Neues Prime Original: Amazon gibt Miniserie „Cortes“ in Auftrag

Neues Prime Original: Amazon gibt Miniserie "Cortes" in Auftrag
Amazon hat einem neuen Prime Original grünes Licht gegeben. Die Miniserie „Cortes“ macht mit einem historischen Setting und bekannten Namen auf sich aufmerksam. Bond-Bösewicht Javier Bardem übernimmt die Hauptrolle und ist zudem hinter der Kamera als Executive Producer tätig – gemeinsam mit Steven Spielberg.

Die Amazon Studios haben mit „Cortes“ ein neues Prime Original in Auftrag gegeben, das in Zukunft den Katalog von Amazon Prime Video erweitern soll. Geschichtsfanatiker können sich vielleicht schon denken, worum es in der Miniserie geht. „Cortes“ handelt vom Eroberer Hernan Cortes, der seine Expedition in das Herz des Aztekenreichs von König Montezuma II. leitete. Erzählt werden soll die Geschichte in einer Spielzeit von rund vier Stunden.

„Die abenteuerlichen Entdeckungen von Cortes haben die Welt von heute geformt. Durch die Ideen von Amblin, Steven Spielberg, Steve Zaillian und Javier Bardem nehmen wir Prime-Mitglieder mit auf eine aufregende Reise“, sagt Sharon Yguado, Head of Scripted Series, Amazon Studios. „Es gibt nur wenige Momente in der Geschichte der Menschheit, die eine ganze Kultur so geprägt haben, wie das Leben von Cortes. Es wird eine Serie wird voller Dramen und Abenteuer sein.“

Vor und hinter der Kamera sind jede Menge bekannte Namen tätig. Javier Bardem, der Bond-Bösewicht aus „Skyfall“, spielt Hernan Cortes und ist zudem gemeinsam mit Steven Spielberg und Steven Zaillian als Executive Producer für die Umsetzung verantwortlich.  Wann das neue Prime Original für Prime-Mitglieder zum Abruf bereitsteht, ist noch offen. Vor 2019 wird es Cortes aber vermutlich nicht zu sehen geben.

Undone: Amazon gibt eine Animationsserie für Erwachsene in Auftrag

Undone: Amazon gibt eine Animationsserie für Erwachsene in Auftrag
Mit „Undone“ arbeitet Amazon an einem neuen Prime Original. Die Besonderheit: Es handelt sich um eine Animationsserie, die sich aber nicht an Kinder richtet, sondern an Erwachsene. Die Serie befindet sich aktuell in der Vorproduktion und soll im nächsten Jahr Premiere feiern.

Amazon Studios hat eine Animationsserie für Erwachsene in Auftrag gegeben. „Undone“ heißt das zukünftige Prime Original, das voraussichtlich 2019 zum Streamen bereitstehen wird. Die Serie ist im Dramedy-Genre einsortiert und inhaltlich geht es grob um folgendes Szenario:

Die halbstündigen Episoden der Dramedy erforschen die neuen Lebensumstände der Serienheldin Alma. Nachdem sie in einen beinahe tödlichen Autounfall geraten ist, entdeckt Alma, dass sie plötzlich eine völlig neue Beziehung zur Zeit hat. Mit den neugewonnenen Fähigkeiten versucht sie, die Wahrheit über den Tod ihres Vaters herauszufinden. Angelique Cabral leiht Almas kleiner Schwester ihre Stimme. Sie ermutigt die junge Frau immer wieder, ihr Leben zu genießen und loszulassen.

