Nochmal bis zu 50 Prozent Rabatt auf Blockbuster

Nochmal bis zu 50 Prozent Rabatt auf BlockbusterWährend des Countdowns zur Amazon Cyber Monday Woche 2018 konnte man beim Kauf von Filmen und Serien bereits sparen und natürlich gibt es auch während der jetzt laufenden Aktionswoche nochmal einen Deal mit bis zu 50 Prozent Rabatt auf Blockbuster bei Amazon, die man sich teilweise deutlich günstiger dauerhaft in die eigene Video-Bibliothek legen kann. Es stehen wieder viele Filme und Serien bzw. Serienstaffeln zur Auswahl.

Die Amazon Cyber Monday Woche läuft und neben den ganzen Hardware-Deals, zu denen auch der überraschend günstige brandneue Fire TV Stick 4K zählt, darf natürlich auch eine Aktion rund um „unsere Software“ nicht fehlen – also günstigere Filme und Serien. Im Vergleich zu den Rabatten in der letzten Woche gibt es bei der erneut sehr großen Auswahl natürlich einige Überschneidungen, es sind aber auch viele Titel mit dabei, die während der Countdown-Woche noch nicht günstiger waren.

Jetzt stöbern: Jede Menge Blockbuster mit bis zu 50% Rabatt

Zur Auswahl stehen wieder viele Filme und Serien, die einmal gekauft, dauerhaft abrufbar bleiben und sich natürlich auf jedem Gerät mit Amazon (Prime) Video-Zugang abspielen lassen. Mit dabei sind diesmal auch ein paar neuere Titel.

Ein paar Beispiel aus der Auswahl an Filmen:

Ein paar Beispiele aus der Auswahl an Serienstaffeln:

 

Zur Übersicht mit allen reduzierten Filmen und Serien geht es hier entlang.

Übrigens: Am Freitag will Amazon „die Rakete zünden“. Ich hoffe natürlich auf einen Filmfreitag im XXL-Format mit jeder Menge günstigen Leihfilmen.

Bosch: 6. Staffel bekommt grünes Licht von Amazon

Bosch: 6. Staffel bekommt grünes Licht von AmazonKurz notiert: Gute Nachrichten für alle Fans von Hieronymus „Harry“ Bosch. Die 6. Staffel des Prime Originals hat von Amazon grünes Licht bekommen und das obwohl die 5. Staffel noch gar nicht veröffentlicht ist.

Jetzt streamen: Bosch

Obwohl derzeit noch die Produktion der 5. Staffel von Bosch läuft, denkt Amazon bereits an die Zukunft der beliebten Eigenproduktion und erneuert die Serie laut deadline.com für eine 6. Staffel. Das Prime Original, das 2014 aus einer Pilot Season hervorging und auch wegen des guten Feedbacks der Zuschauer anschließend in Serie produziert wurde, ist bereits jetzt die dienstälteste Eigenproduktion von Amazon und gehört auch zu den beliebtesten hauseigenen Serien des Streamingdienstes Prime Video. In der IMDb reicht es für eine gute Bewertung von 8,4/10 und bei Amazon vergeben die Zuschauer derzeit 4,7 von 5 Sternen.

Die fünfte Staffel der auf Michael Connellys Bestseller-Romanen basierenden Serie sollte im Frühjahr 2019 bei Prime Video zum Streamen bereitstehen. Mit der 6. Staffel von Bosch können wir dann Anfang 2020 rechnen.

Deutsches Prime Original BEAT steht ab sofort zum Abruf bereit

Deutsches Prime Original BEAT steht ab sofort zum Abruf bereit
Kurz notiert: Prime-Mitglied und am Wochenende noch nichts vor? Dann lohnt sich vielleicht ein Blick auf das neue deutsche Prime Original BEAT, das ab sofort bei Amazon Prime Video zum Streamen bereitsteht.

