Amazon Prime Video: Neuheiten und Highlights im Mai 2017

Amazon Prime Video Highlights und Neuheiten im Mai 2017

Ostern ist vorbei und mit dem Mai steht schon wieder ein neuer Monat vor der Tür. Wie gewohnt, gibt uns Amazon Video auch diesmal wieder einen Ausblick auf die Neuheiten und Highlights, die im Mai 2017 den Katalog von Prime Video bereichern werden. Bei den Filmen ist diesmal mit Amy – The Girl behind the name ein Oscar-Gewinner mit dabei und bei den Serien startet unter anderem ein neues Amazon Original. Außerdem verrät Amazon auch wieder, welche Filme und Serien es demnächst zum Kaufen und Leihen bei Amazon Video geben wird. In der Liste finden sich mit La La Land und Manchester by the Sea zwei Filme, die bei der diesjährigen Oscar-Verleihung eine große Rolle gespielt haben. Star Wars-Fans kommen ebenfalls auf ihre Kosten.

Neue Filme:

Neue Serien & Staffeln

Neue Titel zum Kaufen und Leihen im digitalen Shop bei Amazon

F1 Dokuserie: Neues Amazon Original begleitet McLaren während der Formel 1-Saison 2017

F1 Dokuserie: Neues Amazon Original begleitet McLaren während der Formel 1-Saison 2017

Amazon hat ein neues Amazon Original in Auftrag gegeben. In der noch namenlosen Dokuserie wird es um das McLaren Racing Team gehen, das während der Formel 1-Saison 2017 begleitet werden wird. Nach All Or Nothing und Le Mans: Racing is Everything widmet man sich damit erneut dem Sport und erschafft eine Dokuserie, die mit Sicherheit nicht nur Fans des Teams anspricht.

Ich sitze hier gerade mit einem breiten Grinsen im Gesicht, während ich diese Zeilen tippe. Ich hatte ja schon bei der Ankündigung von Le Mans: Racing is Everything verraten, dass ich ein riesiger Motorsport-Fan bin. Da kommt eine Dokuserie über die Formel 1 natürlich wie gerufen und sorgt für jede Menge Vorfreude. Inhaltlich wird es um das McLaren Racing Team gehen, das bereits seit 1966 in der Formel 1 antritt und damit zu den prestigeträchtigsten Teams der Königsklasse gehört. Acht Konstrukteurstitel und zwölf Fahrerweltmeisterschaften konnte McLaren in der Vergangenheit gewinnen. Darunter waren Fahrertitel mit bekannten Fahrern wie Emerson Fittipaldi, James Hunt, Alain Prost, Mika Häkkinen, Lewis Hamilton und natürlich dem legendären Ayrton Senna.

In der Saison 2017 hat McLaren weiterhin mit dem neuen Motorenpartner Honda zu kämpfen, der offenbar nach wie vor keinen konkurrenzfähigen Hybrid-Antrieb liefern kann. Das Team macht zudem nach der Ära Ron Dennis mit einem neuen Execuitve Director auf sich aufmerksam. Der ehemalige Zak Brown lenkt nun die Geschicke im britischen Woking, wo das Team seinen Sitz hat. Außerdem sitzt mit Stoffel Vandoorne ein Rookie in einem der beiden Autos. Insofern wird es wohl ziemlich spannend, wenn es um die Frage geht, wie sich das Team aus der Krise herauskämpft. Konkret soll es inhaltlich um „die körperliche und mentale Vorbereitung eines Formel-1-Teams, exklusives Filmmaterial über Konstruktion und Tests eines Formel-1-Autos und Berichte über Sponsoren und Partnerschaften“ gehen. „Bei McLaren wollen wir jedes Element der Formel 1 aufzeigen und feiern. Wir verstehen und schätzen es sehr, dass die Formel-1-Fans sich tiefere Einblicke und mehr Informationen wünschen. Diese Serie gibt ihnen den intimsten und ehrlichsten Zugang zu einem modernen Formel-1-Team, den sie je hatten“, verspricht Zak Brown.

Produziert wird das neue Amazon Original von Chris Connell, Anwar Nuseibeh und Manish Pandey, der bereits bei der (sehr sehenswerten) Doku Senna mitgewirkt hat.

Ich freue mich!

Neues Amazon Original „Patriot“ ab dem 24. Februar bei Prime Video verfügbar

Neues Amazon Original "Patriot" ab dem 24. Februar bei Prime Video verfügbar

Amazon schickt mal wieder eine neue Original-Serie ins Rennen. Ab dem 24. Februar 2017 steht Patriot in der englischsprachigen Originalfassung bei Prime Video zum Streamen bereit. Die deutsche Synchronfassung soll noch im Frühjahr folgen. 

