TV Stick. Eine der beliebtesten Sideloading Apps ist die Media-Center-Software Kodi, früher als XBMC bezeichnet, die den Fire TV Stick in eine echte Multimediazentrale verwandelt.

Fire TV Stick Kodi installieren

Mit wenigen Handgriffen kann man auf dem Fire TV Stick Kodi installieren und den Funktionsumfang des kleinen Streaming-Sticks mächtig aufbohren. Kodi kann nicht nur die Katalogisierung und Wiedergabe von Medieninhalten übernehmen, sondern auch mit Hilfe zahlreicher Plugins auf externe Dienste zurückgreifen. Mit Kodi und dem entsprechenden Plugin kann man zum Beispiel Twitch in HD und mit Login auf dem Amazon Fire TV Stick genießen, aber auch die Mediatheken verschiedene TV-Sender abrufen. In dieser Anleitung erkläre ich Schritt für Schritt, wie man auf dem Fire TV Stick Kodi installieren kann.

Vorbereitung

Um Kodi auf dem Fire TV Stick zu installieren, muss man zunächst kleinere Vorbereitungen treffen. Die ersten Einstellungen müssen direkt auf dem Fire TV Stick vorgenommen werden, später verbindet man über sich den Computer mit dem kleinen Streaming-Stick, damit man auf Fire TV Stick Kodi installieren kann.

ADB-Debugging aktivieren und fremde Apps erlauben

Im ersten Schritt muss man den Fire TV Stick fit für das Sideloading von Apps machen, die nicht aus dem offiziellen App-Shop stammen. Dazu aktiviert man das ADB-Debugging und erlaubt die Installation von Apps unbekannter Herkunft. Man startet man den Fire TV Stick und navigiert zu den „Einstellungen“. Dort wählt man den Bereich „System“ und geht anschließend in die „Entwickleroptionen“, wo man mit der Auswahltaste ADB-Debugging und Apps unbekannter Herkunft aktiviert, indem man „An“ auswählt. Anschließend ist der Fire TV Stick bereit für die Installation von Kodi.

kodi_installieren_ADB_Debugging

Nutzer, die großen Wert auf die Sicherheit legen, können die Einträge nach der Installation von Kodi wieder deaktiveren.

Fire TV Stick IP-Adresse notieren

Damit man auf dem Fire TV Stick Kodi installieren kann, muss man sich über einen Computer mit dem Fire TV Stick verbinden, der sich im gleichen Netzwerk wie der Streaming-Adapter befindet. Dazu benötigt man die IP-Adresse des Fire TV Stick. Die IP-Adresse kann man ganz einfach herausfinden. Man steuert die Einstellungen an, geht in den Bereich „System“, wählt „Info“ aus und navigiert zum Menüpunkt „Netzwerk“. Dort kann man die IP-Adresse des Streaming-Sticks ablesen, die man sich am besten kurz notiert. In meinem Fall ist es die „192.168.0.109“.

kodi_installieren_IP-Adresse

adbFire herunterladen

Für die Verbindung von Computer und Fire TV Stick steht eine tolle Software zur Verfügung. adbFire ist kostenlos und steht für Windows, Mac OS X und Linux direkt auf der Webseite der Entwickler zum Download bereit. Nach dem Download wird das Archiv einfach entpackt. Eine feste Installation ist nicht nötig.

Kodi Installationsdatei herunterladen

Damit man auf dem Fire TV Stick Kodi installieren kann, benötigt man natürlich die Installationsdatei. Kodi kann direkt auf der Webseite der Entwickler für die unterschiedlichen Betriebssystem kostenlos heruntergeladen werden. Da der Fire TV Stick auf der ARM-Architektur und dem Android-Betriebssystem basiert, wählt aus der Downloadübersicht die passende ARM-Version für Android aus und speichert die .APK-Datei auf der Festplatte des Computers.

kodi_installieren_APK

Das war es! Alle Vorbereitungen sind abgeschlossen und man kann auf dem Fire TV Stick Kodi installieren.

Auf dem Fire TV Stick Kodi installieren

Hat man die Vorbereitungen abgeschlossen, braucht man nur noch wenige Mausklicks, um die Media-Center-Software Kodi auf dem Fire TV Stick zu installieren.

adbFire starten und mit dem Fire TV Stick verbinden

Man startet adbFire, woraufhin man vom Startbildschirm begrüßt wird. Um eine Verbindung zwischen Computer und Fire TV Stick herstellen zu können, muss man zunächst die notierte IP-Adresse eingeben.

kodi_installieren_abdfire

Mit der Schaltfläche „Setup Device“ gelangt man zu den Einstellungen, wo man die notierte IP-Adresse des Fire TV Stick in das dafür vorgesehene Feld „Device IP“ einträgt und den Vorgang mit „Save“ abschließt.

kodi_installieren_abdfire_settings

Zurück im Hauptfenster von adbFire baut man mit dem Button „Connect“ eine Verbindung zum Fire TV Stick auf. Eine erfolgreiche Verbindung wird durch die Meldung „Device Connected“ in der unteren Statusleiste bestätigt.

