SanDisk veröffentlicht offizielle „Made for Amazon“ Micro SD Karte für das neue Fire TV

Das neue Fire TV, das Amazon gestern präsentiert hat, besitzt einen MicroSD-Kartenslot, der die einzige Möglichkeit zu Speichererweiterung ist. Passend dazu hat Amazon sich mit SanDisk zusammengetan und eine offizielle MicroSD-Speicherkarten für das Fire TV der zweiten Generation veröffentlicht.

Made for Amazon Micro SD

Es handelt sich um eine Speicherkarte, die das offizielle „Made for Amazon“-Siegel trägt und „die einzige“ MicroSD-Karte ist, „die für Ihr Fire-Tablet und Fire TV getestet und zertifiziert ist“. Das bedeutet zwar nicht pauschal, dass andere Speicherkarten nicht funktionieren, wer aber auf Nummer sicher gehen möchte, kann bei dem zertifzierten Modell zugreifen.

Die „Made for Amazon“-Speicherkarte ist eine Class 10-Karte mit einer Übertragungsrate von bis zu 48 MB/s und liefert damit genug Leistung für große Datenmengen, wie sie bei hochauflösenden Videos vorkommen können. Die MicroSD-Karte gibt es mit 32 GB, 64 GB und 128 GB Speicher und kann ab sofort vorbestellt werden. Der Erscheinungstermin ist der 30. September 2015 und damit rechtzeitig, bevor die Auslieferung des neuen Fire TVs am 05. Oktober 2015 beginnt.

via aftvnews.com

Ein Gedanke zu „SanDisk veröffentlicht offizielle „Made for Amazon“ Micro SD Karte für das neue Fire TV

  1. Naja, ich denke das da jeder andere Speicherkarte die schnell genug ist auch 100 % problemlos laufen wird. Finde ich etwas eigenartig warum Amazon so etwas macht…
    Gruß
    Tom

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.