Patriot war Ende 2015 Teil der Amazon Pilot Season und konnte die Zuschauer offenbar überzeugen. Mit 4,6 von 5 Sternen wird die Pilotfolge aktuell bei Amazon bewertet. In der Serie geht es um das Leben des Nachrichtenoffiziers John Tavner, der den Iran an der Entwicklung von Atomwaffen hindern soll. Für seine Mission nimmt er eine falsche Identität an und schlüpft in die Rolle eines Angestellten, der für ein industrielles Rohrleitungsbauunternehmen arbeitet. Psychische Probleme und die Inkompetenz der Regierung legen ihm dabei immer wieder Steine in den Weg.

Gespielt wird die Hauptfigur von Michael Dorman. Weitere Hauptrollen übernehmen unter anderem Terry O’Quinn (John Locke aus „Lost“!), Michael Chernus und Kathleen Munroe. Als Autor und Regisseur fungiert Steven Conrad, der zuvor bereits an Filmen wie Das Streben nach Glück und Das erstaunliche Leben des Walter Mitty gearbeitet hat. Mit dem mehr als zwei Minuten langen Trailer kann man sich bereits einen ersten Eindruck verschaffen. Alternativ steht immer noch die Pilotfolge zum Abruf bereit, die dann am 24. Februar 2017 durch weitere Folgen ergänzt wird.

Sneaky Pete: Amazon Original von und mit Bryan Cranston ab sofort bei Prime Video verfügbar

Sneaky Pete: Amazon Original von und mit Bryan Cranston ab sofort bei Prime Video verfügbar

Mit Sneaky Pete ist ab heute ein neues Amazon Original bei Prime Video verfügbar. Die Serie von und mit Bryan Cranston, der Serienfans natürlich aus dem Meisterwerk Breaking Bad bekannt ist, steht ab sofort in der englischsprachigen Originalversion zum Abruf bereit – auf Wunsch auch mit Untertiteln. Die deutsche Synchronfassung folgt am 17. Februar 2017.

Die Pilotepisode von Sneaky Pete durfte sich im Rahmen einer Amazon Pilot Season im August 2015 beweisen und hat offenbar Anklang gefunden. In der IMDb erreicht die Pilotfolge noch heute respektable 8,4/10 und die Prime-Kunden haben unter anderem mit 4,7 Sternen ein so gutes Feedback hinterlassen, dass Amazon eine ganze Staffel in Auftrag gegeben hat. Die steht bei Amazon Prime Video ab sofort im englischsprachigen Original und als Original mit Untertiteln zum Abruf bereit, damit wir uns überzeugen können, was aus der Pilotepisode geworden ist. In Sneaky Pete geht es um den Hochstapler Marius, gespielt von Giovanni Ribisi, der nach seiner Entlassung aus dem Gefängnis auf der Flucht vor einem Gangster befindet, den er einst bestohlen hatte. Er versucht zu entkommen, indem er die Identität seines ehemaligen Zellennachbars Pete annimmt und so das Seriengeschehen unsicher macht.

Als Executive Producer fungiert neben Graham Yost, Michael Dinner, Fred Golan und James Degus auch Bryan Cranston, der als „Walter White“ in Breaking Bad mit Sicherheit Seriengeschichte geschrieben hat und in Sneaky Pete in die Rolle des Vince schlüpft. Das ist für mich schon Grund genug, um mir die Staffel mal anzuschauen.

Amazon bestätigt vierte Staffel von „Bosch“

vierte Staffel Bosch

Bosch gehört mit Sicherheit zu den beliebtesten Eigenproduktionen von Amazon. Die erste Staffel (4,7 von 5 Sternen) und die zweite Staffel (4,9 von 5 Sternen) rund um Detective Hieronymus „Harry“ Bosch kamen bei den Zuschauern hervorragend an. Noch während die dritte Staffel der Drama-Serie produziert wird, hat Amazon nun eine vierte Staffel von Bosch bestätigt und verspricht Fans somit jede Menge Nachschub. Mit der vierten Staffel wird Bosch zum Amazon Original mit der längsten Laufzeit bei Prime Video.

Die ersten beiden Staffeln der Serie stehen für Prime-Mitglieder ohne zusätzliche Kosten bei Amazon Prime Video bereit. Die dritte Staffel, die aktuell produziert wird, feiert im nächsten Jahr Premiere, bevor die gerade bestätigte vierte Staffel Bosch dann vermutlich 2018 zu sehen sein wird.

