Amazon Fire TV Fernbedienung: App startet jetzt Fire TV-Apps auf Knopfdruck

Amazon Fire TV Fernbedienung: App startet jetzt Fire TV-Apps auf Knopfdruck

Die Amazon Fire TV Fernbedienung, eine App die für Android- und iOS-Geräte bereitsteht, ist schon seit Ewigkeiten auf meinem Smartphone installiert und kommt immer mal wieder zum Einsatz, wenn ich meine Fire TV Fernbedienung verlegt habe. Nun hat die App ein Update spendiert bekommen, das die Amazon Fire TV Fernbedienung für das Smartphone oder Tablet deutlich aufwertet. Innerhalb der App lassen sich nun Fire TV-Apps auf Knopfdruck starten. Das funktioniert sogar mit Apps wie Kodi oder Sky Go, die per Sideloading auf das Fire TV oder den Fire TV Stick gekommen sind.

Die Fire TV Fernbedienungs-App ist eine praktische Sache. Mir dient sie nur als Ersatz für die echte Fire TV Fernbedienung, aber für alle Fire TV Stick-Besitzer, die sich für das Modell ohne Sprachfernbedienung entschieden haben, ist die kostenlos verfügbare App auch der Weg zu der praktischen Sprachsuche, die mittlerweile auch Netflix-Inhalte aufspüren kann. Außerdem erleichtert die App durch die integrierte Tastatur viele Texteingaben erheblich, gerade dann, wenn es um E-Mail-Adressen und Passwörter geht, die mit der normalen Fire TV Fernbedienung und dem „Adlersuchsystem“ echt mühsam sind. Durch ein Update bietet die Amazon Fire TV Fernbedienung für das Smartphone oder Tablet nun aber noch einen weiteren Mehrwert: Sie ermöglicht es, Fire TV Apps besonders schnell zu starten – direkt vom Mobilgerät aus.

Amazon Fire TV Fernbedienung: App startet jetzt Fire TV-Apps auf Knopfdruck

Über ein neues Icon in der oberen Menüleiste bekommt man Zugriff auf alle Apps, die man auf dem Fire TV oder Fire TV Stick als Favorit markiert hat. Mit Hilfe des „+“-Icon werden alle installierten Apps angezeigt und kann ganz einfach weitere Favoriten festlegen. Eine Displayberührung auf das Symbol und schon startet die entsprechende App auf dem Fire TV oder dem Fire TV Stick. Erfreulicherweise funktioniert das nicht nur mit Apps aus dem offiziellen Amazon App-Shop, sondern auch mit Sideloading-Apps wie Kodi oder Sky Go. Abgerundet wird die neue Funktion durch Schnellzugriffe auf die Musik-Sektion, Fotos, Einstellungen und den Ruhezustand.

Die Amazon Fire TV Fernbedienungs-App steht für Android im Google Play Store sowie dem Amazon App-Shop und für iOS-Geräte in Apples App Store zum kostenlosen Download bereit:

Amazon Fire TV
Amazon Fire TV
Entwickler: Amazon Mobile LLC
Preis: Kostenlos
Amazon Fire TV
Amazon Fire TV
Entwickler: Amazon
Preis: Kostenlos
Amazon Fire TV
Amazon Fire TV
Entwickler: AMZN Mobile LLC
Preis: Kostenlos

Anleitung: APKs aus dem Google Play Store auf den PC herunterladen


APKs_aus_dem_Google_Play_Store_auf_den_PC_herunterladenDamit man fremde Apps, die nicht offiziell im App-Shop von Amazon verfügbar sind, via Sideload auf dem Amazon Fire TV installieren kann, braucht man die passende APK-Datei. Die APK, das ist die Android Package Datei, ein Archiv, das die Bestandteile einer Android-App enthält. Die APK schiebt man dann mit Tools wie adbFire vom PC aus auf das Fire TV und kann die Apps dort benutzen, schließlich basiert das Fire TV-Betriebssystem auf Android. Aber wie kommt man an die APK? Die beste Lösung ist der Weg über Google Play, den offiziellen App-Store für Android. Mit der plattformunabhängigen und kostenlosen Software Raccoon des deutschen Entwicklers Patrick Ahlbrecht, kann man ganz einfach APKs aus dem Google Play Store auf den PC herunterladen. So muss man APK-Dateien nicht mehr aus unbekannten oder dubiosen Quellen laden.

APKs aus dem Google Play Store auf den PC herunterladen

[color-box]u.U. Java installieren > Raccoon herunterladen > Raccoon starten > Mit Google-Konto verbinden > APK herunterladen[/color-box]

In dieser Anleitung wird erklärt, wie man unter Windows APKs aus dem Google Play Store auf den PC herunterladen kann. Das Vorgehen unter anderen Betriebssystemen wie Mac OS X oder Linux ist sehr ähnlich.

Java installieren & Raccon herunterladen

Raccoon ist eine plattformunabhängige Software, die auf Java basiert und nur unter der Java-Laufzeitumgebung funktioniert. Wer Java noch nicht installiert hat, kann die Laufzeitumgebung gratis herunterladen und installieren. Nach der erfolgreichen Installation lädt man Raccoon runter und speichert die .exe-Datei an einem beliebigen Ort.

Raccoon starten und APK-Dateien auf den PC herunterladen

Nach dem Download startet man Raccoon durch einen Doppelklick, woraufhin man von der einfach gehaltenen Benutzeroberfläche begrüßt wird. Damit man APKs aus dem Google Play Store auf den PC herunterladen kann, muss man sich mit einem Google-Konto verbinden. Dabei muss es sich nicht zwingend um euer echtes Google-Konto handeln, lediglich wenn man auf bereits gekaufte Apps zurückgreifen möchte, muss man sich mit dem echten Account anmelden.

  • Benutzername: Google-Benutzername (maxmustermann@gmail.com)
  • Passwort: Das dazugehörige Passwort
  • GSF ID: Wer ein Android-Smartphone oder -Tablet besitzt kann hier die ID eintragen (Kurzwahl „##8255##“ auf dem Gerät). Das ist aber optional. Lässt man das Feld leer, wird eine neue Dummy-ID erstellt.

APKs aus dem Google Play Store auf den PC herunterladen

Anschließend klickt man auf „Login“ und kann nun APK Dateien aus dem Google Play Store herunterladen. Dazu gibt man in das Suchfeld den Namen der App ein und drückt Enter. Mit einem Mausklick auf die Schaltfläche „Download“ wird die APK heruntergeladen.

raccoon_2

Im Tab „Transfers“ kann der Fortschritt des Downloads beobachten werden und man hat die Möglichkeit, nach dem Download das Verzeichnis zu öffnen, in dem die APK gespeichert wurde (in der Regel C:\Benutzer\Benutzer\Raccoon\archives\default\apk_storage\).

APK via Sideload auf dem Fire TV installieren

Hat man die APK erfolgreich aus dem Google Play Store auf den PC heruntergeladen, kann man die Datei ganz einfach via Sideload auf dem Fire TV installieren.