Der Fire TV Stick erscheint morgen in Deutschland

Bereits seit mehreren Wochen gibt es immer wieder Hinweise auf den Deutschlandstart des Fire TV Stick. Nun ist es endlich soweit, der Fire TV Stick erscheint in Deutschland und kann morgen (24. März 2015) ab 9:00 Uhr bei Amazon vorbestellt werden. Amazon selbst kündigt zwar bisher nur „ein Angebot, das Sie nicht ablehnen können“ an, aber nicht nur der Popcorn-Eimer auf dem Teaserbild macht klar, dass es sich um den kleinen Bruder des Fire TV handeln wird.

Fire TV Stick vorbestellen

Das Teaserbild ist mit dem Dateinamen „fts_promo-teaser“ auf dem Amazon-Server hinterlegt. Das „fts“ lässt kaum noch Raum für Spekulationen. Auch in Großbritannien und Österreich erscheint der entsprechende Banner. Mir großer Wahrscheinlichkeit wird der Fire TV Stick zur Einführung für Prime-Mitglieder nur 19 Euro kosten, der Normalpreis wird im Anschluss an die Aktion bei 39 Euro liegen. Das ist aber mit Vorsicht zu genießen, schließlich hat der Euro in den letzten Wochen massiv an Wert verloren. Denkt man an den Deutschlandstart des Fire TV zurück, sollte man morgen nicht lange zögern und zügig den Fire TV Stick vorbestellen, um lange Lieferzeiten zu vermeiden. Ausgeliefert wird vermutlich ab Ende April.

Im Vergleich zum Fire TV hat der Fire TV Stick eine deutlich schwächere Hardware verbaut, reicht für Streaming und viele andere Anwendungsgebiete aber völlig aus. Alle Unterschiede zwischen dem Fire TV und dem Fire TV Stick, inklusive einige Benchmark-Ergebnisse, kann man hier noch einmal nachlesen: Fire TV vs. Fire TV Stick: Die beiden Streaming-Adapter im Vergleich.

Instant Video: Alpha House Staffel 2 auf Deutsch jetzt verfügbar

Die zweite Staffel der Amazon Originals Serie Alpha House steht jetzt in der deutschen Synchronfassung zum Anschauen bereit. Die von Amazon produzierte Polit-Komödie mit John Goodman in der Hauptrolle kann von Prime-Mitgliedern über Prime Instant Video kostenlos angesehen werden.

Alpha House Staffel 2 auf Deutsch

Neben Alpha House Staffel 2 auf Deutsch ist natürlich auch die erste Staffel weiterhin im Repertoire von Amazon Prime Instant Video. Wer lieber die englische Originalversion gucken möchte, hat dazu ebenfalls über den Streamingdienst von Amazon die Möglichkeit. Auf dem Fire TV kann man die Sprache „live“ über die Optionstaste der Fernbedienung wechseln.

 

Nächstes Fire TV Update soll externen USB Speicher unterstützen

Das Amazon Fire TV ist eine faszinierende kleine Box, hat aber von Beginn an ein kleines Manko, das oft kritisiert wird. Beim internen Speicher hat Amazon ein wenig gespart und lediglich acht Gigabyte in das Fire TV eingebaut. Acht Gigabyte Speicherplatz sind natürlich völlig ausreichend, um Streams zu puffern oder einige Apps zu installieren. Denkt man aber an das Erscheinen immer mehr hochklassiger Spiele für das Fire TV, zum Beispiel Star Wars Knights of the Old Republic, die mehrere Gigabyte Speicherplatz in Anspruch nehmen, wird der Platz schnell eng.

