Ski Safari: Cooles Spiel für Fire TV und Fire TV Stick

Temperaturen von mehr als als 30 Grad machen einem in Deutschland gerade das Leben schwer. Umso besser, wenn man sich mit dem Fire TV und dem Fire TV Stick mit einem kühlen Spiel die Zeit vertreiben kann. In Ski Safari kann man sich auf die Piste begeben und schlüpft in die Rolle eines Skifahrers, der im Schlaf von einer Lawine überrascht wird, sich die Skier schnappt und vor der Gefahr flüchtet. Ein klassisches Endlosspiel, das sich mit der Fernbedienung und dem Gamecontroller spielen lässt und für weniger als einen Euro auf die beiden Streaming-Adapter von Amazon kommt.

Ski Safari

Im Spiel braucht man lediglich eine Taste, mit der man Springen kann, um Felsbrocken und anderen Hindernissen auszuweichen. Hält man die Taste gedrückt, macht man einen Backflip und kann Extrapunkte sammeln. Landet man sicher, bekommt man einen Boost und kann den Abstand zur Lawine vergrößern. Im Spiel gibt es Pinguine, die man „einsammeln“ kann, um die Geschwindigkeit zu steigern und sogar Vögel, mit denen man für kurze Zeit fliegen kann. Außerdem kann man von Zeit zu Zeit ein Schneemobiln zur Hilfe nehmen.

Im Laufe des Spiels kann man viele verschiedene Missionen erfüllen. „Sammle fünf Pinguine ein“ und ähnliche Aufgaben warten auf den Spieler, der bei erfolgreicher Bewältigung im Rang aufsteigt und den Punktemultiplikator erhöhen kann. Wird man von der Lawine eingeholt, ist der Durchgang beendet.

Ski Safari ist ein einfaches Spiel, das zwar keine innovativen Spielinhalte bietet, aber durch eine liebevolle Grafik und die besonders einfache Steuerung auf sich aufmerksam macht. Ein netter und spaßiger Zeitvertreib, erst recht, wenn man im Hinterkopf behält, dass das Spiel weniger als einen Euro kostet. In Sachen Speicherverbrauch ist das Spiel übrigens auch sparsam und nimmt nur rund 45 MB in Anspruch.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.