kodi_installieren_adbFire_connected

Kodi auf dem Fire TV Stick installieren

Hat man mit adbFire erfolgreich eine Verbindung zwischen Computer und Fire TV Stick hergestellt, muss man die Installationsdatei von Kodi auf den kleinen Streaming-Stick von Amazon bringen, damit man auf dem Fire TV Stick Kodi installieren kann. Dazu klickt man in adbFire auf die Schaltfläche „Install APK“.

kodi_installieren_adbFire_install

Es öffnet sich ein Dialogfenster, in dem man die .APK-Datei auswählt, die man von der Kodi-Webseite heruntergeladen hat. Man wird noch einmal gefragt, ob man die Datei wirklich auf dem Fire TV Stick installieren möchte, was man natürlich mit „Yes“ beantworten sollte. Die Installation von Kodi startet und nimmt etwas Zeit in Anspruch. Den Installationsfortschritt kann man am passenden Balken am unteren Rand beobachten. Sobald die Installation abgeschlossen ist, erscheint die Meldung „Installed“.

kodi_installieren_adbFire_installed

Fertig! Kodi ist jetzt auf dem Fire TV Stick installiert und kann über Einstellungen > Anwendungen > Installierte Apps verwalten > Kodi > App starten gestartet werden.

kodi_starten

Deal! Star Wars Knights of the Old Republic für nur 2,49 Euro


Warning: Illegal string offset 'ispreorder' in /www/htdocs/w00a16e2/firetvblog/wp-content/plugins/wp-appbox/inc/createoutput.class.php on line 634

Warning: Illegal string offset 'ispreorder' in /www/htdocs/w00a16e2/firetvblog/wp-content/plugins/wp-appbox/inc/createoutput.class.php on line 663

Star Wars Knights of the Old Republic Fire TV

Seit Ende Februar gibt es den Spieleklassiker Star Wars Knights of the Old Republic für das Fire TV. Erstmals wird KotOR jetzt reduziert angeboten – und zwar deutlich. Wer das preisgekrönte und hochgelobte Spiel haben möchte, kann aktuell für nur 2,49 Euro im Amazon App-Shop zuschlagen und spart mehr als sechs Euro. Normalerweise geht das Spiel nämlich für 8,81 Euro über die virtuelle Ladentheke. Bei der Version für das Fire TV handelt es sich übrigens nicht um irgendeine abgespeckte Mobilversion, sondern um vollwertige Spiel, wie es 2003 erstmals für die Xbox veröffentlicht wurde.

Im Amazon App-Shop kommt KotOR aktuell auf gute 4,1 von 5 Sternen. Zum Spielen benötigt man einen Gamecontroller.

Star Wars: Knights of the Old Republic
Star Wars: Knights of the Old Republic

Gratis Apps für Fire TV und Fire TV Stick: Amazon verschenkt wieder Apps und Spiele

Amazon hat wieder eine Gratisaktion gestartet, bei der Apps und Spiele im Wert von bis zu 100 Euro verschenkt werden. Noch bis zu 18.04.2015 gibt es 26 verschiedene Apps kostenlos im Amazon App-Shop.

Fire TV Apps gratis

Ein Großteil der Apps ist für das Fire Phone und die Fire Tablets gedacht, vier Apps eignen sich aber auch für den Einsatz auf dem Amazon Fire TV. Zwei funktionieren sogar auf dem kleinen Fire TV Stick.

 

(mehr …)

Paket bekommen? Diese Fire TV Stick Apps sollte man sich ansehen!

Fire TV Stick Apps

Obwohl er offiziell erst am 15. April 2015 erscheint, haben viele Vorbesteller ihren Amazon Fire TV Stick schon geliefert bekommen. Das Schöne an Amazons Fire TV Stick ist, dass er nicht nur das Streaming über Amazon Instant Video beherrscht, sondern viele weitere Möglichkeiten bietet. Schon jetzt stehen im Amazon App-Shop mehr als 1100 verschiedene Fire TV Stick Apps zum Download zur Verfügung und beinahe täglich werden es mehr. Mit den Apps kann man nicht nur verschiedene andere VoD- und Streaming-Dienste nutzen, sondern auch Spiele spielen oder einfach nur entspannen. Eine Übersicht von Fire TV Stick Apps, die man sich ansehen sollte.

(mehr …)

Game Of Thrones gratis: Das Spiel zur Serie gibt es aktuell kostenlos

Game Of Thrones – A Telltale Games Series, das Spiel zur extrem beliebten HBO-Serie Game of Thrones, kann aktuell erstmals gratis im Amazon Appshop geladen werden. Wie bei Spielen von Telltale üblich, wird das Spiel in mehreren Episoden veröffentlicht. Die Game of Thrones-Reihe soll aus insgesamt sechs Teilen bestehen, von denen bisher drei Episoden veröffentlicht wurden. Mit dem „Kauf“ erhaltet ihr die erste Episode, die weiteren Teile stehen als In App-Kauf zum Download bereit. Für rund 16 Euro kann man sich den Season Pass gönnen, der den Zugriff auf alle sechs Teile bietet.