Hinter den Kulissen der Animationsserie für Erwachsene sind Raphael Bob-Waskberg und Kate Purdy für die Serie verantwortlich, die beide schon an der Netflix-Serie „Bojack Horseman“ gearbeitet haben. Für die obligatorischen Sprechrollen sind unter anderem Rosa Salazar (Alita: Battle Angel) und Angelique Cabral (Life in Pieces) eingeplant. Wer die Serie im nächsten Jahr nicht im englischsprachigen Original streamt, wird in der deutschen Synchronfassung aber natürlich andere Stimmen hören, über die derzeit noch nichts bekannt ist. Das Design der Animationsserie für Erwachsene übernimmt der niederländische Künstler Hisko Hulsing (Cobain: Montage of Heck), der dafür mit einem ganzen Animationsteam in den Niederlanden zusammenarbeitet.

You Are Wanted Staffel 2: Amazon zeigt den ersten Trailer

You Are Wanted Staffel 2: Amazon zeigt den ersten Trailer

Im letzten Jahr hat Amazon mit dem ersten deutschen Prime Original You Are Wanted auf sich aufmerksam gemacht und anschließend auch ziemlich schnell versprochen, dass es mit einer zweiten Staffel weitergeht. Jetzt zeigt Amazon den ersten Trailer und gibt einen Einblick in You Are Wanted Staffel 2.

Genau wie die erste Staffel wird auch You Are Wanted Staffel 2 wieder sechs Episoden umfassen und soll im Mai 2018 Premiere bei Prime Video für Prime-Mitglieder ohne zusätzliche Kosten zum Abruf bereitstehen. Mit dabei sind auch diesmal wieder Matthias Schweighöfer, der auch einer der Produzenten ist, Alexandra Maria Lara, Katrin Bauerfeind und viele weitere Schauspieler, die bereits in der ersten Staffel mitgewirkt haben. Außerdem stoßen Jessica SchwarzHannah Hoekstra und Michael Landes zum Ensemble. Darum geht es in You Are Wanted Staffel 2:

Mit dem Daten sammelnden Monsterprogramm „Burning Man“ schien Lukas Franke (Matthias Schweighöfer) sein Schicksal wieder in eigenen Händen zu halten. Doch nun geht der Alptraum von Neuem los. Seine Erinnerung: gelöscht. „Burning Man“: verschwunden. Seine Familie: in Gefahr. Lukas ist wieder auf der Flucht. Allmächtige Geheimdienste, internationale Kriminelle sowie Hacker und Aktivisten mit ihrer ganz eigenen Vorstellung von einer besseren Welt wollen „Burning Man“ in die Finger bekommen und eröffnen die Jagd auf den Familienvater. Seine einzige Chance: Er muss die mächtigste Cyber-Waffe der Welt wiederfinden.

Die erste Staffel kommt bei den Zuschauern in der IMDb mit eine Bewertung von 6,1/10 eher durchschnittlich weg und meinen Geschmack hat die erste Staffel auch nicht getroffen. Erfolgreich war die Serie aber auf jeden Fall, unter anderem hat sie im März 2017 das bis dahin stärkste Startwochenende in der Geschichte von Amazon Prime Video hingelegt. Die erste Staffel von You Are Wanted steht natürlich nach wie vor bei Prime Video zum Streamen bereit.

You Are Wanted – Staffel 1

Preis: — Euro

Preisangabe ohne Gewähr.

Amazon Prime Video: Das sind die Neuheiten und Highlights im Dezember

Amazon Prime Video: Das sind die Neuheiten und Highlights im Dezember 2017

In nur 26 Tagen ist Weihnachten. Im Supermarkt läuft schon Weihnachtsmusik, im TV gibt es die besonderen Werbespots und draußen ist es mittlerweile ziemlich frisch. Die Vorweihnachtszeit ist also in vollem Gange. Falls man in den oftmals anstrengenden Wochen vor dem Fest doch ein paar freie Stunden findet, dann hält Amazon Prime Video auch im Dezember 2017 wieder ein paar Neuheiten und Highlights bereit. Ein Überblick.