Fire TV USB Stick

Eine Speichererweiterung mit einem USB-Stick oder einer externen Festplatte war bisher nicht möglich, obwohl das Fire TV einen USB 2.0-Anschluss verbaut hat, der bislang allerdings nur für den Anschluss externer Controller oder anderer Eingabegeräte geeignet war. Wie aftvnews.com berichtet, soll sich das mit dem nächsten Fire TV Update ändern. Laut einer nicht näher bezeichneten vertrauenswürdigen Quelle arbeitet Amazon daran, dem USB-Anschluss endlich einen Sinn zu geben. Mit der Möglichkeit, den internen Speicher auf offiziellem Weg zu erweitern, würde Amazon nicht nur aktuelle Fire TV-Besitzer glücklich machen, sondern der kleinen schwarzen Box auch ein neues, überzeugendes Verkaufsargument mit an die Hand geben. Vernünftige USB-Sticks mit 16 GB oder 32 GB bekommt man schon für wenige Euro und hätte dann eine wirklich günstige Möglichkeit, mit der man den Fire TV Speicher erweitern kann.

(mehr …)

Ab dem 09. April: Golden Globe Gewinner Transparent auf deutsch

Amazons preisgekrönte Eigenproduktion Transparent wird ab dem 09. April 2015 endlich auch in der deutschen Synchronfassung verfügbar sein. Transparent auf deutsch wird von vielen Serienfans sehnlichst erwartet, schließlich konnte die Serie Anfang des Jahres nicht nur den Golden Globe für Hauptdarsteller Jeffrey Tambor gewinnen, sondern wurde auch als beste Serie im Bereich Komödie und Musical ausgezeichnet. In knapp einem Monat ist es endlich soweit und die erste Staffel von Transparent auf deutsch steht über Amazon Prime Instant Video bzw. Amazon Instant Video zum Abruf bereit.

Transparent auf deutsch

Die erste Staffel der Serie lief in den USA im September 2014 und sollte ursprünglich schon im November auch in deutscher Sprache veröffentlicht werden, bevor die Synchronfassung kurzfristig verschoben wurde. Eine zweite Staffel von Transparent wurde bereits in Auftrag gegeben und soll noch in diesem Jahr in den USA anlaufen. Wer Serien lieber im englischsprachigen Original guckt, kann sich Transparent schon jetzt in der Originalversion und in der Originalfassung mit Untertiteln bei Amazon ansehen. (mehr …)

Amazon Prime Instant Video: Vier neue Serien online

Frohe Botschaft für alle Amazon Prime-Mitglieder! Im Flatrate-Angebot von Amazon stehen ab sofort vier neue Serien zur Verfügung und können vom Fire TV direkt auf den Fernseher gezaubert werden. Halt and Catch Fire, Turn, The Red Road und Rogue sind ab sofort nicht nur in der deutschen Synchronfassung, sondern auch im englischsprachigen Original abrufbar.

neueSerien

Amazon verspricht, neue Staffeln der Serien  hierzulande zukünftig episodenweise nur wenige Tage nach der US-Ausstrahlung in englischer Sprache verfügbar zu machen. Details über die vier Neuzugänge bei Prime Instant Video findet man auf der eingerichteten Sonderseite.

 

Fire TV vs. Fire TV Stick: Die beiden Streaming-Adapter im Vergleich

Fire TV vs. Fire TV Stick

In den USA verkauft Amazon seit Mitte November neben dem Fire TV auch den Fire TV Stick, einen kompakten Streaming-Adapter, der direkt in den HDMI-Eingang des Fernsehers gesteckt wird. Die Anzeichen verdichten sich immer mehr, dass der Fire TV Stick demnächst auch in Deutschland verkauft wird. Höchste Zeit, die beiden Streaming Adapter von Amazon zu vergleichen und im Duell Fire TV vs. Fire TV Stick herauszufinden, welche Unterschiede es in Sachen Hardware, Software und Leistung gibt.

(mehr …)

Amazon Prime Instant Video: Neuigkeiten im März

Amazon Prime Instant Video März 2015

Nach einem kurzen Februar steht der März vor der Tür und bringt wieder viele Neuigkeiten, die Amazon Prime Instant Video betreffen. Der dritte Monat des Jahres hat einige neue Inhalte im Gepäck, darunter gleich mehrere Filme, die noch vor der Free TV-Ausstrahlung zum Streamen bereitgestellt werden und natürlich ein paar neue Serien und Staffeln. Andere Inhalte sind nur noch bis Ende März 2015 bei Amazon Prime Instant Video zu sehen. Die März-Highlights im Überblick.

