Sneaky Pete: Amazon Original von und mit Bryan Cranston ab sofort bei Prime Video verfügbar

Sneaky Pete: Amazon Original von und mit Bryan Cranston ab sofort bei Prime Video verfügbar

Mit Sneaky Pete ist ab heute ein neues Amazon Original bei Prime Video verfügbar. Die Serie von und mit Bryan Cranston, der Serienfans natürlich aus dem Meisterwerk Breaking Bad bekannt ist, steht ab sofort in der englischsprachigen Originalversion zum Abruf bereit – auf Wunsch auch mit Untertiteln. Die deutsche Synchronfassung folgt am 17. Februar 2017.

Die Pilotepisode von Sneaky Pete durfte sich im Rahmen einer Amazon Pilot Season im August 2015 beweisen und hat offenbar Anklang gefunden. In der IMDb erreicht die Pilotfolge noch heute respektable 8,4/10 und die Prime-Kunden haben unter anderem mit 4,7 Sternen ein so gutes Feedback hinterlassen, dass Amazon eine ganze Staffel in Auftrag gegeben hat. Die steht bei Amazon Prime Video ab sofort im englischsprachigen Original und als Original mit Untertiteln zum Abruf bereit, damit wir uns überzeugen können, was aus der Pilotepisode geworden ist. In Sneaky Pete geht es um den Hochstapler Marius, gespielt von Giovanni Ribisi, der nach seiner Entlassung aus dem Gefängnis auf der Flucht vor einem Gangster befindet, den er einst bestohlen hatte. Er versucht zu entkommen, indem er die Identität seines ehemaligen Zellennachbars Pete annimmt und so das Seriengeschehen unsicher macht.

Als Executive Producer fungiert neben Graham Yost, Michael Dinner, Fred Golan und James Degus auch Bryan Cranston, der als „Walter White“ in Breaking Bad mit Sicherheit Seriengeschichte geschrieben hat und in Sneaky Pete in die Rolle des Vince schlüpft. Das ist für mich schon Grund genug, um mir die Staffel mal anzuschauen.

The Man in the High Castle geht in die dritte Runde

The Man in the High Castle geht in die dritte Runde

Noch bevor die deutsche Fassung der zweiten Staffel am 13. Januar in Deutschland an den Start geht, hat Amazon sein Original The Man in the High Castle um eine dritte Staffel verlängert. Fans der Serie, die aktuell von den Amazon-Kunden mit 4,6 Sternen bewertet wird in in der IMDb eine Wertung von 8,1 erreicht, können sich schon Ende 2017 auf die dritte Runde freuen.

Echt Fans der Science-Fiction-Serie The Man in the High Castle haben das Amazon Original vermutlich schon in der englischsprachigen Originalversion gesehen, alle anderen Prime-Mitglieder haben ab dem 13. Januar 2017 die Chance, die Serie in der deutschen Fassung zu streamen. Für Nachschub ist nach den zehn Folgen der zweiten Staffel gesorgt. Amazon hat zum Jahresbeginn verkündet, dass eine dritte Staffel der Serie in Auftrag gegeben wurde. Die dritte Runde wird offenbar aufgeteilt, der erste Teil der neuen Staffel soll voraussichtlich Ende 2017 zum Abruf bereitstehen, ein zweiter Teil erscheint dann Anfang 2018. Eric Overmyer, der bereits bei Serien wie The Wire, Bosch und The Affair seine Finger im Spiel hatte, wird als Showrunner und Executive Producer fungieren.

Für alle Serienfans, die bisher noch nichts von The Man in the High Castle gesehen haben, nochmal kurz zusammengefasst:

Die einstündige Drama-Serie The Man in the High Castle basiert auf dem Roman Das Orakel vom Berge von Philip K. Dick, dessen alternative Weltgeschichte 1962 mit dem Hugo Award ausgezeichnet wurde. Sie geht der Frage nach, was passiert wäre, wenn die Alliierten den Zweiten Weltkrieg verloren hätten. Während Deutschland in der Welt von The Man in the High Castle Großteile der Ostküste und Japan die Westküste kontrolliert, sind die Rocky Mountains zu einer „neutralen Zone“ geworden – und zum Ground Zero für den Widerstand. Er wird von einer mysteriösen Figur geleitet, bekannt als „der Mann im hohen Schloss“. Während manche Bürger gegen die Angst, die Unterdrückung und die Ungleichheiten ankämpfen, haben andere ihr Leben akzeptiert – so eingeschränkt und unerfüllt es auch sein mag. Nachdem eine Reihe geheimnisvoller Filme auftauchen, die eine alternative Welt zeigen, beginnen einige die herrschenden Umstände zu hinterfragen.

