Netflix Neuheiten Februar 2019: Das sind die neuen Serien und Filme im nächsten Monat

Netflix Neuheiten Februar 2019: Das sind die neuen Serien und Filme im nächsten Monat
Viele Fire TV- und Fire TV Stick-Besitzer nutzen nicht nur Amazon (Prime) Video, sondern haben auch Netflix auf ihrem Streaming-Gerät installiert. Schließlich hat das Netflix Programm vor allem mit den hauseigenen Netflix Originals jede Menge zu bieten. Im Februar wird es bei Netflix wieder viele neue Inhalte zu entdecken geben. Hier ist eine Übersicht und Vorschau mit den Netflix Neuheiten im Februar 2019. Los geht es mit den Eigenproduktionen, am Ende folgt dann eine Liste mit den neuen Lizenzinhalten.

weiterlesen

Prime Video: Neue Serien und Filme im Februar 2019 – die Übersicht

Prime Video: Neue Serien und Filme im Februar 2019 - die ÜbersichtAmazon verrät wieder vorab, welche neuen Serien und Filme im Februar 2019 bei Prime Video zum Abruf bereitstehen werden. Es gibt einen Ausblick auf die neuen Filme, die Neuheiten und Highlights im Bereich Serien bei Prime Video sowie die neuen Kids-Highlights für den Nachwuchs. Außerdem gibt es einen ersten Blick auf die neuen Filme und Serien, die es im Februar 2019 bei Prime Video zum Kaufen und Leihen geben wird.

Amazon Prime Video: Das sind die neuen Serien und Filme im Februar 2019

Neue Filme 

Neue Serien & Staffeln

  • Homecoming – Staffel 1
    Prime Original
    Deutsche Synchronfassung
    exklusiv verfügbar ab 22.02.
  • The Marvelous Mrs. Maisel – Staffel 2
    Prime Original
    Deutsche Synchronfassung
    exklusiv verfügbar ab 15.02.
  • The Romanoffs – Staffel 1; Episoden 1-8
    Deutsche Synchronfassung
    bereits verfügbar
  • Lorena – Staffel 1 (OmU)
    Prime Original
    exklusiv verfügbar ab 15.02.
  • This Giant Beast That Is The Global Economy – Staffel 1
    Prime Original
    exklusiv verfügbar ab 22.02.
  • The Expanse – Staffeln 1-3
    exklusiv verfügbar ab 08.02.
  • The Flash – Staffel 4
    exklusiv verfügbar ab 03.02.
  • Taken – Staffel 1
    exklusiv verfügbar ab 27.02.

Neue Kids-Highlights

Neue Titel zum Kaufen und Leihen

The Expanse: Neue Science-Fiction-Serie ab Februar bei Amazon Prime Video

The Expanse: Neue Science-Fiction-Serie  ab Februar bei Amazon Prime VideoGute Nachrichten für alle Science-Fiction-Fans. Die viel gelobte Serie The Expanse läuft ab dem 08. Februar bei Amazon Prime Video – und das gleich mit drei Staffeln. Das Warten auf die vierte Staffel hat auch bald ein Ende.

The Expanse ist eine ziemlich gut bewertete Science-Fiction-Serie und ab Februar für Prime-Mitglieder bei Amazon Prime Video zu sehen. In der IMDb erreicht die Serie eine Wertung von 8,4/10 und offenbar ist Amazon-Boss Jeff Bezos selbst großer Fan der Serie. Der hat nämlich im Mai letzten Jahres persönlich verkündet, dass Amazon die Serie nach der dritten Staffeln von Syfy übernommen und gerettet hat, nachdem der US-Sender keine vierte Staffel in Auftrag geben wollte. Nun können sich also Amazon Prime-Mitglieder über die Science-Fiction-Serie freuen und die ersten drei Staffeln ab dem 08. Februar 2019 in einem Rutsch streamen. Die dritte Staffel erscheint hierzulande als Deutschlandpremiere, die ersten beiden Staffeln waren schon bei Netflix zu sehen – stehen dort nach der Übernahme der Serie durch Amazon aber natürlich nicht mehr zum Abruf bereit. The Expanse Staffel 4 soll dann noch in diesem Jahr folgen.