Neue Filme

Neue Serien & Staffeln

  • The Grand Tour – Staffel 2
    Prime Original
    exklusiv verfügbar ab 08.12.
  • Jean-Claude Van Johnson – Staffel 1
    Prime Original
    exklusiv verfügbar ab 15.12.
  • Der Lack ist ab  – Staffel 4
    Prime Exclusive
    exklusiv verfügbar ab 19.12.
  • Red Oaks – Staffel 3
    Prime Original
    exklusiv verfügbar ab 22.12.
  • The Collection – Staffel 1
    Prime Exclusive
    exklusiv verfügbar ab 31.12.
  • Lore – Staffel 1
    Prime Original
    deutsche Synchronfassung
    exklusiv verfügbar ab 01.12.
  • Marvel’s Agent Carter – Staffel 1 & 2
    verfügbar ab 15.12.

Aktuelles für Kinder

Neue Titel zum Kaufen und Leihen im digitalen Shop bei Amazon

Amazon macht „Der Herr der Ringe“ zur Serie

Amazon macht Der Herr der Ringe zur Serie

Vor wenigen Tagen war es noch ein Gerücht, jetzt ist es ganz offiziell. Der Herr der Ringe wird zur Serie. Amazon hat sich die TV-Rechte an den Fantasy-Romanen gesichert, um daraus eine Serie für den hauseigenen Streaming-Dienst zu machen. Der Deal umfasst mehrere Staffeln und sogar ein Spin-Off ist bereits im Gespräch.

Transparent, Bosch und Co.. Alles gute Serien, aber keine richtigen Knaller, die am nächsten Tag das beherrschende Thema in der Schule, in der Uni oder im Büro sind. Das hat wohl auch Amazon gemerkt und richtig tief in die Tasche gegriffen, um ein eigenes Amazon Original zu schaffen, das mit Game of Thrones und ähnlichen Kalibern mithalten kann. So ist jedenfalls wohl der Plan, denn Amazon hat sich die TV-Rechte an der bekannten und beliebten Fantasy-Reihe Der Herr der Ringe geschnappt und dafür laut Branchenkennern 200 bis 250 Millionen US-Dollar bezahlt. Jede Menge Geld für TV-Rechte, denn die Produktionskosten sind da noch gar nicht mit eingerechnet. Der Vertrag ist auf mehrere Staffeln ausgelegt und umfasst die Produktion der Amazon Studios in Kooperation mit Tolkien Estate and Trust, HarperCollins und der Warner-Bros-Tochter New Line Cinema.

„Wir freuen uns, dass Amazon mit seinem langjährigen Engagement für Literatur die Heimat der allerersten Multi-Season-Fernsehsender von ‚Der Herr der Ringe‘ wird“
– Matt Galsor, Tolkien Estate Und Trust und Harper Collins

Es sollen auf jeden Fall neue Storylines in der TV-Adaption umgesetzt werden, die Fans der Filme so noch nicht kennen. Wie genau die inhaltliche Planung aussieht und wann Der Herr der Ringe als Serie bei Amazon (Prime) Video zu sehen sein wird, ist noch nicht bekannt. Eine potenzielle Spin-Off-Serie ist übrigens ebenfalls Bestandteil des Deals und damit zukünftig unter Umständen eine weitere Gelegenheit, um sich die bekannte Fantasy-Welt ins Wohnzimmer zu holen.

Amazon Pilot Season 2017: Drei neue Pilotfolgen zum Ansehen. Bewerten. Mitbestimmen.

Amazon Pilot Season 2017: Drei neue Pilotfolgen zum Ansehen. Bewerten. Mitbestimmen.

Am 10. November startet die Amazon Pilot Season 2017 mit drei neuen Serienpiloten, aus denen vielleicht mal ein ganze Amazon Original Serie wird. Amazon-Kunden sind wie immer eingeladen, sich sich drei jeweils halbstündigen Pilotfolgen anzusehen und sie anschließend zu bewerten. Serienfans können so mitbestimmen und dabei helfen, den Nachfolger von bekannten und erfolgreichen Amazon Originals wie Transparent oder Mozart in the Jungle zu finden.

