Neues Prime Original: Amazon gibt Miniserie „Cortes“ in Auftrag

Neues Prime Original: Amazon gibt Miniserie "Cortes" in Auftrag
Amazon hat einem neuen Prime Original grünes Licht gegeben. Die Miniserie „Cortes“ macht mit einem historischen Setting und bekannten Namen auf sich aufmerksam. Bond-Bösewicht Javier Bardem übernimmt die Hauptrolle und ist zudem hinter der Kamera als Executive Producer tätig – gemeinsam mit Steven Spielberg.

Die Amazon Studios haben mit „Cortes“ ein neues Prime Original in Auftrag gegeben, das in Zukunft den Katalog von Amazon Prime Video erweitern soll. Geschichtsfanatiker können sich vielleicht schon denken, worum es in der Miniserie geht. „Cortes“ handelt vom Eroberer Hernan Cortes, der seine Expedition in das Herz des Aztekenreichs von König Montezuma II. leitete. Erzählt werden soll die Geschichte in einer Spielzeit von rund vier Stunden.

„Die abenteuerlichen Entdeckungen von Cortes haben die Welt von heute geformt. Durch die Ideen von Amblin, Steven Spielberg, Steve Zaillian und Javier Bardem nehmen wir Prime-Mitglieder mit auf eine aufregende Reise“, sagt Sharon Yguado, Head of Scripted Series, Amazon Studios. „Es gibt nur wenige Momente in der Geschichte der Menschheit, die eine ganze Kultur so geprägt haben, wie das Leben von Cortes. Es wird eine Serie wird voller Dramen und Abenteuer sein.“

Vor und hinter der Kamera sind jede Menge bekannte Namen tätig. Javier Bardem, der Bond-Bösewicht aus „Skyfall“, spielt Hernan Cortes und ist zudem gemeinsam mit Steven Spielberg und Steven Zaillian als Executive Producer für die Umsetzung verantwortlich.  Wann das neue Prime Original für Prime-Mitglieder zum Abruf bereitsteht, ist noch offen. Vor 2019 wird es Cortes aber vermutlich nicht zu sehen geben.

Undone: Amazon gibt eine Animationsserie für Erwachsene in Auftrag

Undone: Amazon gibt eine Animationsserie für Erwachsene in Auftrag
Mit „Undone“ arbeitet Amazon an einem neuen Prime Original. Die Besonderheit: Es handelt sich um eine Animationsserie, die sich aber nicht an Kinder richtet, sondern an Erwachsene. Die Serie befindet sich aktuell in der Vorproduktion und soll im nächsten Jahr Premiere feiern.

Amazon Studios hat eine Animationsserie für Erwachsene in Auftrag gegeben. „Undone“ heißt das zukünftige Prime Original, das voraussichtlich 2019 zum Streamen bereitstehen wird. Die Serie ist im Dramedy-Genre einsortiert und inhaltlich geht es grob um folgendes Szenario:

Die halbstündigen Episoden der Dramedy erforschen die neuen Lebensumstände der Serienheldin Alma. Nachdem sie in einen beinahe tödlichen Autounfall geraten ist, entdeckt Alma, dass sie plötzlich eine völlig neue Beziehung zur Zeit hat. Mit den neugewonnenen Fähigkeiten versucht sie, die Wahrheit über den Tod ihres Vaters herauszufinden. Angelique Cabral leiht Almas kleiner Schwester ihre Stimme. Sie ermutigt die junge Frau immer wieder, ihr Leben zu genießen und loszulassen.

Hinter den Kulissen der Animationsserie für Erwachsene sind Raphael Bob-Waskberg und Kate Purdy für die Serie verantwortlich, die beide schon an der Netflix-Serie „Bojack Horseman“ gearbeitet haben. Für die obligatorischen Sprechrollen sind unter anderem Rosa Salazar (Alita: Battle Angel) und Angelique Cabral (Life in Pieces) eingeplant. Wer die Serie im nächsten Jahr nicht im englischsprachigen Original streamt, wird in der deutschen Synchronfassung aber natürlich andere Stimmen hören, über die derzeit noch nichts bekannt ist. Das Design der Animationsserie für Erwachsene übernimmt der niederländische Künstler Hisko Hulsing (Cobain: Montage of Heck), der dafür mit einem ganzen Animationsteam in den Niederlanden zusammenarbeitet.

You Are Wanted Staffel 2: Amazon zeigt den ersten Trailer

You Are Wanted Staffel 2: Amazon zeigt den ersten Trailer

Im letzten Jahr hat Amazon mit dem ersten deutschen Prime Original You Are Wanted auf sich aufmerksam gemacht und anschließend auch ziemlich schnell versprochen, dass es mit einer zweiten Staffel weitergeht. Jetzt zeigt Amazon den ersten Trailer und gibt einen Einblick in You Are Wanted Staffel 2.