The Expanse basiert auf den Science-Fiction-Romanen von von Daniel Abraham und Ty Franck (unter dem Pseudonym James S. A. Corey). Die Serie spielt im 23. Jahrhundert. Die Menschheit hat das Sonnensystem besiedelt, es gibt allerdings auch aufgrund von Überbevölkerung und des erhöhten Meeresspiegels viele Spannungen. Die Vereinten Nationen sind zu einer Weltregierung aufgestiegen, die auch den Mond und mehrere Stationen im kolonialisierten Sonnensystem kontrolliert. Die meisten Bewohner sind arbeitslos und deshalb auf eine staatliche Grundversorgung angewiesen. Das macht sich auch durch Elendsviertel und Slums in großen Städten wie New York City bemerkbar. Auf dem Mars hat eine Militärorganisation mit einem großen Waffenarsenal das Sagen. Im Kampf um lebenswichtige Ressourcen wie saubere Luft und Wasser stehen die Völker am Rande eines Krieges.

Für einen Vorgeschmack gibt es hier den Trailer:

Alexa Verlauf löschen: Aufgezeichnete Sprachaufnahmen löschen – so geht’s

Alexa Verlauf löschen: Aufgezeichnete Sprachaufnahmen löschen - so geht's

Amazon speichert alle Alexa Sprachaufnahmen. Alle Interaktionen, vom simplen „Alexa, wie spät ist es?“ bis hin zum „Alexa, spiele romantische Musik“, werden zu den Servern von Amazon gesendet und dort verarbeitet. Der Alexa Verlauf wird zusätzlich aber auch langfristig gespeichert, um „Dienste weiter verbessern“ zu können. Einem Nutzer ist das kürzlich zum Verhängnis geworden. Man kann allerdings den kompletten Alexa Verlauf löschen – und das mit wenigen Mausklicks. Hier ist die Anleitung.

Inhaltsverzeichnis

Amazon speichert den gesamten Alexa Verkauf

Wer ein Amazon Echo in den heimischen vier Wänden stehen hat oder Alexa mit dem Fire TV oder dem Fire TV Stick nutzt, wird es kennen. Nach dem dazugehörigen Sprachbefehl dauert es immer etwas, bis die passende Aktion ausgeführt wird. Das liegt daran, dass die Befehle und Interaktionen nicht auf dem Gerät selber ausgeführt werden. Stattdessen werden die Sprachbefehle zu den leistungsstarken Servern von Amazon übertragen, dort verarbeitet und dann ausgeführt. Dabei bleibt es aber nicht. Amazon speichert auch den kompletten Alexa Verlauf. Damit will man laut offizieller Aussagen „genauere Ergebnisse liefern“ und „Dienste weiter verbessern“. Da kommt im Laufe der Zeit natürlich eine Menge Daten zusammen. Wer mal nachgucken möchte, was Amazon gespeichert hat, kann sich das jederzeit auf der Seite zum Alexa-Datenschutz ansehen.

Amazon-Nutzer bekommt fremde Sprachaufzeichnungen

Ein Fall hat Ende des letzten Jahres für Aufregung gesorgt. Ein Amazon-Nutzer hat im Rahmen einer Selbstauskunft nach der Datenschutzgrundverordnung (DSGVO) auch ein Archiv mit rund 1700 Alexa-Sprachaufzeichnungen zugesendet bekommen. Das Problem: Der Nutzer besitzt gar kein Alexa-fähiges Gerät – also weder ein Gerät aus der Amazon Echo-Reihe noch ein Fire TV oder einen Fire TV Stick. Es handelte sich um den Alexa-Verlauf einer anderen Person. Redakteure des Computermagazin c’t haben das Problem gelöst und anhand gespeicherter Sprachaufnahmen wie lokalen Wetterdaten und genannten Namen tatsächlich sogar den ursprünglichen Echo-Besitzer identifiziert. Laut Amazon war das alles „die Folge eines menschlichen Fehlers“, der natürlich in der Zukunft nicht mehr passieren soll.

Anleitung: Alexa Verlauf löschen – wenige Mausklicks reichen aus

Ich habe kein großes Problem damit, dass Amazon den Alexa Verlauf speichert. Besonders private Dinge sind nicht dabei. Die Standortverläufe, die andere Unternehmen anfertigen und das Geschäftsmodell von Facebook finde ich da schon deutlich problematischer. Trotzdem lasse ich mich regelmäßig daran erinnern, aufgezeichnete Sprachaufnahmen bei Amazon zu löschen. Man kann nämlich mit wenigen Mausklicks den Alexa Verlauf löschen und vollständig zurücksetzen. Sicher ist sicher. Diese Anleitung zeigt, wie es geht – Schritt für Schritt.