Die Amazon Pilot Season ist ein Alleinstellungsmerkmale des Streaming-Dienstes. Mehr oder weniger regelmäßig bekommen Serienfans die Möglichkeit, verschiedene Serienpiloten zu bewerten. Amazon entscheidet anschließend auch auf Basis der Zuschauerreaktionen, von welcher Pilotfolge eine ganze Staffel produziert und später bei Amazon Prime Video zum Ansehen bereitgestellt wird. In der Vergangenheit sind aus Amazon Pilot Season bereits einige bekannte und teilweise preisgekrönte Amazon Original Serien entstanden, darunter Transparent, Mozart in the JungleThe Man in the High Castle oder Bosch. Diesmal buhlen drei jeweils halbstündige Serienpiloten in der Amazon Pilot Season 2017 um das grüne Licht für eine ganze Staffel:

The Climb
Die Idee für eine Serie über den neuen Amerikanischen Traum vor dem Hintergrund eines sich schnell verändernden Detroits stammt von Diarra Kilpatrick (American Koko, The Last O.G.) und der Mark Gordon Company. The Climb dreht sich um eine Bürokauffrau, die ein außergewöhnliches Leben als Internetstar führen möchte – immer ihre beste Freundin im Schlepptau. Die Regie der Pilotepisode übernahm Chris Robinson (The New Edition StoryATL), gedreht wurde in Detroit. Christina Lee (Search PartyWet Hot American Summer: First Day of Camp) fungierte als Showrunner der ersten Episode. Die Mark Gordon Company (Designated Survivor, The Nutcracker and the Four Realms) produzierte den Piloten und tritt zusammen mit den Amazon Studios als Lead-Studio auf.

Love You More
Love You More erzählt die Geschichte von Karen Best, gespielt von New York City Kabarett-Sensation Bridget Everett (Patti Cake$). Bobcat Goldthwait (God Bless America) führt Regie, Michael Patrick King (Sex and the City, The Comeback, 2 Broke Girls) ist Showrunner. Karen Best ist eine große Frau mit großer Persönlichkeit und großer Vorliebe für Chardonnay. Letztere führt zum ein oder anderen Fehler mit Männern. Das Größte an Karen ist ihr riesiges Herz, das sie vor allem als Beraterin in einer Einrichtung für junge Erwachsene mit Down-Syndrom zeigt. Manchmal äußert sich Karens Faible für den kleinen Mann in einer Fantasy-Rock-Musik-Nummer – und es zeigt sich, dass sie auch eine großartige, wunderschöne Stimme hat. Love You More wird von MPK Productions in Zusammenarbeit mit Warner Bros. Television und Amazon Studios produziert. King, Goldthwait und Everett sind Co-Autoren des Piloten. King und Goldthwait fungieren zudem als Executive Producer und Everett als Co-Executive Producer.

Sea Oak
Sea Oak ist eine genre-übergreifende Komödie des bekannten Autors George Saunders (Lincoln in the Bardo) mit der Emmy-Gewinnerin Glenn Close (Damages – Im Netz der MachtThe Wife) in der Hauptrolle. Regie führt der Golden Globe Gewinner Hiro Murai (Atlanta) und Jonathan Krauss fungiert mit Affilliated Pictures als Executive Producer. Murai wird ebenso wie Evan Dunsky (Nurse Jackie) auch als Executive Produver fungieren. Lael Smith und Keir McFarlane sind Co-Executive Producer. Die sanftmütige, unverheiratete und kinderlose Tante Bernie, arbeitet in Rust Belt City und stirbt tragisch bei einem Einbruch. Die schiere Kraft ihrer Unzufriedenheit lässt sie von den Toten zurückkehren – voller Wut und entschlossen, endlich das Leben zu leben, das sie nie hatte. Dieses neue Leben stellt einige Anforderungen an ihre Familie – oder das, was davon noch übrig ist: ein Neffe, der als Möchtegern-Stripper unterwegs ist, und zwei leichtsinnige Nichten – und führt sie in deren subventioniertes, heruntergekommenes Höllenloch von Wohnkomplex namens Sea OakSea Oak stammt von den Amazon Studios.