Game of Thrones gratis

Game of Thrones – A Telltale Games Series funktioniert aufgrund der Hardwareanforderungen nur auf dem Amazon Fire TV und nicht auf dem Fire TV Stick. Für die Steuerung wird ein Gamecontroller benötigt, wahlweise der Fire Gamecontroller direkt von Amazon oder ein alternatives Gerät wie der Xbox 360-Controller. Sehr erfreulich: Das Spiel speichert seine Daten nicht als „Data“-Files ab, weshalb sich die mehr als 900 MB große App problemlos auf einen externen USB-Speicher verschieben lässt, um den internen Speicher des Fire TV zu entlasten.

Die App konnte im App Store nicht gefunden werden. 🙁

(mehr …)

App Deal: Tower Up DX gratis


Warning: Illegal string offset 'ispreorder' in /www/htdocs/w00a16e2/firetvblog/wp-content/plugins/wp-appbox/inc/createoutput.class.php on line 634

Warning: Illegal string offset 'ispreorder' in /www/htdocs/w00a16e2/firetvblog/wp-content/plugins/wp-appbox/inc/createoutput.class.php on line 663

Tower Up DX gratis

Im App-Shop von Amazon gibt es aktuell das Spiel Tower Up DX gratis. Das Ziel in dem vergleichsweise einfach gehaltenen Spiel ist es, einen möglichst hohen Turm zu bauen. Die Grafik ist durchaus liebevoll und der Sound ist gelungen. Die angebotenen In-App-Käufe kann man beruhigt ignorieren, ohne ständig darauf aufmerksam gemacht zu werden. Erfreulich ist, dass sich Tower Up DX auch hervorragend mit der Fire TV Fernbedienung spielen lässt, ein Gamecontroller ist also nicht nötig. Normalerweise werden für das Spiel 1,29 Euro von Amazon abgerechnet.

Tower Up DX
Tower Up DX
Entwickler: EntwicklerX
Preis: [*]

Zwei Gratis-Apps für das Fire TV: Amazon bietet 37 Apps kostenlos an


Warning: Illegal string offset 'ispreorder' in /www/htdocs/w00a16e2/firetvblog/wp-content/plugins/wp-appbox/inc/createoutput.class.php on line 634

Warning: Illegal string offset 'ispreorder' in /www/htdocs/w00a16e2/firetvblog/wp-content/plugins/wp-appbox/inc/createoutput.class.php on line 663

Warning: Illegal string offset 'ispreorder' in /www/htdocs/w00a16e2/firetvblog/wp-content/plugins/wp-appbox/inc/createoutput.class.php on line 634

Warning: Illegal string offset 'ispreorder' in /www/htdocs/w00a16e2/firetvblog/wp-content/plugins/wp-appbox/inc/createoutput.class.php on line 663

Amazon bietet in mehr oder weniger regelmäßigen Abständen eine Sammlung verschiedener Apps aus seinem App-Shop für kurze Zeit gratis an. Aktuell läuft eine Aktion, in der gleich 37 verschiedene Apps zum kostenlosen Download angeboten werden, die normalerweise mehr als 100 Euro kosten. Die meisten angebotenen Applikationen sind für das Fire Phone und die Fire Tablets gedacht, für das Amazon Fire TV sind aber auch zwei Apps dabei: MeteoEarth und Back to Bed.

Gratis Apps Amazon

Die Wetter-App MeteoEarth schlägt normalerweise mit 3,99 Euro zu Buche und der Normalpreis vom durchaus gelungenen Knobelspiel Back to Bed liegt bei 1,79 Euro. Beide Apps können noch bis zum 14. Februar 2015 kostenlos geladen werden.

Wie immer kann man die Apps bequem am Computer, dem Smartphone oder dem Tablet „kaufen“ und anschließend mit dem Amazon Fire TV synchronisieren.

MeteoEarth
MeteoEarth
Entwickler: Meteogroup
Preis: Kostenlos
Back to Bed
Back to Bed
Preis: [*]

Watchever und Maxdome auf dem Fire TV: Warten, warten, warten…

Watchever Maxdome Fire TV
Schlechte Nachrichten für alle Fire TV-Besitzer, die gerne die Angebote von Watchever und Maxdome mit der kleinen Streaming-Box von Amazon nutzen würden. Die passenden offiziellen Apps für das Amazon Fire TV lassen weiterhin auf sich warten und es sieht nicht danach aus, als würde sich daran in naher Zukunft etwas ändern. Obwohl das Amazon Fire TV ohne Zweifel auch in Deutschlands ein großer Erfolg ist, steht die Bereitstellung entsprechender Apps bei beiden Unternehmen scheinbar nicht sonderlich weit oben auf der To-do-Liste. Seit Monaten gibt es keine Bewegung.
(mehr …)