Alexa Verlauf löschen: Aufgezeichnete Sprachaufnahmen löschen – so geht’s:

  1. Die Alexa-Datenschutzseite öffnen. Entweder mit diesem Direktlink oder alternativ über amazon.de > Mein Konto > Digitale Inhalte und Geräte > Inhalte und Geräte > Alexa-Datenschutz
  2. Zum Menüpunkt „Sprachaufnahmen-Verlauf überprüfen“ navigieren
  3. Den Zeitraum auswählen. Wer den kompletten Alexa Verlauf löschen möchte, wählt natürlich „Gesamter Verlauf“ aus.
  4. Den Link „Alle Aufzeichnungen für den gesamten Verlauf löschen“ anklicken
  5. Das Löschen mit „Ja“ bestätigen
Alexa Verlauf löschen: Aufgezeichnete Sprachaufnahmen löschen - so geht's
Ein Klick und spätestens 24 Stunden später sind alle gespeicherten Sprachaufnahmen gelöscht
 

Amazon weist kurz vor dem Löschen noch einmal darauf hin, dass das Löschen der aufgezeichneten und gespeicherten Sprachaufzeichnungen eventuell zu einem „verschlechterten Alexa-Erlebnis“ führen kann. Bemerkt habe ich davon aber bisher noch nichts, weder was das Verständnis meiner Sprachbefehle, noch die Verarbeitung der Interaktionen betrifft.

Prime Deals: Jede Menge Film-Meisterwerke für je 3,99 Euro kaufen

Prime Deals: Jede Menge Film-Meisterwerke für je 3,99 Euro kaufenBei Amazon gibt es im Rahmen der Prime Deals gerade jede Menge Film-Meisterwerke für jeweils nur 3,99 Euro. Als Kauffilme bleiben die Titel dauerhaft in der Film-Bibliothek und können immer wieder angeschaut werden.

Jetzt stöbern: Jede Menge Film-Meisterwerke für je nur 3,99 €

Zeit für die Prime Deals! An diesem Wochenende bekommen Prime Mitglieder aber nicht eine Auswahl an günstigen Leihfilmen präsentiert, sondern viele verschiedene Filme zum Kaufen. Die zur Auswahl stehenden Titel bezeichnet Amazon als „Film-Meisterwerke“, weil die Filme in der Filmdatenbank IMDb eine überdurchschnittlich gute Bewertung erhalten habe. Tatsächlich können sich Prime-Mitglieder jede Menge bekannte Titel dauerhaft in die persönliche Film-Bibliothek legen. Die Auswahl geht zurück bis in die 50er Jahre, also einfach mal auf der Übersichtsseite stöbern! Keine Sorge, wenn auf der Seite noch der alte Preis angezeigt wird. Spätestens auf der Detailseite sollten alle Filme für Prime-Mitglieder mit 3,99 Euro ausgezeichnet sein.

Es sind einige echte Klassiker mit dabei, darunter Stirb Langsam, Bravehart und Alien – Das unheimliche Wesen aus einer fremden Welt, Platoon und Zwei Glorreiche Halunken. Also falls es da noch irgendwo Lücken in der Filmsammlung gibt…

Zur Auswahl gehören auch ein paar Oscar-Gewinnter, etwa Spotlight (Bester Film 2016), Slumdog Millionär (Bester Film 2009), The King’s Speech (Bester Film 2011), Gandhi (Bester Film 1983) und Dallas Buyers Club (Bester Hauptdarsteller & Bester Nebendarsteller 2014).

Die ganz neuen, frisch aus dem Kino entlassenen Filme gibt es nicht günstiger, im Gegenzug ist aber auch kein Schrott mit dabei. Vor allem für Sammler ist das eine gute Gelegenheit, um die digitale Filmsammlung aufzufüllen.

Und? Fündig geworden?

