Facebook Video App für Fire TV & Fire TV Stick veröffentlicht

Facebook Video App für das Fire TV & den Fire TV Stick veröffentlicht

Knapp zwei Wochen nach der Ankündigung, ist ab sofort die Facebook Video App für das Fire TV und den Fire TV Stick im Appstore verfügbar. Mit der kostenlosen App lassen sich Videos aus dem sozialen Netzwerk bequem auf dem großen Fernseher betrachten. Nach einer kurzen Verknüpfung mit dem eigenen Facebook-Konto bekommt man Zugriff auf Videos von Freunden, bewegte Bilder von abonnierten Seiten und Live-Videos.

Facebook Video App für Fire TV & Fire TV Stick: Einfache Einrichtung ohne nervige Passworteingabe

Die Facebook Video App für das Fire TV und den Fire TV Stick lässt sich erfreulich einfach einrichten. Die nervige Eingabe der Zugangsdaten mit der Fire TV-Fernbedienung entfällt, stattdessen bekommt man nach dem Download und dem ersten Start einen achtstelligen Code auf dem Fernseher präsentiert. Dann setzt man sich kurz an den PC oder schnappt sich das Smartphone und verknüpft die Facebook Video App mit Hilfe des Codes unter facebook.com/device mit dem eigenen Facebook-Konto. Dabei wird man auch vorab auch umfassend über die Berechtigungen der App informiert, die sich auf das Nötigste zu beschränken. Beiträge veröffentlichen oder ähnliche unschöne Dinge kann die App jedenfalls nicht.

Bequemer Zugriff auf Videos von Freunden und Seiten

Nach der kurzen Einrichtung kann man sich mit der Facebook Video App bequem Videos aus dem sozialen Netzwerk auf dem großen TV-Gerät ansehen. Innerhalb der App bekommt man zunächst eine Übersicht von Videos präsentiert, die von Freunden und Bekannten geteilt wurden. Im Handumdrehen kann man mit der Fire TV-Fernbedienung aber auch zu den Videos von Seiten navigieren, bei denen man den „gefällt mir!“-Button angeklickt oder ein Abo für die Beiträge hinterlassen hat. Außerdem kann man mit der App durch eine Auswahl von weltweit ausgewählten Live-Videos stöbern. Für Facebook-Nutzer ist die kostenlose App auf jeden Fall mal einen Blick wert.

Facebook

Preis: — Euro

Preisangabe ohne Gewähr.

 

Downloader für Fire TV & Fire TV Stick: Sideloading war noch nie so einfach

Downloader für Fire TV & Fire TV Stick: Sideloading war noch nie so einfach

Elias Saba, der Mann hinter aftvnews.com, hat mit Downloader eine App in den App-Shop gebracht, mit der das Sideloading auf dem Fire TV und Fire TV Stick zum Kinderspiel wird. Die Installation von Apps wie Kodi, SPMC und Sky Go, die nicht im offiziellen App-Shop von Amazon zu haben sind, gelingt mit der neuen App im Handumdrehen. Man benötigt lediglich die URL zur APK-Datei, Downloader lädt die Datei daraufhin herunter und installiert die App im Anschluss auf Knopfdruck. 

Downloader: URL eingeben, ein paar Buttons klicken, fertig

Downloader ist die erste App von Elias Saba und gleich ein Volltreffer. Der Macher hat zwar ein ausgeklügeltes Design verzichtet und gibt zu, dass eventuell noch ein paar Bugs vorhanden sind, die App löst aber ein großes Problem auf einfache Art und Weise. Das Sideloading von „inoffiziellen“ Apps wie Kodi und Sky Go war nämlich bisher für Otto Normalverbraucher und weniger technikaffine Menschen noch nicht einfach genug, schließlich musste man zu adbLink greifen und sich mit IP-Adressen rumärgern oder mit Dateiexplorern wie Total Commander hantieren. Mit Downloader fällt das weg, man gibt einfach die URL zur APK-Datei ein, klickt auf „Download“ und schon verrichtet die App ihren Dienst. Vorab sollte man natürlich sicherstellen, dass auf dem Fire oder Fire TV Stick die Installation von Apps unbekannter Herkunft erlaubt ist (Einstellungen -> System > Entwickleroptionen).

