Erstes deutsches Amazon Original: You Are Wanted steht ab sofort zum Abruf bereit

Erstes deutsches Amazon Original: You Are Wanted steht ab sofort zum Abruf bereit

Für die deutsche Serienlandschaft ist heute ein großer Tag, denn seit Punkt 00:00 Uhr steht You Are Wanted bei Amazon Prime Video zum Abruf bereit. Bei der Serie von und mit Matthias Schweighöfer handelt es sich um das erste deutsche Amazon Original und laut Amazon um „den größten deutschen Serienstart aller Zeiten“. Nicht übertrieben, denn You Are Wanted startet zeitgleich in 200 Ländern und ist damit ab sofort praktisch weltweit zu sehen. 

Etwas mehr als ein Jahr ist es her, dass Amazon – damals noch unter dem Namen „Wanted“ – das erste deutsche Amazon Original angekündigt hat. Anfang letzten Jahres noch in das Rennen um den Titel „erste deutsche Eigenproduktion eines großen Streaming-Anbieters“ gestartet, war dann doch Maxdome schneller und hat mit „Jerks“ schon vor einigen Wochen geliefert. You Are Wanted ist dann aber doch nochmal eine ganz andere Hausnummer, da die Serie zeitgleich in 200 Ländern startet und damit einem enorm großen Publikum zugänglich gemacht wird.

Ich sage es ganz ehrlich, ich bin immer noch ein wenig skeptisch, wenn ich an Matthias Schweighöfer denke. Seine bisherigen Werke wie Schlussmacher oder What a Man waren für mich nicht unbedingt hohe Kunst, wobei da natürlich auch immer er persönliche Geschmack eine Rolle spielt. Mit You Are Wanted scheint Matthias Schweighöfer, der die Hauptrolle spielt und als Regisseur fungiert, aber durchaus einen Treffer gelandet zu haben. Die ersten Pressestimmen klingen jedenfalls ganz positiv. Zum Glück können wir uns ab sofort selbst ein Bild machen und You Are Wanted bei Amazon Prime Video streamen. Die Staffel umfasst sechs Folgen mit jeweils rund 45 Minuten Laufzeit. Trailer gefällig?

You Are Wanted – Staffel 1

Preis: — Euro

Preisangabe ohne Gewähr.

Grünes Licht für neue Original Serie „Le Mans: Racing is Everything“

Grünes Licht für neue Original Serie "Le Mans: Racing is Everything"

Amazon hat mal wieder eine neue Original Serie angekündigt und die ist diesmal ganz nach meinem Geschmack. Mit der Miniserie „Le Mans: Racing is Everything“ werden Prime-Mitglieder einen Blick hinter die Kulissen des legendären 24-Stunden-Rennens werfen können. Der Automobile Club de l’Ouest hat den Machern einen unbegrenzten Zugang zu den 24 Stunden von Le Mans gewährt, um den Zuschauern das riesige Event näherzubringen.

Ich bin großer Motorsport-Fan. Ich verpasse kein Formel 1-Rennen und man könnte vermutlich nachts um 2:00 Uhr ein Autorennen in Timbuktu veranstalten – ich würde zusehen. Das 24-Stunden-Rennen von Le Mans ist da natürlich jedes Jahr absolutes Pflichtprogramm, weshalb ich mich schon jetzt riesig auf das neue Amazon Original „Le Mans: Racing is Everything“ freue. Produziert wird die Doku-Serie von New Black Films aus London und das Ergebnis soll noch in diesem Jahr bei Amazon Prime Video zum Abruf bereitstehen.

„Wir werden zeigen, welcher Druck auf den Teams und den Fahrern während eines Rennens dieser Art lastet. Die einzigartige Serie setzt ihren Fokus auf den Mensch und zeigt in einem 360-Grad-Rundumblick, was es heißt, das zweifellos härteste Rennen im Motorsport zu organisieren, daran teilzunehmen, alles zu geben und es am Ende zu gewinnen“, sagt dazu James Erskine von New Black Films. „Es ist ein riesiges Privileg, dieses Event auf die Leinwand zu bringen, zusammen mit einem so starken Team wie Amazon Prime Video. Das ist Autorennen, wie Du es vorher noch nie erlebt hast.“

Wie gesagt, ich freue mich und bin sehr gespannt!