Jetzt streamen: BEAT

Prime Video hat mit BEAT ein neues deutsches Prime Original am Start, das sich zu anderen deutschen Produktionen You Are Wanted, Deutschland 86 und den neueren Staffeln von Der Lack ist ab sowie Pastewka gesellt. Alle sieben Episoden von BEAT sind ab sofort bei Prime Video verfügbar und können von Prime-Mitgliedern ohne zusätzlichen Kosten abgerufen werden.

Die Story klingt vielversprechend, finde ich:

BEAT erzählt die Geschichte von Robert Schlag (Jannis Niewöhner), auch genannt Beat. Der Berliner Club-Promoter ist ein Grenzgänger, absolut süchtig nach Drogen, Sex und dem Nachtleben Berlins. Weltweit handelt die organisierte Kriminalität skrupelos mit allem, was viel Geld bringt. Mit Drogen, mit Menschen, mit Waffen und auch mit Organen.

Die einzige Chance, die den staatlichen Behörden bleibt, um an die Hintermänner des kriminellen Netzwerks für maßgeschneiderten Organhandel zu kommen, sind unkonventionelle Methoden. Dafür ist Beat genau der Richtige. Auf der Jagd nach den Drahtziehern des perfiden Systems aus organisiertem Organhandel wird Beat bald von seiner eigenen Vergangenheit eingeholt und muss um sein Leben kämpfen

In der IMDb reicht es derzeit übrigens für eine solide Bewertung von 7,6/10.

Prime Video: Diese Neuheiten und Highlights gibt es im November 2018 zu sehen

Prime Video: Diese Neuheiten und Highlights gibt es im November 2018 zu sehenAuch im nächsten Monat gibt es natürlich wieder jede Menge Nachschub, der den Katalog von Amazon Prime Video weiter füllt und dann für Prime-Mitglieder ohne zusätzliche Kosten zum Abruf bereitsteht. Amazon erlaubt uns mal wieder vorab einen Blick auf die Neuheiten und Highlights, die es im November 2018 bei Prime Video zu sehen gibt. Mit dabei sind wieder viele Filme, diverse neue Serien bzw. Serienstaffeln und Highlights für Kinder. Außerdem gibt es natürlich auch wieder einen Ausblick auf die neuen Inhalte, die es im Laufe des nächsten Monats zum Kaufen und Leihen geben wird.

Prime Video im November 2018: Das sind die Neuheiten und Highlights

Neue Filme:



Neue Serien & Staffeln:

  • BEAT  – Staffel 1
    Prime Original
    exklusiv verfügbar ab 09.11
  • The Gymkhana Files – Staffel 1
    Prime Original
    exklusiv verfügbar ab 16.11.
  • Patriot – Staffel 2
    Prime Original
    exklusiv verfügbar ab 09.11.
  • Vikings – Staffel 5, Teil 2
    Prime Exclusive
    exklusiv verfügbar ab 29.11.
  • Startup – Staffel 3
    Prime Exclusive
    exklusiv verfügbar ab 09.11.
  • The Long Road Home – Staffel 1
    exklusiv verfügbar ab 01.11.
  • Blindspot – Staffel 3
    exklusiv verfügbar ab 01.11.
  • Lethal Weapon – Staffel 2
    exklusiv verfügbar ab 05.11.
  • The Good Fight – Staffel 1
    verfügbar ab 01.11.
  • Quantico – Staffel 1&2
    verfügbar ab 01.11.

Highlights für Kinder:



Neue Titel zum Kaufen und Leihen im digitalen Shop bei Amazon:

„EU-Quote“ beschlossen: Mindestens 30 Prozent europäische Inhalte bei Prime Video und Netflix

"EU-Quote" beschlossen: Mindestens 30 Prozent europäische Inhalte bei Prime Video und Netflix

Das EU-Parlament hat neue Regeln für audiovisuelle Medien verabschiedet. Dazu gehört auch eine „EU-Quote“ bei Streaming- und VoD-Diensten wie Amazon Prime Video, Netflix und Co..