Downloader für Fire TV & Fire TV Stick: Sideloading war noch nie so einfach

Auf Links zu den APK-Dateien verzichte ich hier, weil ich gerade im Fall von Sky Go keinen Ärger haben will. Google ist an dieser Stelle aber mit Sicherheit eine große Hilfe. Elias hat außerdem selbst Links zu den aktuellen Versionen von Kodi und SPMC bereitgestellt:

  • Kodi:    http://bit.ly/kodi161arm
  • SPMC:    http://bit.ly/spmc1642app

Die Kurzlinks werden einfach oben in das entsprechende Eingabefeld übertragen. Wer sich die ziemlich nervige Eingabe mit der Fire TV-Fernbedienung sparen möchte, kann alternativ zur offiziellen Remote App für das Smartphone greifen, mit der sich eine vernünftige Softwaretastatur nutzen lässt. Im Anschluss einfach „Download“ auswählen und schon beginnt Downloader mit dem Herunterladen der APK-Datei.

Sobald der Download der APK abgeschlossen ist, öffnet sich automatisch ein Fenster für die Installation von Kodi, Sky Go, SPMC und anderen Apps. Hier wird man darüber informiert, welche Berechtigungen die App einfordert und bekommt auch Datenschutzinformationen geliefert. Um die Software zu installieren wird einfach am unteren Rand „Installieren“ ausgewählt.

Downloader für Fire TV & Fire TV Stick: Sideloading war noch nie so einfach

Je nach App kann die Installation ein paar Minuten lang dauern. Sobald dann aber die Einblendung „App installiert“ erscheint, ist das Sideloading abgeschlossen und man kann die App entweder sofort öffnen oder später bequem über den App Launcher starten.

Downloader für Fire TV & Fire TV Stick: Sideloading war noch nie so einfach

Downloader

Preis: — Euro

Preisangabe ohne Gewähr.

Alto’s Adventure: Ein echter Hingucker für das Fire TV

Alto's Adventure: Ein echter Hingucker für das Fire TV

Gute Spiele für das Fire TV, für die man keinen angeschlossenen Gamecontroller braucht, haben Seltenheitswert. Umso besser, dass es jetzt Alto’s Adventure im App-Shop von Amazon gibt. Der Endless Runner, den viele vielleicht schon vom Smartphone kennen, lässt sich bequem mit der Fire TV Fernbedienung spielen und ist dank der liebevollen Grafik auch noch ein echter Hingucker.

Alto’s Adventure begleitet mich schon seit rund eineinhalb Jahren auf meinem iPhone und kommt immer mal wieder zum Einsatz, wenn ein paar Minuten überbrückt werden sollen. Nun gibt es den Endless Runner auch für das Fire TV und auch auf dem großen Fernseher ist das Snowboard-Spiel ein netter Zeitvertreib. Erfreulicherweise lässt sich das Spiel bequem mit der Fire TV Fernbedienung steuern, ein Gamecontroller ist also im Gegensatz zu vielen anderen hochwertigen Games nicht nötig. Alles was man für Alto’s Adventure braucht, ist die zentrale Auswahltaste der Fernbedienung.

Das Spielprinzip ist ziemlich simpel: Man rast mit dem Protoganisten einen Berg hinunter und muss es dabei möglichst weit schaffen. Unterwegs warten Hindernisse, die man geschickt mit der Auswahltaste der Fire TV Fernbedienung überspringen muss. Wird die Auswahltaste gedrückt gehalten, kann man einen Salto vollführen, muss aber natürlich darauf achten, dass man auch wieder sicher auf dem Snowboard landet. Durch die geschickte Kombination von Sprüngen, Saltos und Grinds kann man Extrapunkte sammeln und den Highscore immer weiter nach oben treiben. Der Einstieg wird durch ein interaktives Tutorial vereinfacht. Abseits der Jagd nach der Höchstpunktzahl lassen sich innerhalb von Alto’s Adventure 180 verschiedene Missionen erledigen, die jede Menge Abwechslung mitbringen, teilweise aber eine ziemlich große Herausforderung sind.