Facebook Video App für Fire TV & Fire TV Stick veröffentlicht

Facebook Video App für das Fire TV & den Fire TV Stick veröffentlicht

Knapp zwei Wochen nach der Ankündigung, ist ab sofort die Facebook Video App für das Fire TV und den Fire TV Stick im Appstore verfügbar. Mit der kostenlosen App lassen sich Videos aus dem sozialen Netzwerk bequem auf dem großen Fernseher betrachten. Nach einer kurzen Verknüpfung mit dem eigenen Facebook-Konto bekommt man Zugriff auf Videos von Freunden, bewegte Bilder von abonnierten Seiten und Live-Videos.

Facebook Video App für Fire TV & Fire TV Stick: Einfache Einrichtung ohne nervige Passworteingabe

Die Facebook Video App für das Fire TV und den Fire TV Stick lässt sich erfreulich einfach einrichten. Die nervige Eingabe der Zugangsdaten mit der Fire TV-Fernbedienung entfällt, stattdessen bekommt man nach dem Download und dem ersten Start einen achtstelligen Code auf dem Fernseher präsentiert. Dann setzt man sich kurz an den PC oder schnappt sich das Smartphone und verknüpft die Facebook Video App mit Hilfe des Codes unter facebook.com/device mit dem eigenen Facebook-Konto. Dabei wird man auch vorab auch umfassend über die Berechtigungen der App informiert, die sich auf das Nötigste zu beschränken. Beiträge veröffentlichen oder ähnliche unschöne Dinge kann die App jedenfalls nicht.

Bequemer Zugriff auf Videos von Freunden und Seiten

Nach der kurzen Einrichtung kann man sich mit der Facebook Video App bequem Videos aus dem sozialen Netzwerk auf dem großen TV-Gerät ansehen. Innerhalb der App bekommt man zunächst eine Übersicht von Videos präsentiert, die von Freunden und Bekannten geteilt wurden. Im Handumdrehen kann man mit der Fire TV-Fernbedienung aber auch zu den Videos von Seiten navigieren, bei denen man den „gefällt mir!“-Button angeklickt oder ein Abo für die Beiträge hinterlassen hat. Außerdem kann man mit der App durch eine Auswahl von weltweit ausgewählten Live-Videos stöbern. Für Facebook-Nutzer ist die kostenlose App auf jeden Fall mal einen Blick wert.

Facebook

Preis: — Euro

Preisangabe ohne Gewähr.

 

Frisch von der Oscars: „Toni Erdmann“ ist ab sofort bei Amazon Prime Video verfügbar

Frisch von der Oscar-Verleihung: "Toni Erdmann" ist ab sofort bei Amazon Prime Video verfügbar

Vor wenigen Stunden ist die Oscar-Verleihung in Los Angeles mit einem großen Aufreger zu Ende gegangen, als man beim Höhepunkt des Abends einfach mal die Umschläge vertauscht und einen falschen Sieger verkündet hat. Die 89. Verleihung der Academy Awards wird vor allem wegen den peinlichen Ausrutschers in Erinnerung bleiben, aber es wurden natürlich auch viele Exemplare des bekannten Goldjungen vergeben. Hoffnung auf einen der begehrten Preise konnte sich mit Toni Erdmann auch ein deutscher Vertreter machen. Der Film von Maren Ade ging in der Kategorie „Bester fremdsprachiger Film“ ins Rennen, konnte sich letztlich aber nicht gegen The Salesman aus dem Iran durchsetzen. Wer mag, kann sich als Prime-Mitglied ab sofort selbst ein Bild von der deutschen Oscar-Nominierung machen. Toni Erdmann ist nämlich ab sofort exklusiv bei Amazon Prime Video verfügbar – für Prime-Mitglieder dementsprechend natürlich ohne weitere Kosten.