 

Bosch auf Deutsch ab dem 26. Juni bei Prime Instant Video

Für alle Serienfans gibt es Ende des Monats noch einmal ein Highlight bei Prime Instant Video. Amazon schickt mit seiner Eigenproduktion Bosch eine neue Serie für Krimifreunde ins Rennen. Bosch auf Deutsch gibt es ab dem 26. Juni 2015 für Prime-Abonnenten ohne zusätzliche Kosten zu sehen, besonders bequem natürlich mit dem Fire TV und dem Fire TV Stick.

Bosch auf Deutsch

Bosch wird von den Amazon Studios produziert und basiert auf den Bestsellern von Michael Connelly. Der Pilot der Serie konnte bei der Amazon Pilot Season 2014 viele Stimmen ergattern, woraufhin von Amazon eine komplette Staffel in Auftrag gegeben wurde. Am 13. Februar 2015 wurde die erste Staffel mit zehn Folgen in englischer Sprache veröffentlicht und kann auch hierzulande bereits in der Originalversion geguckt werden. Ab dem 26. Juni 2015 kommen Prime-Kunden in Deutschland und Österreich in den Genuss von Bosch auf Deutsch. Amazon hat mittlerweile bereits eine zweite Staffel bestellt, die vermutlich im Frühjahr 2016 erscheinen wird.

(mehr …)

Mozart in the Jungle auf Deutsch ab 22. Mai bei Prime Instant Video

Ab dem 22. Mai steht Prime-Mitgliedern im Rahmen von Prime Instant Video die Amazon-Eigenproduktion Mozart in the Jungle auf Deutsch zur Verfügung. Hieß es in der letzten Woche noch „im Laufe des Mai“, hat Amazon nun den 22. Mai 2015 als konkreten Termin für die Veröffentlichung der deutschen Synchronfassung genannt.

Mozart in the Jungle auf Deutsch

Wie gewohnt, werden alle zehn Folgen der ersten Staffel zeitgleich zur Verfügung gestellt, einem Binge Watching steht also nichts im Wege. Wer die englische Originalversion bevorzugt, kann Mozart in the Jungle schon jetzt auf dem Fire TV und dem Fire TV Stick genießen. Eine zweite Staffel der Serie, die bei IMDb aktuell auf eine Bewertung von 8,2 kommt, wurde bereits von den Amazon Studios bestellt und erscheint 2016. (mehr …)

Game of Thrones Staffel 5 auf dem Fire TV und dem Fire TV Stick

Die HBO-Serie Game of Thrones gehört akuell zu den beliebtesten Serien und hat weltweit jede Menge Fans. Vor wenigen Tagen ist die fünfte Staffel der Erfolgsserie in den USA gestartet und wer ein Amazon Fire TV oder einen Fire TV Stick besitzt, kann sich das Fantasy-Abenteuer ganz einfach auf den Fernseher holen.

Game of Thrones Fire TV

Ab heute kann man Game of Thrones Staffel 5 auf dem Fire TV und dem Fire TV Stick über Amazon Instant Video gucken. Die erste Folge steht ab sofort in der englischen Originalfassung (OV) zur Verfügung, wöchentlich kommt eine neue Folge dazu. Die deutsche Fassung kann man ab dem 28. April 2014 schauen, auch da legt Amazon dann immer am Dienstag eine neue Folge nach. Damit stellt Amazon die Episoden zeitnah nach dem US-Release und der Ausstrahlung von Sky online. Pro Folge werden 2,49 Euro für SD-Qualität fällig. Die HD-Version kostet 2,99 Euro.

Auch die vorherigen vier Staffeln von Game of Thrones sind über Amazon Instant Video auf dem Fire TV und dem Fire TV Stick verfügbar. Mit Game of Thrones – A Telltale Games Series, steht das passende Spiel zur Serie im Amazon App-Shop zum Download bereit und funktioniert auch auf dem Fire TV.

Amazon Prime Instant Video: The Walking Dead Staffel 4 deutsch online

Amazon legt aktuell bei seinem Prime Instant Video-Angebot mächtig nach. Neu in der Flatrate enthalten ist jetzt auch ein ganz besonderes Schmankerl für Serienfans: The Walking Dead Staffel 4 deutsch. Bisher mussten Fans der Serie mit den Staffeln 1-3 vorlieb nehmen, nun stehen 16 neue Episoden der vierten Staffel im Rahmen der Prime-Mitgliedschaft zum kostenlosen Abruf bereit.

twd_4

Natürlich kann man The Walking Dead Staffel 4 auf deutsch auch problemlos auf dem Amazon Fire TV gucken. Dort wird die vierte Staffel aktuell noch im Bereich „Prime Video“  in den Neuerscheinungen angezeigt, lässt sich aber natürlich auch über die Sprachsuche und die Textsuche problemlos aufspüren.