altos-adventure-ein-echter-hingucker-fuer-das-fire-tv-1

Grafisch ist Alto’s Adventure richtig gut gelungen. Man sollte zwar keine ausgeklügelte 3D-Grafik erwarten, die Optik wurde aber inklusive Tag- und Nachtwechsel enorm liebevoll umgesetzt und hat mir auf Anhieb gut gefallen. Offiziell soll Alto’s Adventure auch auf dem Fire TV Stick funktionieren. In meinem Test hat das Spiel aber so sehr geruckelt, dass es keinen Spaß mehr gemacht hat.

Das Beste kommt zum Schluss: Nachdem ich mir Alto’s Adventure zum Normalpreis von 3,55 Euro gekauft hatte, steht das Spiel aktuell kostenfrei zum Download bereit. Wie lange die Aktion gilt, kann ich allerdings nicht sagen. Im Zweifelsfall also lieber direkt zuschlagen ;).

Alto’s Adventure

Preis: 3,56 Euro

Preisangabe ohne Gewähr.

Flux: Die einfache Twitch App für Fire TV & Fire TV Stick

Flux: Die einfache Twitch App für Fire TV & Fire TV Stick

Die offizielle Twitch App für das Fire TV und den Fire TV Stick ist keine große Erfolgsgeschichte. Am Anfang gab es lediglich eine ganz schlechte Twitch App, die Streams in fürchterlicher Qualität abspielte und dem Nutzer keine Möglichkeit gab, auf abonnierte Kanäle zuzugreifen. Mittlerweile existiert für alle Fire-Geräte mit Fire OS 5 eine stark verbesserte Version, die Streams in hoher Qualität liefert und eine Login-Funktion mitbringt, allerdings üben viele Nutzer immer noch viel Kritik. Bemängelt werden vor allem einige Bugs und die komplizierte Menüführung. Für alle genervten Nutzer gibt es nun eine (inoffizielle) Twitch App, die Abhilfe schafft: Flux.

Die kostenlose App vom deutschen Entwickler Mark Hähnel zeichnet sich durch eine enorm einfache Bedienung aus – einfach einmalig den eigenen Twitch Benutzernamen eingeben und schon bekommt man Zugriff auf alle Twitch-Streamer, denen man folgt. Die Streams werden in 1080p60 Full HD-Qualität präsentiert und der Chat lässt sich mit nur einem Tastendruck bequem auf dem großen Fernseher verfolgen.

Flux: Twitch Benutzername eingeben und los geht’s

Die Einrichtung der alternativen Twitch App ist kinderleicht. Beim ersten Start der kostenlosen Twitch App für das Fire TV und den Fire TV Stick wird man aufgefordert, den Twitch Benutzernamen einzugeben und bestätigt die Eingabe mit „Los geht’s“ . Das ist auch schon alles, was man für die Einrichtung von Flux erledigen muss.

Flux: Die einfache Twitch App für Fire TV & Fire TV Stick

Anschließend bekommt man eine übersichtliche Liste mit allen Kanälen präsentiert, denen man bei Twitch folgt. Auf einen Blick kann man anhand der grünen oder roten Farbgebung erkennen, welche Streamer gerade online sind und dank der angezeigten Kurzbeschreibung weiß man sofort, ob sich ein Einschalten lohnt.

Flux: Die einfache Twitch App für Fire TV & Fire TV Stick

Nun einfach einen Kanal mit der Fire TV-Fernbedienung oder dem Gamecontroller auswählen und schon startet der Stream in hoher Qualität. Mit einem Tastendruck nach rechts kann man den Chat einblenden und das Treiben auf dem großen Fernseher verfolgen. Ein weiterer Tastendruck nach rechts macht den Chat ein wenig transparent. Im Chat schreiben funktioniert nicht, das würde mit der Fernbedienung und dem Adlersuchsystem aber auch wenig Sinn machen. Wer sich am Chat beteiligen will, hat aber natürlich die Möglichkeit, mit der Twitch App auf dem Smartphone oder Tablet im Chat-Modus zu schreiben, während der Stream mit Flux auf dem Fire TV oder dem Fire TV Stick wiedergegeben wird.