Die „EU Quote“ kommt: 30 % europäische Inhalte bei Prime Video, Netflix und Co.

Die EU hat eine neue „Richtlinie für audiovisuelle Medien“ auf den Weg gebracht, die ein paar erwähnenswerte Neuerungen mit im Gepäck hat. Den größten Einfluss hat mit Sicherheit die „EU-Quote“, mit der die Europäische Union die „kulturelle Vielfalt“ fördern möchte. Künftig müssen in den Katalogen von Streaming-Diensten wie Amazon Prime Video oder Netflix mindestens 30 % europäische Produktionen enthalten sein. Konkret heißt es:

Um die kulturelle Vielfalt im europäischen audiovisuellen Sektor zu fördern, haben die Abgeordneten dafür gesorgt, dass 30% der Inhalte in den Katalogen der Video-on-Demand-Plattformen europäische Produktionen enthalten müssen.

Video-on-Demand-Plattformen werden auch aufgefordert, zur Entwicklung europäischer Produktionen beizutragen, entweder durch direkte Investitionen in Inhalte oder durch Beiträge zu nationalen Fonds. Die Höhe des Beitrags in jedem Land sollte im Verhältnis zu den entsprechenden Einnahmen dort stehen (in den Mitgliedstaaten, in denen sie ihren Firmensitz haben oder den Mitgliedstaaten, auf deren Gebiet sie ganz oder größtenteils ausgerichtet sind).

Die Rechtsvorschriften enthalten auch weitere Bestimmungen, z. B. über die Zugänglichkeit, die Integrität des Signals eines Fernsehveranstalters, die Stärkung der Regulierungsbehörden und die Förderung der Medienkompetenz.

Da dürften also spürbare Änderungen anstehen. Amazon und Netflix haben zwar zuletzt immer wieder europäische und sogar deutsche Inhalte in ihr Angebot aufgenommen, gefühlt liegt der Anteil an europäischen Inhalten im Vergleich zum Angebot an Hollywood-Filmen und US-Serien aber immer noch deutlich unter den angepeilten 30 %.

Besserer Jugendschutz

Zum Paket gehört außerdem ein „besserer Schutz von Minderjährigen vor Gewalt, Hass, Terrorismus und schädlicher Werbung“:

Die Anbieter audiovisueller Mediendienste sollten über wirksame Mechanismen zur Bekämpfung von Inhalten verfügen, die zu Gewalt, Hass und Terrorismus anstacheln. Pornografie und sinnlose Gewalt werden strengsten Regeln unterliegen. Die Verantwortung liegt nun bei den Video-Sharing-Plattformen, schnell zu reagieren, wenn Inhalte von Nutzern als schädlich gemeldet werden. Die Gesetzgebung sieht kein automatisches Filtern von hochgeladenen Inhalten vor – auf Wunsch des Parlaments jedoch müssen die Anbieter eine transparente und einfach zu handhabende Funktion schaffen, die es den Nutzern ermöglicht, problematische Inhalte zu melden oder zu kennzeichnen.

Das neue Gesetz verschärft die Vorschriften für Werbung, Produktplatzierung in Kinderprogrammen und Inhalte auf Video-on-Demand-Plattformen. Das Verhandlungsteam des Parlaments konnte auch einen Mechanismus zum Schutz personenbezogener Daten für Kinder durchsetzen. So muss gewährleistet werden, dass die von Anbietern audiovisueller Medien gesammelten Daten nicht für kommerzielle Zwecke wie etwa Profiling und auf das Nutzungsverhalten abgestimmte Werbung verwendet werden.

Umsetzung innerhalb von 21 Monaten

Der Text wurde vom EU-Parlament mit 452 Stimmen angenommen, bei 132 Gegenstimmen und 65 Enthaltungen. Formell muss die getroffene Vereinbarung jetzt nur noch vom Rat der EU-Minister angenommen werden, bevor das neue Gesetz in Kraft treten kann. Die EU-Mitgliedsstaaten haben anschließend 21 Monate lang Zeit, um die neuen Regelungen in nationales Recht umzusetzen.