Ab dem 10. November sind Zuschauer bei der Amazon Pilot Season 2017 unter dem Motto „Ansehen. Bewerten. Mitbestimmen.“ eingeladen, sich die drei Serienpiloten über die Amazon Prime Video-App auf Smart TVs, mobilen Geräten wie Tablet und Smartphones und natürlich dem Amazon Fire TV sowie dem Fire TV Stick anzusehen. Eine konkrete Aussage gab es in der Pressemitteilung zwar nicht, ich gehe aber davon aus, dass die drei Pilotfolgen der Amazon Pilot Season 2017 in der englischsprachigen OV-Version und als OmU mit deutschen Untertiteln zum Streamen bereitstehen werden.

F1 Dokuserie: Neues Amazon Original begleitet McLaren während der Formel 1-Saison 2017

F1 Dokuserie: Neues Amazon Original begleitet McLaren während der Formel 1-Saison 2017

Amazon hat ein neues Amazon Original in Auftrag gegeben. In der noch namenlosen Dokuserie wird es um das McLaren Racing Team gehen, das während der Formel 1-Saison 2017 begleitet werden wird. Nach All Or Nothing und Le Mans: Racing is Everything widmet man sich damit erneut dem Sport und erschafft eine Dokuserie, die mit Sicherheit nicht nur Fans des Teams anspricht.

Ich sitze hier gerade mit einem breiten Grinsen im Gesicht, während ich diese Zeilen tippe. Ich hatte ja schon bei der Ankündigung von Le Mans: Racing is Everything verraten, dass ich ein riesiger Motorsport-Fan bin. Da kommt eine Dokuserie über die Formel 1 natürlich wie gerufen und sorgt für jede Menge Vorfreude. Inhaltlich wird es um das McLaren Racing Team gehen, das bereits seit 1966 in der Formel 1 antritt und damit zu den prestigeträchtigsten Teams der Königsklasse gehört. Acht Konstrukteurstitel und zwölf Fahrerweltmeisterschaften konnte McLaren in der Vergangenheit gewinnen. Darunter waren Fahrertitel mit bekannten Fahrern wie Emerson Fittipaldi, James Hunt, Alain Prost, Mika Häkkinen, Lewis Hamilton und natürlich dem legendären Ayrton Senna.

In der Saison 2017 hat McLaren weiterhin mit dem neuen Motorenpartner Honda zu kämpfen, der offenbar nach wie vor keinen konkurrenzfähigen Hybrid-Antrieb liefern kann. Das Team macht zudem nach der Ära Ron Dennis mit einem neuen Execuitve Director auf sich aufmerksam. Der ehemalige Zak Brown lenkt nun die Geschicke im britischen Woking, wo das Team seinen Sitz hat. Außerdem sitzt mit Stoffel Vandoorne ein Rookie in einem der beiden Autos. Insofern wird es wohl ziemlich spannend, wenn es um die Frage geht, wie sich das Team aus der Krise herauskämpft. Konkret soll es inhaltlich um „die körperliche und mentale Vorbereitung eines Formel-1-Teams, exklusives Filmmaterial über Konstruktion und Tests eines Formel-1-Autos und Berichte über Sponsoren und Partnerschaften“ gehen. „Bei McLaren wollen wir jedes Element der Formel 1 aufzeigen und feiern. Wir verstehen und schätzen es sehr, dass die Formel-1-Fans sich tiefere Einblicke und mehr Informationen wünschen. Diese Serie gibt ihnen den intimsten und ehrlichsten Zugang zu einem modernen Formel-1-Team, den sie je hatten“, verspricht Zak Brown.

Produziert wird das neue Amazon Original von Chris Connell, Anwar Nuseibeh und Manish Pandey, der bereits bei der (sehr sehenswerten) Doku Senna mitgewirkt hat.