Flux: Die einfache Twitch App für Fire TV & Fire TV Stick

Flux bietet die Möglichkeit, Streams in 1080p60-Auflösung abzuspielen, was der Full HD-Qualität mit 60 Bildern pro Sekunde entspricht. Das funktioniert natürlich nur, wenn der Stream in der hohen Qualität gesendet wird. Wer keine ausreichende Bandbreite zur Verfügung hat, kann die Qualität mit der Menü-Taste auf der Fire TV-Fernbedienung anpassen.

Flux: Die einfache Twitch App für Fire TV & Fire TV Stick

Für mich ist Flux (zum Amazon Appstore) definitiv eine sehr gelungene Alternative zur offiziellen App von Twitch. Wenn ich einfach nur auf meine abonnierten Kanäle zugreifen möchte, kann ich das mit Flux in Sekundenschnelle erledigen. Die App ist kostenlos und benötigt auf meinen Fire TV lediglich ein paar Megabyte Platz. Passt! Für alle Fans der Rocket Beans gibt es vom Entwickler übrigens auch die kostenlose App Rocket Beans TV, mit der man auf dem Fire TV und dem Fire TV Stick ganz einfach auf den Online-Kanal zugreifen kann.

Flux for Twitch
Entwickler: Mark Hähnel
Preis: Kostenlos

Gratis Apps für Fire TV und Fire TV Stick: Amazon verschenkt wieder Apps und Spiele

Amazon hat wieder eine Gratisaktion gestartet, bei der Apps und Spiele im Wert von bis zu 100 Euro verschenkt werden. Noch bis zu 18.04.2015 gibt es 26 verschiedene Apps kostenlos im Amazon App-Shop.

Fire TV Apps gratis

Ein Großteil der Apps ist für das Fire Phone und die Fire Tablets gedacht, vier Apps eignen sich aber auch für den Einsatz auf dem Amazon Fire TV. Zwei funktionieren sogar auf dem kleinen Fire TV Stick.

 

(mehr …)

Game Of Thrones gratis: Das Spiel zur Serie gibt es aktuell kostenlos

Game Of Thrones – A Telltale Games Series, das Spiel zur extrem beliebten HBO-Serie Game of Thrones, kann aktuell erstmals gratis im Amazon Appshop geladen werden. Wie bei Spielen von Telltale üblich, wird das Spiel in mehreren Episoden veröffentlicht. Die Game of Thrones-Reihe soll aus insgesamt sechs Teilen bestehen, von denen bisher drei Episoden veröffentlicht wurden. Mit dem „Kauf“ erhaltet ihr die erste Episode, die weiteren Teile stehen als In App-Kauf zum Download bereit. Für rund 16 Euro kann man sich den Season Pass gönnen, der den Zugriff auf alle sechs Teile bietet.

Game of Thrones gratis

Game of Thrones – A Telltale Games Series funktioniert aufgrund der Hardwareanforderungen nur auf dem Amazon Fire TV und nicht auf dem Fire TV Stick. Für die Steuerung wird ein Gamecontroller benötigt, wahlweise der Fire Gamecontroller direkt von Amazon oder ein alternatives Gerät wie der Xbox 360-Controller. Sehr erfreulich: Das Spiel speichert seine Daten nicht als „Data“-Files ab, weshalb sich die mehr als 900 MB große App problemlos auf einen externen USB-Speicher verschieben lässt, um den internen Speicher des Fire TV zu entlasten.

Die App konnte im App Store nicht gefunden werden. 🙁 #wpappbox

Links: → Store öffnen → Google-Suche

(mehr …)

Zwei Gratis-Apps für das Fire TV: Amazon bietet 37 Apps kostenlos an

Amazon bietet in mehr oder weniger regelmäßigen Abständen eine Sammlung verschiedener Apps aus seinem App-Shop für kurze Zeit gratis an. Aktuell läuft eine Aktion, in der gleich 37 verschiedene Apps zum kostenlosen Download angeboten werden, die normalerweise mehr als 100 Euro kosten. Die meisten angebotenen Applikationen sind für das Fire Phone und die Fire Tablets gedacht, für das Amazon Fire TV sind aber auch zwei Apps dabei: MeteoEarth und Back to Bed.