Spätestens 2020 ist dann also mit der neuen Quote zu rechnen…

Prime Deals: 10 Filme für Prime-Mitglieder mit bis zu 50 % Rabatt

Prime Deals: Zehn Filme für Prime-Mitglieder mit bis zu 50 % RabattKurz notiert: Bei Amazon gibt es gerade im Rahmen der Prime Deals für Prime-Mitglieder die Möglichkeit, die Video-Bibliothek mit bis zu 50 % Rabatt dauerhaft aufzufüllen. Zehn verschiedene Filme stehen zur Auswahl.

Am heutigen Freitag veranstaltet Amazon zwar keinen Filmeabend mit Leihfilmen für jeweils nur 99 Cent, es gibt aber eine Aktion für alle Fire TV- und Fire TV Stick-Besitzer mit Prime-Mitgliedschaft, die nicht nur einen begrenzten Zeitraum lang Zugriff haben möchten, sondern sich Filme lieber kaufen. Die Prime Deals haben ab heute zehn verschiedene Filme mit bis zu 50 % Rabatt im Gepäck.

Jetzt stöbern: 10 Filme mit bis zu 50 % Rabatt

Der Vorteil im Vergleich zu den Freitag-Filmeabenden: Bei den Aktionen mit Kauffilmen sind oft neuere Titel mit dabei. Das ist auch diesmal so, die Streifen sind nämlich alle aus dem Jahr 2017 oder 2018. Bis auf eine Ausnahme stehen übrigens alle Filme in der deutschen Synchronfassung und in der Originalversion zum Streamen bereit. Ich schreibe mal wieder die aktuellen IMDb-Bewertungen dazu, damit man einen ersten Eindruck davon bekommt, ob die Filme einen Blick wert sind.

Prime Deals: Diese zehn Filme gibt es ab heute mit bis zu 50 % Rabatt:

Wie der Name bereits verrät, richtet sich die Aktion ausschließlich an Prime-Mitglieder. Die günstigeren Preise sind laut Amazon bis Montag, dem 01. Oktober 2018 gültig.

Prime Video Neuheiten im Oktober 2018: Diese Highlights gibt es zu sehen

Prime Video Neuheiten im Oktober 2018: Diese Highlights gibt es zu sehenDer Herbst ist da und die Tage werden spürbar kürzer. Kurz gesagt: Der Oktober steht vor der Tür. Wenn es draußen ungemütlicher wird, greift man vielleicht eher mal wieder zur Fire TV-Fernbedienung, als man es an einem schönen Sommertag machen würde. Zum Glück gibt es bei Prime Video auch im Oktober 2018 wieder viele neue Inhalte zu entdecken. Amazon erlaubt uns mal wieder vorab einen Blick auf die Prime Video Neuheiten im Oktober 2018 und zeigt uns, welche Highlights im Laufe des nächsten Monats für Prime-Mitglieder ohne zusätzliche Kosten zum Streamen bereitstehen werden. Bei den Filmen ist mit Manchester by the Sea ein mehrfacher Oscar-Gewinner aus dem Jahr 2017 dabei und bei den Serien gehen das Prime Original The Man in the High Castle mit der dritten Staffel und The Walking Dead mit Staffel 8 in die nächste Runde.

Das sind die Prime Video Neuheiten im Oktober 2018

Neue Filme:



Neue Serien & Staffeln:

Neue Titel zum Kaufen und Leihen:

BEAT: Erster Trailer zum neuen deutschen Prime Original

BEAT: Erster Trailer zum neuen deutschen Prime OriginalAm 09. November 2018 startet die neue deutsche Prime Original-Serie BEAT. Jetzt zeigt Amazon erstmals einen Trailer und gewährt damit einen ersten Blick auf die neue deutsche Serie des Streaming-Dienstes.