Genau wie die erste Staffel wird auch You Are Wanted Staffel 2 wieder sechs Episoden umfassen und soll im Mai 2018 Premiere bei Prime Video für Prime-Mitglieder ohne zusätzliche Kosten zum Abruf bereitstehen. Mit dabei sind auch diesmal wieder Matthias Schweighöfer, der auch einer der Produzenten ist, Alexandra Maria Lara, Katrin Bauerfeind und viele weitere Schauspieler, die bereits in der ersten Staffel mitgewirkt haben. Außerdem stoßen Jessica SchwarzHannah Hoekstra und Michael Landes zum Ensemble. Darum geht es in You Are Wanted Staffel 2:

Mit dem Daten sammelnden Monsterprogramm „Burning Man“ schien Lukas Franke (Matthias Schweighöfer) sein Schicksal wieder in eigenen Händen zu halten. Doch nun geht der Alptraum von Neuem los. Seine Erinnerung: gelöscht. „Burning Man“: verschwunden. Seine Familie: in Gefahr. Lukas ist wieder auf der Flucht. Allmächtige Geheimdienste, internationale Kriminelle sowie Hacker und Aktivisten mit ihrer ganz eigenen Vorstellung von einer besseren Welt wollen „Burning Man“ in die Finger bekommen und eröffnen die Jagd auf den Familienvater. Seine einzige Chance: Er muss die mächtigste Cyber-Waffe der Welt wiederfinden.

Die erste Staffel kommt bei den Zuschauern in der IMDb mit eine Bewertung von 6,1/10 eher durchschnittlich weg und meinen Geschmack hat die erste Staffel auch nicht getroffen. Erfolgreich war die Serie aber auf jeden Fall, unter anderem hat sie im März 2017 das bis dahin stärkste Startwochenende in der Geschichte von Amazon Prime Video hingelegt. Die erste Staffel von You Are Wanted steht natürlich nach wie vor bei Prime Video zum Streamen bereit.

You Are Wanted - Staffel 1

Preis: --- Euro

Preisangabe ohne Gewähr.

Amazon Prime Video: Das sind die Neuheiten und Highlights im Dezember

Amazon Prime Video: Das sind die Neuheiten und Highlights im Dezember 2017

In nur 26 Tagen ist Weihnachten. Im Supermarkt läuft schon Weihnachtsmusik, im TV gibt es die besonderen Werbespots und draußen ist es mittlerweile ziemlich frisch. Die Vorweihnachtszeit ist also in vollem Gange. Falls man in den oftmals anstrengenden Wochen vor dem Fest doch ein paar freie Stunden findet, dann hält Amazon Prime Video auch im Dezember 2017 wieder ein paar Neuheiten und Highlights bereit. Ein Überblick.

Neue Filme

Neue Serien & Staffeln

  • The Grand Tour – Staffel 2
    Prime Original
    exklusiv verfügbar ab 08.12.
  • Jean-Claude Van Johnson – Staffel 1
    Prime Original
    exklusiv verfügbar ab 15.12.
  • Der Lack ist ab  – Staffel 4
    Prime Exclusive
    exklusiv verfügbar ab 19.12.
  • Red Oaks – Staffel 3
    Prime Original
    exklusiv verfügbar ab 22.12.
  • The Collection – Staffel 1
    Prime Exclusive
    exklusiv verfügbar ab 31.12.
  • Lore – Staffel 1
    Prime Original
    deutsche Synchronfassung
    exklusiv verfügbar ab 01.12.
  • Marvel’s Agent Carter – Staffel 1 & 2
    verfügbar ab 15.12.

Aktuelles für Kinder

Neue Titel zum Kaufen und Leihen im digitalen Shop bei Amazon

Amazon macht „Der Herr der Ringe“ zur Serie

Amazon macht Der Herr der Ringe zur Serie

Vor wenigen Tagen war es noch ein Gerücht, jetzt ist es ganz offiziell. Der Herr der Ringe wird zur Serie. Amazon hat sich die TV-Rechte an den Fantasy-Romanen gesichert, um daraus eine Serie für den hauseigenen Streaming-Dienst zu machen. Der Deal umfasst mehrere Staffeln und sogar ein Spin-Off ist bereits im Gespräch.

Transparent, Bosch und Co.. Alles gute Serien, aber keine richtigen Knaller, die am nächsten Tag das beherrschende Thema in der Schule, in der Uni oder im Büro sind. Das hat wohl auch Amazon gemerkt und richtig tief in die Tasche gegriffen, um ein eigenes Amazon Original zu schaffen, das mit Game of Thrones und ähnlichen Kalibern mithalten kann. So ist jedenfalls wohl der Plan, denn Amazon hat sich die TV-Rechte an der bekannten und beliebten Fantasy-Reihe Der Herr der Ringe geschnappt und dafür laut Branchenkennern 200 bis 250 Millionen US-Dollar bezahlt. Jede Menge Geld für TV-Rechte, denn die Produktionskosten sind da noch gar nicht mit eingerechnet. Der Vertrag ist auf mehrere Staffeln ausgelegt und umfasst die Produktion der Amazon Studios in Kooperation mit Tolkien Estate and Trust, HarperCollins und der Warner-Bros-Tochter New Line Cinema.

„Wir freuen uns, dass Amazon mit seinem langjährigen Engagement für Literatur die Heimat der allerersten Multi-Season-Fernsehsender von ‚Der Herr der Ringe‘ wird“
– Matt Galsor, Tolkien Estate Und Trust und Harper Collins

Es sollen auf jeden Fall neue Storylines in der TV-Adaption umgesetzt werden, die Fans der Filme so noch nicht kennen. Wie genau die inhaltliche Planung aussieht und wann Der Herr der Ringe als Serie bei Amazon (Prime) Video zu sehen sein wird, ist noch nicht bekannt. Eine potenzielle Spin-Off-Serie ist übrigens ebenfalls Bestandteil des Deals und damit zukünftig unter Umständen eine weitere Gelegenheit, um sich die bekannte Fantasy-Welt ins Wohnzimmer zu holen.