Ich freue mich!

You Are Wanted: Erfolgreichster Start in der Geschichte von Prime Video – 2. Staffel in Auftrag gegeben

You Are Wanted: Erfolgreichster Start in der Geschichte von Prime Video - 2. Staffel in Auftrag gegeben

Das kräftige Rühren der Werbetrommel hat sich offenbar gelohnt. Das erste deutsche Amazon Original You Are Wanted von und mit Matthias Schweighöfer hat laut Amazon das stärkste Startwochenende in der Geschichte von Amazon Prime Video hingelegt und ist auch international sehr beliebt. Kein Wunder, dass Amazon nicht nicht lange zögert und direkt eine zweite Staffel in Auftrag gegeben hat.

Mit ziemlich umfangreichen Werbemaßnahmen im Vorfeld der Veröffentlichung hat Amazon offenbar großes Interesse am ersten deutschen Amazon Original geweckt. Wie man per Pressetext bekanntgibt, wurde keine Serie zuvor in Deutschland schon kurz nach dem Start so oft mit fünf Sternen bewertet wie You Are Wanted. Das überrascht etwas, denn in der IMDb reicht es lediglich für eine durchschnittliche Bewertung von 6,3/10 und die erste Folge kommt im Review auf Serienjunkies.de nicht besonders gut weg. Nicht nur in Deutschland sondern auch international ist die deutsche Serie durchaus beliebt. In 200 Ländern gestartet, gehört You Are Wanted in 70 Ländern zu den fünf meist gesehenen Serien des Wochenendes – unter anderem in Kanada, Mexiko, Brasilien, Frankreich, Italien und Spanien.

Wer die Serie mag, kann sich darüber freuen, dass es weitergeht. Amazon hat eine zweite Staffel in Auftrag gegeben, die genau wie die erste Staffel von Schweighöfers Produktionsgesellschaft Pantaloen Films GmbH gemeinsam mit Warner Bros. produziert werden soll. „Wir freuen uns sehr über diesen großen Erfolg bei Amazon Prime Video. Die Resonanzen aus der ganzen Welt sind großartig. Ich freue mich, gemeinsam mit Amazon, PANTALEON Films und Warner Bros. die Geschichte in einer zweiten Staffel weiterzuerzählen“, heißt es dazu vom Macher und HauptdarstellerEinen Termin gibt es nicht, vermutlich wird aber wieder das erste Quartal im nächsten Jahr angepeilt.

Schon reingeschaut? Wie gefällt euch das erste deutsche Amazon Original?

You Are Wanted – Staffel 1

Preis: — Euro

Preisangabe ohne Gewähr.

Erstes deutsches Amazon Original: You Are Wanted steht ab sofort zum Abruf bereit

Erstes deutsches Amazon Original: You Are Wanted steht ab sofort zum Abruf bereit

Für die deutsche Serienlandschaft ist heute ein großer Tag, denn seit Punkt 00:00 Uhr steht You Are Wanted bei Amazon Prime Video zum Abruf bereit. Bei der Serie von und mit Matthias Schweighöfer handelt es sich um das erste deutsche Amazon Original und laut Amazon um „den größten deutschen Serienstart aller Zeiten“. Nicht übertrieben, denn You Are Wanted startet zeitgleich in 200 Ländern und ist damit ab sofort praktisch weltweit zu sehen. 

Etwas mehr als ein Jahr ist es her, dass Amazon – damals noch unter dem Namen „Wanted“ – das erste deutsche Amazon Original angekündigt hat. Anfang letzten Jahres noch in das Rennen um den Titel „erste deutsche Eigenproduktion eines großen Streaming-Anbieters“ gestartet, war dann doch Maxdome schneller und hat mit „Jerks“ schon vor einigen Wochen geliefert. You Are Wanted ist dann aber doch nochmal eine ganz andere Hausnummer, da die Serie zeitgleich in 200 Ländern startet und damit einem enorm großen Publikum zugänglich gemacht wird.

