The Man in the High Castle geht in die dritte Runde

The Man in the High Castle geht in die dritte Runde

Noch bevor die deutsche Fassung der zweiten Staffel am 13. Januar in Deutschland an den Start geht, hat Amazon sein Original The Man in the High Castle um eine dritte Staffel verlängert. Fans der Serie, die aktuell von den Amazon-Kunden mit 4,6 Sternen bewertet wird in in der IMDb eine Wertung von 8,1 erreicht, können sich schon Ende 2017 auf die dritte Runde freuen.

Echt Fans der Science-Fiction-Serie The Man in the High Castle haben das Amazon Original vermutlich schon in der englischsprachigen Originalversion gesehen, alle anderen Prime-Mitglieder haben ab dem 13. Januar 2017 die Chance, die Serie in der deutschen Fassung zu streamen. Für Nachschub ist nach den zehn Folgen der zweiten Staffel gesorgt. Amazon hat zum Jahresbeginn verkündet, dass eine dritte Staffel der Serie in Auftrag gegeben wurde. Die dritte Runde wird offenbar aufgeteilt, der erste Teil der neuen Staffel soll voraussichtlich Ende 2017 zum Abruf bereitstehen, ein zweiter Teil erscheint dann Anfang 2018. Eric Overmyer, der bereits bei Serien wie The Wire, Bosch und The Affair seine Finger im Spiel hatte, wird als Showrunner und Executive Producer fungieren.

Für alle Serienfans, die bisher noch nichts von The Man in the High Castle gesehen haben, nochmal kurz zusammengefasst:

Die einstündige Drama-Serie The Man in the High Castle basiert auf dem Roman Das Orakel vom Berge von Philip K. Dick, dessen alternative Weltgeschichte 1962 mit dem Hugo Award ausgezeichnet wurde. Sie geht der Frage nach, was passiert wäre, wenn die Alliierten den Zweiten Weltkrieg verloren hätten. Während Deutschland in der Welt von The Man in the High Castle Großteile der Ostküste und Japan die Westküste kontrolliert, sind die Rocky Mountains zu einer „neutralen Zone“ geworden – und zum Ground Zero für den Widerstand. Er wird von einer mysteriösen Figur geleitet, bekannt als „der Mann im hohen Schloss“. Während manche Bürger gegen die Angst, die Unterdrückung und die Ungleichheiten ankämpfen, haben andere ihr Leben akzeptiert – so eingeschränkt und unerfüllt es auch sein mag. Nachdem eine Reihe geheimnisvoller Filme auftauchen, die eine alternative Welt zeigen, beginnen einige die herrschenden Umstände zu hinterfragen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.