Undone: Amazon gibt eine Animationsserie für Erwachsene in Auftrag

Undone: Amazon gibt eine Animationsserie für Erwachsene in Auftrag
Mit „Undone“ arbeitet Amazon an einem neuen Prime Original. Die Besonderheit: Es handelt sich um eine Animationsserie, die sich aber nicht an Kinder richtet, sondern an Erwachsene. Die Serie befindet sich aktuell in der Vorproduktion und soll im nächsten Jahr Premiere feiern.

Amazon Studios hat eine Animationsserie für Erwachsene in Auftrag gegeben. „Undone“ heißt das zukünftige Prime Original, das voraussichtlich 2019 zum Streamen bereitstehen wird. Die Serie ist im Dramedy-Genre einsortiert und inhaltlich geht es grob um folgendes Szenario:

Die halbstündigen Episoden der Dramedy erforschen die neuen Lebensumstände der Serienheldin Alma. Nachdem sie in einen beinahe tödlichen Autounfall geraten ist, entdeckt Alma, dass sie plötzlich eine völlig neue Beziehung zur Zeit hat. Mit den neugewonnenen Fähigkeiten versucht sie, die Wahrheit über den Tod ihres Vaters herauszufinden. Angelique Cabral leiht Almas kleiner Schwester ihre Stimme. Sie ermutigt die junge Frau immer wieder, ihr Leben zu genießen und loszulassen.

Hinter den Kulissen der Animationsserie für Erwachsene sind Raphael Bob-Waskberg und Kate Purdy für die Serie verantwortlich, die beide schon an der Netflix-Serie „Bojack Horseman“ gearbeitet haben. Für die obligatorischen Sprechrollen sind unter anderem Rosa Salazar (Alita: Battle Angel) und Angelique Cabral (Life in Pieces) eingeplant. Wer die Serie im nächsten Jahr nicht im englischsprachigen Original streamt, wird in der deutschen Synchronfassung aber natürlich andere Stimmen hören, über die derzeit noch nichts bekannt ist. Das Design der Animationsserie für Erwachsene übernimmt der niederländische Künstler Hisko Hulsing (Cobain: Montage of Heck), der dafür mit einem ganzen Animationsteam in den Niederlanden zusammenarbeitet.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.