Bei Prime Video gibt es mit You Are Wanted, Der Lack ist ab und Pastewka bereits einige deutsche Inhalte. Neben Deutschland 86 gesellt sich demnächst auch BEAT dazu. Das nächste deutsche Prime Original dreht sich um eine gefährliche Reise durch Berlins pulsierende Clubszene, die von einer Serie bizarrer Mordfälle durch organisierte Kriminalität überschattet wird. Amazon beschreibt den Inhalt so:

BEAT erzählt die Geschichte von Robert Schlag, auch genannt Beat. Der Berliner Club-Promoter ist ein Grenzgänger, absolut süchtig nach Drogen, Sex und dem Nachtleben Berlins. Weltweit handelt die organisierte Kriminalität skrupelos mit allem, was viel Geld bringt. Mit Drogen, mit Menschen, mit Waffen und auch mit Organen. Die einzige Chance, die den staatlichen Behörden bleibt, um an die Hintermänner des kriminellen Netzwerks für maßgeschneiderten Organhandel zu kommen, sind unkonventionelle Methoden. Dafür ist Beat genau der Richtige. Niemand ist so gut vernetzt wie er. Egal, was du brauchst, wen du suchst: Beat hat den richtigen Kontakt, kennt die richtigen Leute. Auf der Jagd nach den Drahtziehern des perfiden Systems aus organisiertem Organhandel wird Beat bald von seiner eigenen Vergangenheit eingeholt und muss um sein Leben kämpfen …

Zur Besetzung gehören unter anderem Jannis Niewöhner, Karoline Herfurth, Christian Berkel, Alexander Fehling, Kostja Ullmann, Claudia Michelsen, Hanno Koffler, Anna Bederke und Karl Markovics. Für die Regie ist Marco Kreuzpaintner zuständig.

Der Trailer sieht gar nicht mal schlecht aus, auch wenn ich normalerweise kein großer Fan von deutschen Serien bin. Ob die Serie hält, was sie verspricht, erfahren wir dann ab dem 09. November 2018, wenn alle sieben Episoden von BEAT bei Prime Video zum Abruf bereitstehen.

The Purge: Neues Prime Original ab sofort auf deutsch verfügbar

The Purge: Neues Prime Original ab sofort auf deutsch verfügbar

Das noch recht frische Prime Original The Purge steht ab sofort auch in der deutschen Synchronfassung bei Prime Video zum Abruf bereit. Immer freitags gibt es eine neue Episode.

Wer Filme und Serien in der Originalfassung guckt, wird vielleicht schon reingeschaut haben. Seit dem 05. September 2018 gibt es bei Prime Video ein neues Prime Original namens The Purge und das immer frisch einen Tag nach der US-Premiere bei USA Network. Alle Serienfans, die auf die deutsche Fassung gewartet haben, werden ab sofort bei Prime Video fündig. Seit dem 21. September 2018 gibt es The Purge nämlich auch auf deutsch. Die ersten drei Episoden sind sofort abrufbereit, immer freitags kommt eine neue Folge dazu. Geplant sind zehn Episoden.

The Purge auf deutsch jetzt streamen

The Purge oder auf deutsch dann The Purge – Die Säuberung basiert auf den gleichnamigen Filmen. Das Szenario sieht so aus: Einmal im Jahr sind in Amerika sämtliche Verbrechen – einschließlich Mord – zwölf Stunden lang legal. Der Handlungsstrang folgt mehreren scheinbar voneinander unabhängigen Personen, die alle gemeinsam in einer kleinen Stadt leben. Während die zwölf Stunden laufen, wird jeder Charakter mit seiner Vergangenheit konfrontiert und muss herausfinden, wie weit er gehen würde, um die Nacht zu überleben. Als Darsteller sind unter anderem Gabriel Chavarria (East Los High), Lili Simmons (Ray Donovan), Jessica Garza (Six), Amanda Warren (The Leftovers), Colin Woodell (Unsane – Ausgeliefert), Hannah Anderson (New Mutants) und Lee Tergesen(Oz – Hölle hinter Gittern) mit dabei.