Toni Erdmann

Preis: 3,99 Euro

Preisangabe ohne Gewähr.

Amazon Prime Video: Neuheiten und Highlights im März 2017

Amazon Prime Video: Neuheiten und Highlights im März 2017
Wenige Tage bevor der kurze Februar zu Ende geht, hat Amazon verraten, auf welche Neuheiten und Highlights bei Amazon Prime Video wir uns im März freuen können. Die angekündigten Filme hauen mich diesmal nicht vom Hocker, bei den Serien bin ich aber sowohl auf das erste deutsche Amazon Original You Are Wanted als auch auf Patriot sehr gespannt. Von den neuen Prime-Inhalten abgesehen, gibt Amazon auch wieder einen Ausblick auf die Titel, die es im Laufe des März bei Amazon Video zum Kaufen und Leihen geben wird.

Neue Filme:

Neue Serien & Staffeln:

  • You Are Wanted – Staffel 1
    Amazon Original
    exklusiv verfügbar ab 17.03.
  • Patriot – Staffel 1
    Amazon Original
    exklusiv verfügbar ab 24.03.
  • Z – The Beginning of Everything – Staffel 1
    Amazon Original
    exklusiv verfügbar ab 03.03.
  • Hand of God – Staffel 2
    Amazon Original
    exklusiv verfügbar ab 10.03.
  • Crisis in Six Scenes
    Amazon Original
    exklusiv verfügbar ab 23.03.
  • Taboo – Staffel 1
    exklusiv verfügbar ab 31.03.
  • Undercover – Staffel 5
    exklusiv verfügbar ab 01.03.
  • Teenwolf – Staffel 6 Teil 1
    exklusiv verfügbar ab 10.03.

Neue Titel zum Kaufen und Leihen im digitalen Shop bei Amazon: 

Neues Amazon Original „Patriot“ ab dem 24. Februar bei Prime Video verfügbar

Neues Amazon Original "Patriot" ab dem 24. Februar bei Prime Video verfügbar

Amazon schickt mal wieder eine neue Original-Serie ins Rennen. Ab dem 24. Februar 2017 steht Patriot in der englischsprachigen Originalfassung bei Prime Video zum Streamen bereit. Die deutsche Synchronfassung soll noch im Frühjahr folgen. 

Patriot war Ende 2015 Teil der Amazon Pilot Season und konnte die Zuschauer offenbar überzeugen. Mit 4,6 von 5 Sternen wird die Pilotfolge aktuell bei Amazon bewertet. In der Serie geht es um das Leben des Nachrichtenoffiziers John Tavner, der den Iran an der Entwicklung von Atomwaffen hindern soll. Für seine Mission nimmt er eine falsche Identität an und schlüpft in die Rolle eines Angestellten, der für ein industrielles Rohrleitungsbauunternehmen arbeitet. Psychische Probleme und die Inkompetenz der Regierung legen ihm dabei immer wieder Steine in den Weg.

Gespielt wird die Hauptfigur von Michael Dorman. Weitere Hauptrollen übernehmen unter anderem Terry O’Quinn (John Locke aus „Lost“!), Michael Chernus und Kathleen Munroe. Als Autor und Regisseur fungiert Steven Conrad, der zuvor bereits an Filmen wie Das Streben nach Glück und Das erstaunliche Leben des Walter Mitty gearbeitet hat. Mit dem mehr als zwei Minuten langen Trailer kann man sich bereits einen ersten Eindruck verschaffen. Alternativ steht immer noch die Pilotfolge zum Abruf bereit, die dann am 24. Februar 2017 durch weitere Folgen ergänzt wird.

Amazon Prime Video: Highlights und Neuheiten im Februar 2017

Amazon Prime Video: Highlights und Neuheiten im Februar 2017

Neuer Monat, neue Highlights und Neuheiten bei Amazon Prime Video. Auch im Februar wird es für Prime-Mitglieder wieder neue Filme und Serien zu entdecken geben, die dann ohne zusätzliche Kosten bei Prime Video zum Abruf bereitstehen werden. Bei den jetzt angekündigten Filmen ist Jurassic World das Highlight, während Serienfans sich unter anderem auf die deutsche Synchronfassung des Amazon Originals Sneaky Pete freuen können. Für Kinder gibt es Nachschub bei Klassikern wie den Peanuts und natürlich werden im Laufe des Februars auch wieder neue Filme bei Amazon Video zum Kaufen und Leihen zur Verfügung stehen, die gerade erst aus dem Kino raus sind.

