Doctor Who, Top Gear und mehr: BBC Player ab sofort als Amazon Prime Video Channel buchbar

Doctor Who, Top Gear und mehr: BBC Player ab sofort als Amazon Prime Video Channel buchbar
Amazon hat mal wieder das Angebot an zubuchbaren Prime Video Channels erweitert. Ab sofort ist der BBC Player buchbar, mit dem der Zugriff auf Serien, Dokus und andere Inhalte der BBC klappt. Wie immer, lässt sich der neue Amazon Prime Video Channel problemlos 14 Tage lang kostenlos testen.

Jetzt kostenlos testen: BBC Player

Die Amazon Prime Video Channels sind eine praktische Sache. Für eine geringe Gebühr bekommen Prime-Mitglieder mit den vielen verschiedenen Channels Zugriff auf Inhalte, die nicht im klassischen Prime Video-Angebot enthalten sind und oft nur bei großen Pay TV-Sendern angeboten werden. Der Clou: Die Amazon Prime Video Channels lassen sich fast immer 14 Tage lang gratis testen und bei Bedarf ohne Mindestlaufzeit jederzeit wieder kündigen. Man geht also anders als bei klassischen Pay TV-Angeboten keine lange Verpflichtung ein. Das gilt auch für den neuen BBC Player, der für Prime-Mitglieder ab sofort buchbar ist.

BBC Player: Zugriff auf Serien wie Doctor Who, Little Britain und The Office

Mit dem neuen Amazon Prime Video Channel BBC Player bekommt man Zugriff auf Serien und Dokus der BBC. Mit dabei sind unter anderem Doctor Who, Top Gear, From Darkness, New Blood, Little Britain und The Office („the first series“, also das britische Original). Dazu kommen jede Menge Krimiserien und Dokumentationen. Aber Vorsicht, bevor sich jetzt alle Doctor Who- und Top Gear-Fans auf den neuen BBC Player stürzen. Die Verteilung der Ausstrahlungsrechte ist in Deutschland oft kompliziert, weshalb nicht unbedingt Staffeln durchgängig zum Abruf bereitstehen. Zum Glück kann man den BBC Player aber einfach 14 Tage lang kostenlos ausprobieren und in Ruhe testen, ob die Inhalte überzeugen. Erst danach kostet der neue BBC Player regulär 3,99 Euro pro Monat. Die Kündigung klappt übrigens ganz einfach per Mausklick im Amazon Kundenkonto unter „Abonnements“ und „Prime Video Channels“.

Amazon Prime Video Channels: Auf fast jedem Gerät abrufbar

Der Abruf des BBC Players funktioniert auf allen Geräten mit Prime Video-Zugang. Also im Browser am PC oder Notebook, mit der Prime Video-App des Smart TVs sowie unterwegs mit der passenden App für das Smartphone oder Tablet. Außerdem stehen die gebuchten Prime Video Channels natürlich auch auf dem Fire TV und dem Fire TV Stick bereit.