Anleitung: Auf dem Amazon Fire TV Sky Go installieren

Seit Mitte Dezember gibt es Sky Go auch für Android, das mobile Betriebssystem von Google, auf dem auch das Amazon Fire TV basiert. Natürlich habe ich damals direkt versucht, Sky Go via Sideload auf dem Amazon Fire TV zu installieren. Das Ergebnis war aber ernüchternd, die App stürzte ständig kurz nach dem Start ab und hat auf der kleinen Streaming-Box einfach nicht funktioniert. Nun haben die Jungs von aftvhacks.de (generell ein Bookmark, „Like“ oder „Follow“ wert!) einen Weg gefunden, mit dem man auf dem Amazon Fire TV Sky Go installieren und benutzen kann.

Amazon Fire TV Sky Go

Kleine Warnung vorweg: Es ist ein wenig Fummelei und man braucht aktuell noch unbedingt eine USB-Maus, damit man auf dem Amazon Fire TV Sky Go auch problemlos benutzen kann. Außerdem funktioniert es derzeit nur, wenn das Amazon Fire TV über WLAN mit dem Internet verbunden ist.

ACHTUNG! Mittlerweile ist die Sky Go-App in Version 1.4.2 erschienen und tatsächlich funktioniert die aktuelle Version auf meinem Fire TV völlig problemlos. Sogar die störende density-Einstellung entfällt. Sky Go per Sideloading installieren, Maus anschließen, Sky Go starten, einloggen und sofort loslegen. Mit Version 1.4.2 funktioniert Sky Go auf dem Fire TV also noch einfacher!

Auf dem Amazon Fire TV Sky Go installieren

Sky Go APK besorgen > via Sideload (adbFire) Sky Go auf dem Amazon Fire TV installieren > Pixeldichte via ADB Shell anpassen > Sky Go starten > Einloggen > Fertig

Sky Go für Android herunterladen: APK besorgen

Sky Go ist nicht direkt im Appstore von Amazon verfügbar, man muss die App deshalb via Sideload und mit Hilfe zusätzlicher Software auf der kleinen Streaming-Box installieren. Dafür braucht man zunächst das Installationspaket der App, die APK. Ich nutze dafür Raccoon, eine Software, die auf Java basiert und mir am Desktop-Rechner den Zugriff auf den Google Play Store ermöglicht, um Sky Go herunterzuladen. Alternativ findet man die passende APK auch über eine kurze Google-Suche, dabei sollte man aber darauf achten, auf eine möglichst seriöse Quelle zurückzugreifen. Die APK speichert man kurz auf der lokalen Festplatte zwischen.

Sky Go via Sideload auf dem Amazon installieren

Um auf dem Amazon Fire TV Sky Go zu installieren, gehen wir den gleichen Weg wie bei der Installation von XBMC bzw. Kodi. Das kostenlose Tool adbFire ermöglicht den unkomplizierten Sideload von Apps, die nicht im Appstore von Amazon zur Verfügung steht. Einfach adbFire starten, mit dem Fire TV verbinden, „Install APK“ anklicken, die Sky Go APK auswählen und installieren.

sky_go_amazon_fire_tv_1

adbFire gibt eine Meldung aus, wenn die Installation erfolgreich war.

Pixeldichte ändern

(Mit Sky Go Version 1.4.2 nicht mehr notwendig)

Nun wird es etwas ungewöhnlich. Damit man auf dem Amazon Fire TV Sky Go benutzen kann, muss man die Pixeldichte anpassen. Das Menü des Fire TV ist danach leicht verzerrt. Keine Sorge, spätestens nach einem Neustart der kleinen Box ist alles wieder beim Alten. Das bedeutet aber auch, dass dieser Schritt nach jedem Neustart wiederholt werden muss.

  • adbFire öffnen und mit dem Amazon Fire TV verbinden
  • Schaltfläche „ADB Shell“ anklicken, woraufhin sich die Kommandozeile öffnet
  • „am display-density 280“ (ohne Anführungszeichen) eingeben und Enter drücken. Die Fehlermeldung ignorieren.
  • Die Pixeldichte des Amazon Fire TV ist angepasst. Das Menü ist nun ein wenig verzerrt
sky_go_amazon_fire_tv_2 sky_go_amazon_fire_tv_3

Sky Go starten und einloggen

Da man auf dem Amazon Fire TV Sky Go via Sideload und nicht über den offiziellen Amazon Appstore installiert hat, muss man die App über einen Umweg (Einstellungen > Anwendungen > Alle installierten Apps verwalten > Sky Go > App starten) starten. Nun muss man zur angeschlossenen Maus wechseln, da die Sky Go App sehr stark auf Touchscreens ausgelegt hat und sich mit der Fire TV Fernbedienung nicht bedienen lässt.

sky_go_amazon_fire_tv_4

  • Nutzungsbedingungen akzeptieren
  • Einloggen: Menü oben links öffnen und „Login“ auswählen. Nutzernamen (Kundennummer / E-Mail) und das dazugehörige Kennwort eingeben. Achtung: Das Passwortfeld hat fünf Stellen, also drückt man nach Eingabe der vierten Stelle einfach die Play/Pause-Taste auf der Fire TV Fernbedienung.
  • Fertig! Sky Go läuft auf dem Amazon Fire TV und man kann alle Inhalte genießen, die im Rahmen des Sky-Abonnements freigeschaltet sind.

Disclaimer: Die Anleitung ist eigentlich völlig unproblematisch und funktionierte bei mir reibungslos. Trotzdem übernehme ich für eventuelle Schäden natürlich keine Haftung.