Neue Filme:

Neue Serien & Staffeln:

Aktuelles für Kinder:

Neue Titel zum Kaufen und Leihen im digitalen Shop bei Amazon:

  • Westworld – Staffel 1
    zum Kaufen verfügbar ab 03.02.
  • Doctor Strange
    zum Kaufen verfügbar ab 24.01.
    zum Leihen verfügbar ab 09.03.
  • Findet Dorie
    zum Kaufen verfügbar ab 03.02.
    zum Leihen verfügbar ab 16.02.
  • Inferno
    zum Kaufen verfügbar ab 13.02.
    zum Leihen verfügbar ab 23.02.
  • Die Insel der besonderen Kinder
    zum Kaufen verfügbar ab 02.02.
    zum Leihen verfügbar ab 09.02.
  • Bridget Jones’ Baby
    zum Kaufen verfügbar ab 20.02.
    zum Leihen verfügbar ab 02.03.
  • 24: Legacy – Staffel 1
    zum Kaufen verfügbar ab 06.02.
  • The Accountant
    zum Kaufen verfügbar ab 23.03
    zum Leihen verfügbar ab 02.03.
  • Blair Witch
    zum Kaufen verfügbar ab 06.02.
    zum Leihen verfügbar ab 09.02.

Deutsches Amazon Original: You Are Wanted startet am 17. März bei Prime Video

Deutsches Amazon Original You Are Wanted startet am 17. März bei Prime Video

Amazon hat den Starttermin für die erste deutsche Original-Serie bekanntgegeben. You Are Wanted von und mit Matthias Schweighöfer wird ab dem 17. März 2017 bei Prime Video zum Abruf bereitstehen und bietet sich zum „bingewatchen“ an, da alle sechs Episoden gleichzeitig verfügbar sein werden. Den Titel „erste deutsche Serie“ ist Amazon allerdings los.

Nachdem Amazon Mitte Dezember des letzten Jahres bereits angekündigt hatte, dass die erste deutsche Eigenproduktion You Are Wanted im März 2017 erscheinen wird, steht nun das konkrete Release-Datum fest: You Are Wanted kann ab dem 17. März 2017 bei Amazon Prime Video gestreamt werden und zwar an einem Stück, da alle sechs Episoden der Staffel von Anfang an zum Abruf bereitstehen werden. Bei You Are Wanted handelt es sich um das erste deutsche Amazon Original, allerdings nicht mehr um die erste deutsche Serie eines Streaming-Dienstes. Maxdome kommt Amazon nämlich zuvor und schickt „Jerks“ mit Christian Ulmen bereits am 26. Januar 2017 an den Start.

Matthias Schweighöfer ist nicht nur Regisseur und Produzent von You Are Wanted, er spielt auch die Hauptrolle Lukas Franke. Weitere Rollen sind unter anderem mit Alexandra Maria Lara (Der Untergang), Karoline Herfurth (Fack ju Göhte) und Tom Beck (Alarm für Cobra 11) besetzt. Den Trailer kann man sich direkt bei Amazon ansehen.

Sneaky Pete: Amazon Original von und mit Bryan Cranston ab sofort bei Prime Video verfügbar

Sneaky Pete: Amazon Original von und mit Bryan Cranston ab sofort bei Prime Video verfügbar

Mit Sneaky Pete ist ab heute ein neues Amazon Original bei Prime Video verfügbar. Die Serie von und mit Bryan Cranston, der Serienfans natürlich aus dem Meisterwerk Breaking Bad bekannt ist, steht ab sofort in der englischsprachigen Originalversion zum Abruf bereit – auf Wunsch auch mit Untertiteln. Die deutsche Synchronfassung folgt am 17. Februar 2017.