(mehr …)

Streaming: Die Oscar-Gewinner auf dem Fire TV?

Streaming Oscar Gewinner Fire TV

In der vergangen Nacht fand in Los Angeles die 87. Verleihung der Oscars statt. Das ist immer wieder eine imposante Veranstaltung, die für Filmfans zum Pflichtprogramm gehört. Auch ich habe mir die Nacht um die Ohren geschlagen, um zu sehen, wer den Goldjungen in diesem Jahr mit nach Hause nehmen kann. Dabei ist mir wieder eingefallen, dass ich mir im letzten Jahr vorgenommen hatte, die Gewinner und ausgewählte nominierte Filme der wichtigsten Kategorien zu schauen, bis heute aber lediglich zwei oder drei Steifen gesehen habe. Da ich eher selten ins Kino gehe und von physischen Datenträgern wie Blu-rays nicht viel halte, liegt die Vermutung nahe, dass der Grund dafür das mangelnde Streaming-Angebot ist. Deshalb habe ich mir mal angeguckt, ob ich die Oscar-Gewinner mit dem Fire TV streamen kann. Natürlich wäre es unfair, wenn ich mir die wichtigsten Filme der Oscar-Verleihung 2015 vornehme, die laufen nämlich hierzulande oft noch gar nicht im Kino. Aus dem Grund habe ich mal die Filme der Oscars 2014 unter die Lupe genommen. Kann man die wichtigsten Filme knapp ein Jahr nach der Oscar-Verleihung 2014 in Deutschland bequem streamen?

(mehr …)

Fire TV Stick in Deutschland: ZDF passt seine App an

Es gibt wieder neue Anzeichen dafür, dass bald der Fire TV Stick in Deutschland starten könnte. Der Amazon Fire TV Stick ist das kleine und kostengünstige Pendant zum Fire TV und seit Mitte November in den USA erhältlich. Der HDMI-Stick besitzt im Vergleich zur Fire TV Streaming-Box eine abgespeckte Hardware, eignet sich aber trotzdem bestens, um auf Amazon Prime Instant Video und Netflix zuzugreifen. Besonders interessant wird der Fire TV Stick durch den geringen Preis – 39 US-Dollar werden in den USA aufgerufen, Prime-Mitglieder konnten zur Markteinführung sogar für nur 19 US-Dollar zuschlagen.

Fire TV Stick in Deutschland
Die ersten Anzeichen für den Fire TV Stick in Deutschland gab es Anfang des Jahres, als Nutzer, die den HDMI-Stick von Amazon aus den USA importiert haben, plötzlich deutsche Menüs und den Zugang zu deutschen Apps erhalten haben. Nun sorgt das ZDF für neue Spekulationen. Der öffentlich-rechtliche Sender aus Mainz hat seine ZDFmediathek-App aktualisiert und einen interessanten Eintrag im Changelog hinterlassen: „Unterstützung für Fire TV-Stick hinzugefügt“ ist dort zu lesen. Eine Anpassung für Zuschauer im Ausland wäre unnötig, denn die Inhalte der Mediathek sind ohne Umwege lediglich in Deutschland abrufbar.

Fire TV Stick in Deutschland ZDF

Der Fire TV Stick ist eine abgespeckte Version der Fire TV Box. Im Inneren arbeiten ein Dual Core-Chip mit 1,0 GHz Taktrate und 512 MB RAM, während in der Streaming-Box von Amazon ein Quad Core-Chip mit 1,7 GHz Taktrate und ein Gigabyte Arbeitsspeicher zum Einsatz kommen. Beim Fire TV Stick muss man außerdem auf den Ethernet-Port und den optischen Audioausgang verzichten. Laut diverser Erfahrungsberichte aus den USA soll der günstige HDMI-Stick aber zum Streamen von Filmen und Serien absolut ausreichen. (mehr …)