You are Wanted: Trailer für die erste deutsche Original-Serie veröffentlicht

You are Wanted Trailer für die erste deutsche Original-Serie veröffentlicht

Anfang des Jahres wurde von Amazon die erste deutsche Original-Serie von und mit Matthias Schweighöfer angekündigt. Nun hat Amazon den ersten Trailer für You are Wanted veröffentlicht und gibt Serienfans damit zum ersten Mal die Möglichkeit, einen flüchtigen Blick auf die deutsche Produktion zu werfen. Der Erscheinungstermin der Serie wurde ebenfalls konkretisiert, im März 2017 sollen alle sechs Folgen der Serie bei Amazon Prime Video zur Verfügung stehen.

You are Wanted Trailer: 30 Sekunden Vorgeschmack

Wenn irgendwo „Amazon Original“ stand, dann konnte man sich in der Vergangenheit fast immer darauf verlassen, dass es sich um eine gute Serie handelt. Transparent, Bosch, Mozart in the Jungle und kürzlich erst The Grand Tour fanden nicht nur beim Zuschauer Gefallen, sondern wurden in einigen Fällen darüber hinaus auch mit renommierten Preisen wie dem Emmy oder dem Golden Globe Award ausgezeichnet. Zugegeben, einen solchen Preis wird You are Wanted mit großer Sicherheit nicht abräumen, trotzdem handelt es sich bei der Serie mit Matthias Schweighöfer um die erste deutsche Produktion einen Streaming-Anbieters und damit um ein sehr interessantes Projekt.

Der Inhalt von You are Wanted wird von Amazon so beschrieben:

Der junge Hotelmanager und Familienvater Lukas Franke (Matthias Schweighöfer) wird brutal aus seinem Alltag gerissen, als jemand seine persönlichen Daten hackt und beginnt, seine Lebensgeschichte umzuschreiben. Seltsame Nachrichten tauchen auf. Seine digitale Identität wird verändert. Das BKA verdächtigt ihn, Mitglied einer terroristischen Vereinigung zu sein. Selbst seine Frau (Alexandra Maria Lara) beginnt an ihm zu zweifeln. Als schließlich auch noch sein Kind bedroht wird, ist für Lukas klar: er muss sich wehren. Er verbündet sich mit Lena Arandt (Karoline Herfurth), ebenfalls ein Opfer der Hacker. Mit ihrer Hilfe versucht er, diese ausfindig zu machen und zur Strecke zu bringen. Wer steckt hinter der Verschwörung? Warum haben sie es auf ihn abgesehen? Er muss die Täter finden, um seine Unschuld zu beweisen und sein altes Leben wieder zu bekommen.

Mit dem ersten You are Wanted Trailer kann man sich ein erstes Bild machen, auch wenn der Clip lediglich 30 Sekunden lang ist:

You are Wanted: Auch als Taschenbuch, E-Book und Hörbuch zu haben

Für die erste deutsche Serie eines internationalen Streaming-Anbieters hat Amazon eine Sonderseite ins Leben gerufen, die unter www.amazon.de/youarewanted erreichbar ist. Neben allgemeinen Informationen kann man dort auch ab sofort passend zur Serie ein Taschenbuch, ein E-Book und ein Hörbuch vorbestellen.

Ich bin echt gespannt und freue mich auf den März. Deutschland 83 hat ja gezeigt, dass auch in Deutschland richtig gute Serien entstehen können.

Mozart in the Jungle: Staffel 3 startet bei Prime Video

Mozart in the Jungle: Staffel 3 startet bei Prime Video

Amazon schickt mal wieder eine seiner Original-Serien in die nächste Runde. Mozart in the Jungle Staffel 3 steht ab sofort in der englischen Originalversion bei Amazon Prime Video zum Abruf bereit. Die deutsche Synchronfassung der mit zwei Golden Globes und einem Emmy ausgezeichneten Serie folgt am 06. Januar 2017.