Die Pilotepisode von Sneaky Pete durfte sich im Rahmen einer Amazon Pilot Season im August 2015 beweisen und hat offenbar Anklang gefunden. In der IMDb erreicht die Pilotfolge noch heute respektable 8,4/10 und die Prime-Kunden haben unter anderem mit 4,7 Sternen ein so gutes Feedback hinterlassen, dass Amazon eine ganze Staffel in Auftrag gegeben hat. Die steht bei Amazon Prime Video ab sofort im englischsprachigen Original und als Original mit Untertiteln zum Abruf bereit, damit wir uns überzeugen können, was aus der Pilotepisode geworden ist. In Sneaky Pete geht es um den Hochstapler Marius, gespielt von Giovanni Ribisi, der nach seiner Entlassung aus dem Gefängnis auf der Flucht vor einem Gangster befindet, den er einst bestohlen hatte. Er versucht zu entkommen, indem er die Identität seines ehemaligen Zellennachbars Pete annimmt und so das Seriengeschehen unsicher macht.

Als Executive Producer fungiert neben Graham Yost, Michael Dinner, Fred Golan und James Degus auch Bryan Cranston, der als „Walter White“ in Breaking Bad mit Sicherheit Seriengeschichte geschrieben hat und in Sneaky Pete in die Rolle des Vince schlüpft. Das ist für mich schon Grund genug, um mir die Staffel mal anzuschauen.

The Man in the High Castle geht in die dritte Runde

The Man in the High Castle geht in die dritte Runde

Noch bevor die deutsche Fassung der zweiten Staffel am 13. Januar in Deutschland an den Start geht, hat Amazon sein Original The Man in the High Castle um eine dritte Staffel verlängert. Fans der Serie, die aktuell von den Amazon-Kunden mit 4,6 Sternen bewertet wird in in der IMDb eine Wertung von 8,1 erreicht, können sich schon Ende 2017 auf die dritte Runde freuen.

Echt Fans der Science-Fiction-Serie The Man in the High Castle haben das Amazon Original vermutlich schon in der englischsprachigen Originalversion gesehen, alle anderen Prime-Mitglieder haben ab dem 13. Januar 2017 die Chance, die Serie in der deutschen Fassung zu streamen. Für Nachschub ist nach den zehn Folgen der zweiten Staffel gesorgt. Amazon hat zum Jahresbeginn verkündet, dass eine dritte Staffel der Serie in Auftrag gegeben wurde. Die dritte Runde wird offenbar aufgeteilt, der erste Teil der neuen Staffel soll voraussichtlich Ende 2017 zum Abruf bereitstehen, ein zweiter Teil erscheint dann Anfang 2018. Eric Overmyer, der bereits bei Serien wie The Wire, Bosch und The Affair seine Finger im Spiel hatte, wird als Showrunner und Executive Producer fungieren.

Für alle Serienfans, die bisher noch nichts von The Man in the High Castle gesehen haben, nochmal kurz zusammengefasst:

Die einstündige Drama-Serie The Man in the High Castle basiert auf dem Roman Das Orakel vom Berge von Philip K. Dick, dessen alternative Weltgeschichte 1962 mit dem Hugo Award ausgezeichnet wurde. Sie geht der Frage nach, was passiert wäre, wenn die Alliierten den Zweiten Weltkrieg verloren hätten. Während Deutschland in der Welt von The Man in the High Castle Großteile der Ostküste und Japan die Westküste kontrolliert, sind die Rocky Mountains zu einer „neutralen Zone“ geworden – und zum Ground Zero für den Widerstand. Er wird von einer mysteriösen Figur geleitet, bekannt als „der Mann im hohen Schloss“. Während manche Bürger gegen die Angst, die Unterdrückung und die Ungleichheiten ankämpfen, haben andere ihr Leben akzeptiert – so eingeschränkt und unerfüllt es auch sein mag. Nachdem eine Reihe geheimnisvoller Filme auftauchen, die eine alternative Welt zeigen, beginnen einige die herrschenden Umstände zu hinterfragen.