Ich sage es ganz ehrlich, ich bin immer noch ein wenig skeptisch, wenn ich an Matthias Schweighöfer denke. Seine bisherigen Werke wie Schlussmacher oder What a Man waren für mich nicht unbedingt hohe Kunst, wobei da natürlich auch immer er persönliche Geschmack eine Rolle spielt. Mit You Are Wanted scheint Matthias Schweighöfer, der die Hauptrolle spielt und als Regisseur fungiert, aber durchaus einen Treffer gelandet zu haben. Die ersten Pressestimmen klingen jedenfalls ganz positiv. Zum Glück können wir uns ab sofort selbst ein Bild machen und You Are Wanted bei Amazon Prime Video streamen. Die Staffel umfasst sechs Folgen mit jeweils rund 45 Minuten Laufzeit. Trailer gefällig?

You Are Wanted – Staffel 1

Preis: — Euro

Preisangabe ohne Gewähr.

Amazon setzt „Pastewka“ als Original-Serie fort

Amazon setzt "Pastewka" als Original-Serie fort

Von 2005 bis 2014 spielte Bastian Pastewka sich in der Comedy-Serie Pastewka selbst und flimmerte in Sat.1 über den Bildschirm. Nach der siebten Staffel im Herbst 2014 wurde es dann etwas ruhig um die Serie, die Ankündigung einer achten Staffel bleib einfach aus. Bis heute, denn Amazon nimmt die Sache nun in die Hand und setzt Pastewka als exklusive Original-Serie fort. Die Dreharbeiten zur achten Staffel starten noch im Frühjahr, Anfang 2018 soll die mehrfach ausgezeichnete Serie dann zum Streamen bereitstehen. 

Bei Amazon hat man offenbar Gefallen an deutschen Serien gefunden, die von den klassischen TV-Sendern nicht rechtzeitig verlängert werden. Im letzten Jahr hat man sich bei RTL bedient wird Deutschland 83 als Deutschland 86 fortführen. Jetzt konnte man sich mit Pastewka eine Serie sichern, die jahrelang bei Sat.1 lief. Die Comedy-Serie mit Bastian Pastewka in seiner Paraderolle konnte in der Vergangenheit mehrere Deutsche Comedypreise sowie einen Deutschen Fernsehpreis gewinnen und auch eine Nominierung für renommierten Grimme-Preis war drin. Meiner Meinung nach war Pastewka immer ein herausragendes Stück Fernsehen und vielleicht sogar die letzte gute deutsche Serie im Comedy-Bereich. Umso erstaunlicher, dass Sat.1 nach der siebten Staffel zögerte und die Ankündigung einer Fortsetzung ausblieb. Beim Hauptdarsteller ist die Freude über den neuen Partner groß:

„Die Serie Pastewka ist und bleibt ein Herzensprojekt! Das fantastische Ensemble und ich werden zur achten Staffel vollständig und hochmotiviert antreten. Ich persönlich freue mich über die entschlossene Aufbruchsstimmung unserer neuen Partner Amazon Prime Video, die unserer kleinen bescheuerten Familienserie gerade einen willkommenen frischen Schwung verpassen. Und ich danke zugleich allen Fans, die Pastewka seit Jahren die Treue halten und uns in sozialen Netzwerken fies beschimpfen, wenn wir eine Pause einlegen! Es wird uns eine Ehre sein! Viel Vergnügen!“

Offenbar konnte man sich das gesamte Ensemble sichern und wird damit noch im Frühjahr 2017 die Dreharbeiten zur achten Staffel starten. Mit dem Release der Fortsetzung ist dann wohl Anfang 2018 zu rechnen. Bis dahin kann man sich die Zeit mit den bisherigen Folgen vertreiben. Alle sieben Staffeln Pastewka stehen bei Amazon Prime Video zum Abruf bereit.