Für Fans von düsteren Serien vielleicht mal einen Blick wert.

Mit dem Fire TV Dolby Atmos streamen – so geht’s

Mit dem Fire TV Dolby Atmos streamen - so geht's
Mit dem neuen Amazon Original Tom Clancy’s Jack Ryan stehen seit einigen Tagen erstmals Inhalte mit Dolby Atmos Surround-Sound bei Prime Video zum Abruf bereit. Das Fire TV 3 (Anhängerform) unterstützt das moderne Soundformat, das für einen besonders guten Raumklang sorgen soll. Es ist allerdings nicht sofort möglich, mit dem Fire TV Dolby Atmos zu streamen. Die Option muss manuell aktiviert werden. So geht’s.

Dolby Atmos funktioniert nur mit dem modernen Fire TV 3

Damit man mit dem Fire TV Dolby Atmos streamen kann, muss das neue Fire TV 3 (Anhängerform) im Wohnzimmer stehen bzw. hängen. Auch der bisher nur in den USA erhältliche Fire TV Cube unterstützt das moderne Soundformat. Frühere Fire TV-Modellen und der Fire TV Stick bieten keine Dolby Atmos-Unterstützung.

Dolby Atmos gibt es nur bei der Ultra HD-Variante

Zu beachten ist, dass es den besonders hochauflösenden Dolby Atmos-Sound nur bei der Ultra HD-Variante gibt. Leider macht Amazon es uns Nutzern hier nach wie vor unnötig schwer, denn die „normale“ Full HD-Variante und die 4K- bzw. Ultra HD-Variante werden bei Prime Video als separate Versionen angeboten. Man muss sich also gezielt auf die Suche nach der Ultra HD-Variante begeben und das ist gar nicht so einfach, denn die Suchfunktion zeigt oft nur die einfache Full HD-Variante.



Am einfachsten ist es, auf der Startseite oder unter „Meine Videos“ nach der Reihe mit der Überschrift „Prime 4K Ultra HD-Serien“ Ausschau zu halten, die alle 4K- bzw. UHD-Inhalte beinhaltet. Dort ist dann unter anderem auch Tom Clancy’s Jack Ryan auffindbar, die Serie, die Dolby Atmos mit im Gepäck hat.

Mit dem Fire TV Dolby Atmos streamen - so geht's

Dort kann man dann gezielt die Ultra HD-Variante auswählen und sich auf der Detailseite anhand des „[Ultra HD]“-Zusatzes im Titel auch noch einmal vergewissern, dass es sich um die richtige Auswahl handelt.

Mit dem Fire TV Dolby Atmos streamen - so geht's

Mit dem Fire TV Dolby Atmos streamen: Dolby Atmos muss manuell aktiviert werden

Fire TV 3 und die hochauflösende Ultra HD-Variante am Start? Dann kann das Streamen mit dem modernen Audioformat losgehen. Das klappt allerdings nicht automatisch, Dolby Atmos muss auf dem Fire TV erst manuell aktiviert werden. Einfach während der Wiedergabe die Optionstaste auf der Fire TV-Fernbedienung drücken und zu Menüpunkt „Audio“ navigieren.

Mit dem Fire TV Dolby Atmos streamen - so geht'sAnschließend nur noch Dolby Atmos auswählen und dem Dolby Atmos-Genuss sollte nichts mehr im Weg stehen.

Mit dem Fire TV Dolby Atmos streamen - so geht's

tl;dr:

  1. Fire TV 3 (oder Fire TV Cube) nutzen
  2. Ultra HD-Variante bei Prime Video auswählen
  3. Dolby Atmos während der Wiedergabe manuell in den Optionen aktivieren

Unter dem Strich ist das auf jeden Fall unerfreulich umständlich und ich kann mir gut vorstellen, dass Amazon das mit einem zukünftigen Software Update optimiert.