Gratis Apps Amazon

Die Wetter-App MeteoEarth schlägt normalerweise mit 3,99 Euro zu Buche und der Normalpreis vom durchaus gelungenen Knobelspiel Back to Bed liegt bei 1,79 Euro. Beide Apps können noch bis zum 14. Februar 2015 kostenlos geladen werden.

Wie immer kann man die Apps bequem am Computer, dem Smartphone oder dem Tablet „kaufen“ und anschließend mit dem Amazon Fire TV synchronisieren.

MeteoEarth
Entwickler: Meteogroup
Preis: Kostenlos
Back to Bed
Preis: 3,20 €

„Transparent“ kostenlos: Amazon zeigt die komplette erste Staffel gratis

Vor knapp zwei Wochen hat die Amazon-Eigenproduktion Transparent zwei Preise bei den Golden Globes abgeräumt, darunter auch die Auszeichnung für die beste Serie im Bereich Komödie/Musical. Die Serie steht in der Originalfassung und in der Originalversion mit Untertiteln bei Prime Instant Video zum Abruf bereit. Am Samstag, dem 24.01.2015 (00:01 Uhr bis 23:59 Uhr), kommen aber auch alle in den Genuss der preisgekrönten Serie, die nicht Prime-Mitglied sind. Für knapp 24 Stunden zeigt Amazon alle zehn Folgen der ersten Staffel von Transparent kostenlos.

Transparent kostenlos

Wer schon mal einen Blick auf Transparent werfen möchte, kann schon jetzt die Pilotepisode gratis und ohne Prime-Mitgliedschaft ansehen. Prime-Mitglieder können natürlich jederzeit ohne zusätzliche Kosten auf die komplette Staffel zugreifen. Im April wird laut Amazon dann auch die synchronisierte, deutsche Fassung von Transparent endlich zur Verfügung stehen. Noch in diesem Jahr soll auch die zweite Staffel in englischer Sprache erscheinen.

Crossy Road auf dem Amazon Fire TV spielen

Crossy Road ist eine große Erfolgsgeschichte. Der Endless Hopper kommt in kultig verpixelter 80er Jahre-Grafik daher und erinnert auf den ersten Blick an das legendäre Spiel Frogger. Nachdem Crossy Road lange Zeit nur für iOS verfügbar war und sich auf der Android-Plattform lediglich einige mehr oder weniger gute Klone zeigten, ist das Spiel nun für Android zu haben und steht auch im Amazon Appstore zum Download bereit, weshalb man nun problemlos Crossy Road auf dem Amazon Fire TV spielen kann.

crossyroad_firetv

Der Endless Hopper eignet sich ganz hervorragend für das Spielen auf einem großen TV-Gerät und lässt sich absolut komfortabel mit der Amazon Fire TV Fernbedienung spielen. Mit Hilfe der Steuertasten muss man versuchen, möglichst sicher stark befahrene Straßen, Schienen und Flüsse zu überqueren. Das Ziel ist einfach: So weit wie möglich kommen.

Crossy Road kann kostenlos heruntergeladen werden und ist innerhalb von Sekunden auf dem Amazon Fire TV installiert. Ganz erfreulich finde ich das Monetarisierungsmodell der Entwickler, die In App-Käufe vollkommen optional in das Spiel eingebunden zu haben. Zu keiner Zeit wird man genötigt echtes Geld in die Hand zu nehmen, um die zusätzlichen Charaktere freizuschalten. Die Skins lassen sich nämlich auch ganz normal im Laufe des Spiels verdienen, indem man Münzen einsammelt während man Crossy Road auf dem Amazon Fire TV spielt und die gesammelten Münzen anschließend eintauscht. Ein wirklich tolles Spiel für Zwischendurch!

Crossy Road
Entwickler: Hipster Whale
Preis: Kostenlos

(mehr …)