Fire TV & Fire TV Stick: Sprachsuche mit Problemen bei Netflix-Inhalten

Fire TV & Fire TV Stick: Sprachsuche mit Problemen bei Netflix-InhaltenProbleme mit der Sprachsuche auf dem Fire TV und dem Fire TV Stick? Keine Sorge, ihr seid nicht allein. Das Problem ist bekannt und Amazon arbeitet bereits an einer Lösung.

Die Sprachsuche, die das Fire TV und der Fire TV Stick in Kombination mit der passenden Sprachfernbedienung oder der entsprechenden Smartphone-App bereitstellen, ist eine praktische Sache. Statt Suchbegriffe mühsam mit der Bildschirmtastatur eingeben zu müssen, kann man sie einfach einsprechen. Das funktioniert nicht nur mit hauseigenen Inhalten bei Prime Video, die Sprachsuche kann auch das Angebot von Netflix durchsuchen. Eigentlich. Aktuell gibt es damit nämlich Probleme. Entweder funktioniert das Aufspüren von Netflix-Inhalten gar nicht oder nur sehr schlecht und unzuverlässig – und das bereits seit längerer Zeit.

Die Jungs von Caschys Blog haben bei Amazon nachgefragt und herausgefunden, dass es sich offenbar um ein Problem handelt, das bei Amazon bekannt ist. Man arbeitet bereits an einem Fix, der das Problem beheben soll, kann aber noch nicht sagen, wann der Fehler ausgebügelt wird.

Amazon Fire TV Stick mit Sprachfernbedienung für nur 34,99 Euro zu haben

Amazon Fire TV Stick Sale

Im Rahmen der Herbst-Angebote-Woche verkauft Amazon heute den Fire TV Stick mit Sprachfernbedienung als Tagesangebot für nur 34,99 Euro. Es handelt sich um ein zertifiziertes und generalüberholtes Produkt, das runderneuert sowie getestet ist und wie ein neues Gerät mit der einjährigen Herstellergarantie ausgeliefert wird. Unter dem Strich also eine gute Gelegenheit, den Fernseher im Schlafzimmer oder Kinderzimmer mit einem Amazon Fire TV Stick auszustatten, bei dem man dank der Sprachfernbedienung von der guten Sprachsuche profitiert, die ja seit kurzem auch Netflix durchsuchen kann. Im Hinterkopf sollte man allerdings behalten, dass eine neue Version des Fire TV Sticks vermutlich schon vor der Tür steht. Für normale Streaming-Aufgaben – auch in Full HD-Qualität – reicht der jetzige Amazon Fire TV Stick aber immer noch völlig aus.

Fire TV Sprachsuche jetzt mit Inhalten von Netflix

Fire TV Sprachsuche Netflix

Die Fire TV Sprachsuche kann jetzt Filme und Serien von Netflix aufspüren und leitet Abonnenten anschließend direkt in die passende App, in der die Wiedergabe ohne Umwege beginnt. Netflix-Kunden profitieren zudem von einer umfangreichen Integration des Netflix-Kataloges in die Oberfläche von Fire TV und Fire TV Stick.

Im Jahr 2014 wurde uns sowohl von Amazon, als auch vom Netflix-Chef versprochen, dass die Fire TV Sprachsuche auch die Inhalte anderer Anbieter unterstützen wird. Nur zwei Jahre später ist es endlich soweit! 😉 Die Sprachsuche von Fire TV und Fire TV Stick (bei der Version mit Sprachfernbedienung oder bei Nutzung der Fire TV-App auf dem Smartphone) kann nun auf Zuruf die Inhalte von Netflix ausfindig machen. In den USA wird zudem auch HBO unterstützt – das Angebot des US-amerikanischen TV-Senders spielt hierzulande aber ja keine Rolle.

Fire TV Sprachsuche mit Netflix: Streaming ohne Umwege

Die nach wie vor überraschend gut funktionierende Sprachsuche wird so endlich zu einem mächtigen Werkzeug, da viele Nutzer das Fire TV oder den Fire TV Stick nicht für für Amazon (Prime) Video nutzen, sondern zudem auch Netflix-Abonnenten sind. Sucht man mit der Sprachsuche einen Netflix-Inhalt wie etwa die hervorragende Serie „Stranger Things“, präsentiert der Streaming-Adapter von Amazon nun das Ergebnis so, wie man es von Amazon-Inhalten gewohnt ist. Ein Klick mit der Auswahltaste und schon öffnet sich eine Übersicht mit den einzelnen Episoden. Die passende Folge ausgewählt und man landet in der Netflix-App, in der ohne Umwege die Wiedergabe beginnt. Das funktioniert alles deutlich besser als bei der Umsetzung der ARD, die bei mir seit Ende 2015 nicht richtig in die Gänge kommt und mich immer nur zur App-Übersicht weiterleitet, in der ich dann wieder zur Fernbedienung greifen muss.

Fire TV Sprachsuche Netflix

Umfangreiche Integration des Netflix-Kataloges

Von der Fire TV Sprachsuche abgesehen, wurde der gesamte Netflix-Katalog nun tief in die Oberfläche von Fire TV und Fire TV Stick integriert. Ruft man beispielsweise einen Inhalt auf, der bei Amazon nur gegen Bares zu haben ist, von Netflix-Kunden aber ohne zusätzliche Kosten angesehen werden kann, bekommt man nun einen prominent platzierten Button „Jetzt anschauen mit Netflix“ angezeigt und kann damit einen irrtümlichen Kauf vermeiden.

Fire TV Sprachsuche Netflix

 

„Jetzt anschauen mit ARD für TV“: Fire TV durchsucht jetzt Inhalte anderer Apps

Fire TV Suche andere Apps

Da will man sich die beiden neuen Folgen Tatortreiniger (Großartige Serie!) ansehen und stößt plötzlich auf eine Sache, die zumindest für mich völlig neu ist. Auf dem Fire TV werden nun offenbar fremde Inhalte über die App-Grenzen hinweg angezeigt und ich bin mir ziemlich sicher, dass das gestern Abend auf meinem Fall noch nicht der Fall war. Suche ich auf dem Fire TV nach „Tatortreiniger„, werden mir dort nicht nur die gewöhnlichen Amazon Video-Inhalte angezeigt. Direkt neben den fünf Staffeln, die ganz normal im Rahmen von Prime Instant Video bei Amazon verfügbar sind, erscheint eine weitere Auswahlmöglichkeit. Wähle ich „Staffel 2015“ aus, kann ich mir neben der aktuellen Folge auch Zusatzinhalte ansehen – allerdings nicht bei Amazon Video, sondern in der Fire TV-App der ARD. Die drei Inhalte, neben der aktuellen Folge sind auch eine Variante mit Audiodeskreption und eine zusätzliche Hintergrundreportage erreichbar, sind direkt verlinkt. Wähle ich eine Folge, öffnet sich sofort die ARD-App und spielt den ausgewählten Inhalt ab.

Über die Sprachsuche kann ich sogar den Tatort, die Lindenstraße, die Talkshow von Anne Will und andere Dinge ausfindig machen, allerdings funktioniert da die Verlinkung noch nicht immer richtig. Bei einigen Inhalten lande ich einfach nur in der ARD-App und sonst passiert nichts. Die Bezeichnungen und Titel sind noch etwas wirr und die Suchergebnisse wirken auch noch ziemlichunsortiert. Da ist also noch mächtig Luft nach oben! Generell funktioniert das Durchsuchen mit der Sprachsuche aktuell nur mit der App der ARD. Die Inhalte vom ZDF oder Netflix lassen sich bei mir noch nicht mit der Sprachsuche finden.