In der dritten Staffel von Mozart in the Jungle geht es für Rodrigo und seine Musiker nach Italien, wo die Hauptfigur auf die große Operndiva Alessandra trifft, die von Monica Bellucci gespielt wird. Alessandra war für eine längere Zeit von der Bühne verschwunden und Rodrigo soll sie bei ihrem Comeback dirigieren. Das Symphonieorchester ist währenddessen auseinandergerissen und die Musiker müssen wieder lernen, ohne ihre Orchester-Familie zu leben und als Individuen erfolgreich zu sein. Viel mehr verrät Amazon in der Pressemitteilung zum Thema vorab nicht, schließlich soll es für Fans ja noch spannend bleiben. Mozart in the Jungle ist auch in 4K Ultra HD-Qualität auf dem Fire TV der zweiten Generation abrufbar und steht auf passenden LED-Fernsehern darüber hinaus auch in High Dynamic Range (HDR) zur Verfügung.

Mozart in the Jungle – Staffel 3 [OV/OmU]

Preis: — Euro

Preisangabe ohne Gewähr.

Transparent Staffel 3: Amazon Prime Video lässt die Pfeffermans wieder los

Transparent Staffel 3 Amazon Prime Video

Seit heute Nacht geht für Prime-Mitglieder die Geschichte der Pfeffermans bei Amazon Prime Video weiter. Die dritte Staffel der preisgekrönten Serie Transparent umfasst zehn neue Folgen, die ab sofort im englischsprachigen Original (OV) und in der deutschen Synchronfassung zum Abruf bereitstehen. Transparent ist das Aushängeschild von Amazons Original-Inhalten und wurde in der Vergangenheit mit vielen Preisen ausgezeichnet, insgesamt acht Emmys und zwei Golden Globes konnte man bereits einstreichen.

In dieser Staffel können sich Fans über Gaststars wie Anjelica Houston und Caitlyn Jenner freuen. Amazons Kurzbeschreibung der neuen Staffel und einen kurzen Trailer binde ich unten mit ein.

Die Pfeffermans auf der Suche nach sich selbst: In den neuen Folgen hat Maura in Vicki (Anjelica Huston) eine Partnerin gefunden und wird endlich von ihrer Familie akzeptiert. Jetzt möchte sie mithilfe einer operativen Geschlechtsumwandlung auch äußerlich zur Frau werden. Shelly genießt ihre neu entdeckte Liebe mit Buzzy (Richard Masur) und will jetzt ihre Version der Geschichte erzählen. Gleichzeitig finden Sarah (Amy Landecker) und Ali (Gaby Hoffmann) Zugang zur Spiritualität: Sarah gründet die religiöse „East Side“-Bewegung. Und Ali hat unter dem Einfluss von Betäubungsmitteln Visionen, die sie dazu veranlassen, ihre Karriere und ihre Beziehung zu Leslie (Cherry Jones) zu hinterfragen. Josh (Jay Duplass) hat sich von Arbeit und Liebe losgesagt. Er erleidet einen erschütternden Verlust, der ihn zwingt, sich mit seiner Vergangenheit ein für alle Mal zu versöhnen. Die Wege der Familienmitglieder kreuzen sich wieder auf einer gemeinsamen Reise nach Mexiko. Dabei wird deutlich, dass jedes Familienmitglied nur innerhalb der Familie sein wahres Selbst sein kann.

The Grand Tour: Die Top Gear-Crew legt ab 18. November bei Amazon Prime Video los

The Grand Tour
Mit The Grand Tour geht ab dem 18. November 2016 ein neues Amazon Original auf Sendung, auf das viele Fans schon lange warten. Jeden Freitag wird dann eine neue Episode der insgesamt zwölf Folgen umfassenden Show mit dem ehemaligen Top Gear-Team, bestehend aus Jeremy Clarkson, Richard Hammond und James May, bei Amazon Prime Video zum Ansehen bereitstehen. Die Crew hatte sich vor kurzem Amazon angeschlossen, weil es mit der BBC, nunja, ein paar Differenzen gab. Eine Sendung namens Top Gear gibt es bei der BBC zwar weiterhin, allerdings mit einer völlig anderen Besetzung und auch nicht gerade erfolgreich. Das ist wohl auch der Grund, warum die meisten Anhänger sich lieber auf The Grand Tour freuen.

In der ersten Folge, die noch in diesem Monat vor Live-Publikum aufgezeichnet wird, gibt es die drei Protagonisten in Kalifornien zu sehen. Für die erste Staffel wurde aber an verschiedenen Orten auf der ganzen Welt gedreht. Auch in Deutschland will man demnächst aufzeichnen und bald noch genauer über Drehorte und -Termine informieren. Für Nachschub ist übrigens gesorgt: Clarkson, Hammond und May haben bei Amazon für drei Staffeln unterschrieben.