The Grand Tour: Staffel 3 startet heute – jeden Freitag eine neue Folge

The Grand Tour: Staffel 3 startet heute - jeden Freitag eine neue FolgeFür alle Fans von Autos und jeder Menge PS steht ab sofort die dritte Staffel des Prime Originals The Grand Tour zum Streamen bereit. Amazon hat jedoch nicht gleich die ganze Staffel veröffentlicht, stattdessen gibt es jeden Freitag eine neue Folge. Wie gewohnt, kommen Jeremy Clarkson, Richard Hammond und James May auch wieder in 4K Ultra HD-Qualität und in HDR ins Wohnzimmer.

Jetzt streamen: The Grand Tour – Staffel 3

Ab sofort gibt es The Grand Tour Staffel 3 bei Amazon Prime Video zum Abruf. Die erste Folge der neuen dritten Staffel steht ab sofort zum Abruf bereit – wahlweise in der deutschen Synchronfassung oder im englischen Original. In den nächsten Wochen kommt dann jeden Freitag eine neue Folge dazu.

Auch für die dritte Staffel von The Grand Tour hat das legendäre Trio Jeremy Clarkson, Richard Hammond und  James May wieder rund um den Globus gedreht – und hat bei den Reisen durch unwegsames Gelände in Kolumbien, der Mongolei, China, Detroit bis hin zum Flughafen Stansted mehr Chaos verursacht als je zuvor. Ihr riesiges Studiozelt bleibt dabei aber sicher zu Hause in „Jeremys Garten“, den Cotswolds.

Wer einen passenden Fernseher und ein entsprechendes Streaming-Gerät besitzt, sollte unbedingt nach The Grand Tour in 4K Ultra HD Ausschau halten (leider über die Suchfunktionen nicht immer leicht zu finden). Dann ist die Serie nämlich nicht nur enorm hochauflösend, sondern dank HDR auch besonders kontraststark und dynamisch, was bei den vielen tollen Kameraeinstellungen meiner Meinung nach sehr gut zur Geltung kommt.

The Grand Tour - Staffel 3 [dt./OV]

Preis: --- Euro

Preisangabe ohne Gewähr.

The Grand Tour - Staffel 3 (4K UHD)

Preis: --- Euro

Preisangabe ohne Gewähr.

Die neue Alexa-Sprachfernbedienung gibt es gerade zum halben Preis

Die neue Alexa-Sprachfernbedienung gibt es gerade zum halben PreisAmazon verkauft aktuell die neue Alexa-Sprachfernbedienung mit zusätzlichen Tasten und Bedienmöglichkeiten zum halben Preis. Das neue Eingabegerät kommt derzeit für nur 14,99 Euro nach Hause und funktioniert mit mehreren Fire TV-Modellen. Eine gute Gelegenheit zum Aufrüsten.

Jetzt zuschlagen! Die neue Alexa-Sprachfernbedienung zum halben Preis

Die neue Alexa-Sprachfernbedienung gibt es gerade direkt bei Amazon für nur 14,99 Euro statt 29,99 Euro. Das neue Eingabegerät, das zunächst nur beim Fire TV Stick 4K im Lieferumfang enthalten war und jetzt auch beim älteren Fire TV Stick (2. Generation) mit zum Paket gehört, bietet mehr Bedienmöglichkeiten. Im Vergleich zum Vorgängermodell bringt die neue Alexa-Sprachfernbedienung einige zusätzliche Tasten mit. Neu sind die Lautstärketasten, ein Knopf zum schnellen Stummschalten und eine Ein/Aus-Taste. Der Clou: Die neue Alexa-Sprachfernbedienung eignet sich nicht nur für die Bedienung der Fire TV-Geräte, sondern auch zum Steuern von kompatiblen Fernsehern, Soundbars, Receivern und AV-Geräten. Ein Aufrüsten kann sich also durchaus lohnen.

Natürlich sind auch weiterhin alle Sprach- und Alexa-Funktionen mit an Bord. Damit klappt auf Wunsch nicht nur die bequeme Suche nach Inhalten per Sprachsuche, sondern auch die Nutzung von Alexa-Skills und sogar die Steuerung von Smart Home-Hardware. Kompatibel ist die neue Alexa-Sprachfernbedienung mit dem Fire TV Stick 4K, dem älteren Fire TV Stick (2. Generation) und dem Fire TV 3 (Anhängerform). Lieferbar ist die neue Fire TV-Fernbedienung ab dem 25. Januar 2019.