Crossy Road auf dem Amazon Fire TV spielen

Crossy Road ist eine große Erfolgsgeschichte. Der Endless Hopper kommt in kultig verpixelter 80er Jahre-Grafik daher und erinnert auf den ersten Blick an das legendäre Spiel Frogger. Nachdem Crossy Road lange Zeit nur für iOS verfügbar war und sich auf der Android-Plattform lediglich einige mehr oder weniger gute Klone zeigten, ist das Spiel nun für Android zu haben und steht auch im Amazon Appstore zum Download bereit, weshalb man nun problemlos Crossy Road auf dem Amazon Fire TV spielen kann.

crossyroad_firetv

Der Endless Hopper eignet sich ganz hervorragend für das Spielen auf einem großen TV-Gerät und lässt sich absolut komfortabel mit der Amazon Fire TV Fernbedienung spielen. Mit Hilfe der Steuertasten muss man versuchen, möglichst sicher stark befahrene Straßen, Schienen und Flüsse zu überqueren. Das Ziel ist einfach: So weit wie möglich kommen.

Crossy Road kann kostenlos heruntergeladen werden und ist innerhalb von Sekunden auf dem Amazon Fire TV installiert. Ganz erfreulich finde ich das Monetarisierungsmodell der Entwickler, die In App-Käufe vollkommen optional in das Spiel eingebunden zu haben. Zu keiner Zeit wird man genötigt echtes Geld in die Hand zu nehmen, um die zusätzlichen Charaktere freizuschalten. Die Skins lassen sich nämlich auch ganz normal im Laufe des Spiels verdienen, indem man Münzen einsammelt während man Crossy Road auf dem Amazon Fire TV spielt und die gesammelten Münzen anschließend eintauscht. Ein wirklich tolles Spiel für Zwischendurch!

Crossy Road
Crossy Road
Entwickler: Hipster Whale
Preis: Kostenlos

(mehr …)

Die besten Spiele für das Amazon Fire TV

Das Amazon Fire TV eignet sich nicht nur, um Filme und Serien auf den Fernseher zu zaubern, sondern ist auch ideal zum Spielen. Durch das modifizierte Android-Betriebssystem lassen sich viele Spiele auf dem Fire TV installieren, die für Smartphones und Tablets entwickelt wurden. Im Amazon App-Shop finden sich ganz unterschiedliche Games, vom unscheinbaren Bowling-Spiel bis hin zu aufwändig gestalteten Titeln von großen Spieleschmieden. Während sich viele Spiele für das Amazon Fire TV bereits mit der mitgelieferten Fernbedienung spielen lassen, sollte man für den vollen Spielspaß über den Kauf des Amazon Fire Gamecontrollers nachdenken. Wir konnten in den vergangenen Tagen und Wochen verschiedene Spiele ausprobieren und können einige klare Empfehlungen aussprechen.
(mehr …)

Anleitung: AirPlay mit dem Fire TV nutzen

Wer als Besitzer eines Amazon Fire TV auch ein einen Mac, ein iPhone, ein iPad oder einen iPod Touch sein Eigen nennt, der möchte unter Umständen AirPlay mit dem Fire TV nutzen, um Inhalte drahtlos vom Apple-Gerät auf den Fernseher zu streamen. Im Gegensatz zum Apple TV, unterstützt der kleine Fire TV die AirPlay-Funktion nicht von Haus aus, mit Hilfe der passenden App und unserer Anleitung kann man aber im Handumdrehen AirPlay mit dem Fire TV nutzen.

AirReceiver installieren

Damit man AirPlay mit dem Fire TV nutzen und so Inhalte drahtlos auf den Fernseher streamen kann, benötigt man „AirReceiver“, eine App, die direkt im Amazon Appstore zu haben ist. AirReceiver ist über die Suche direkt auf dem Fire TV auffindbar und kann natürlich auch ganz bequem über die Webseite heruntergeladen werden.

AirPlay1

AirReceiver starten und einrichten

Nach dem Download und der erfolgreichen Installation erscheint AirReveiver auf dem Fire TV in der Liste der installierten Apps und lässt sich ganz normal mit der Fernbedienung auswählen und auf Knopfdruck starten. Startet man AirReceiver wird man von einem schlichten Bildschirm begrüßt, der verschiedene Einstellungsmöglichkeiten bietet. Um AirPlay mit dem Fire TV nutzen zu können, aktiviert man hier noch AirPlay, indem man „Enable AirPlay“ mit der Fernbedienung ansteuert und die Option mit der mittleren Taste auswählt.

AirPlay2

Auf Wunsch kann man direkt darunter auch den AirPlay Device Name, also den Namen des Gerätes, den eigenen Wünschen anpasst. Das war es schon. Befinden sich das Amazon Fire TV und das iPad oder iPhone im gleichen Netzwerk, können nun Fotos und Videos via AirPlay auf den Fernseher gestreamt werden. Selbstverständlich ist auch AirPlay Mirroring mit dem Fire TV kein Problem und der Bildschirminhalt von iPhone, iPad oder iPod touch kann problemlos auf den Fernseher gespiegelt werden, um Spiele oder andere Inhalte auf dem TV-Gerät zu genießen.

AirPlay3

Die Verbindung wird mit dem Apple-Gerät einfach über die Control Center-Funktion hergestellt, die aufgerufen wird, indem man vom unteren Rand des Displays nach oben streicht.

AirReceiver
AirReceiver
Entwickler: ???
Preis: [*]