Comedy Central+: Neuer Prime Video Channel ab sofort buchbar

Comedy Central+: Neuer Prime Video Channel ab sofort buchbar

Mit Comedy Central+ können Prime-Mitglieder ab sofort einen neuen Prime Video Channel buchen. Wie der Name bereits verrät, hat der Kanal jede Menge Comedy mit im Gepäck, darunter auch die preisgekrönte „The Daily Show“ mit Trevor Noah – und das sogar zeitnah nach der US-Ausstrahlung. Wie immer, lässt sich der neue Prime Video Channel einfach kostenlos 14 Tage lang testen.

weiterlesen

Deal! Ausgewählte Prime Video Channels für nur 99 Cent pro Monat

Deal! Ausgewählte Prime Video Channels für nur 99 Cent pro Monat
Die Amazon Prime Video Channels sind eine praktische Sache. Prime Mitglieder können aus vielen verschiedenen Prime Video Channels wählen und Zusatzinhalten buchen, die nicht zum normalen Prime Video-Angebot gehören und oft sogar exklusiv im Pay TV-Bereich zur Verfügung stehen. Der große Vorteil: Anders als bei den TV-Anbietern geht man keine lange Verpflichtung ein. Amazon Prime Video Channels lassen sich jederzeit wieder kündigen und das bequem per Mausklick. Jetzt gibt es die Möglichkeit, einige Amazon Prime Video Channels drei Monate lang für nur 0,99 Euro pro Monat auszuprobieren.

Jetzt ausprobieren: Ausgewählte Prime Video Channels für nur 99 Cent/Monat

In der Vergangenheit gab es bereits eine Aktion zum Ausprobieren der Amazon Prime Video Channels, mit denen Prime-Mitglieder sich einfach weitere Inhalte zubuchen können. Man kann man zwar fast alle Prime Video Channels zwei Wochen lang kostenlos testen, ab und zu bekommt man aber mit Sicherheit einen besseren Eindruck, wenn man eines der Pakete über einen längeren Zeitraum ausprobiert. Das klappt jetzt kurz vor Weihnachten wieder.

Derzeit kann man mehrere Amazon Prime Video Channels drei Monate lang für nur 0,99 Euro pro Monat ausprobieren. Macht unter dem Strich 2,97 Euro, wenn man die drei Monate komplett ausnutzt – und damit liegt man in allen Fällen unter dem Normalpreis, der üblicherweise für einen Monat fällig wird. Interessant ist meiner Meinung nach vor allem der MGM Channel, der hat nämlich The Handmaid’s Tale mit im Gepäck.

Zur Auswahl stehen:

  • MGM Channel

    Erweitern Sie Ihre Prime Video-Mitgliedschaft mit dem MGM Channel. Hollywood Hits, Kultfilme und zeitlose Klassiker für Filmliebhaber.

  • Filmtastic Channel

    Erweitern Sie Ihre Prime Video-Mitgliedschaft mit dem Filmtastic Channel. Kinospaß pur mit Blockbustern, Kultfilmen und Geheimtipps von Filmexperten.

  • STARZPLAY Channel

    Erweitern Sie Ihre Prime Video-Mitgliedschaft mit dem STARZPLAY Channel. Hollywood pur – exklusive US-Serien und Blockbuster auf Abruf

  • GEO Channel

    Erweitern Sie Ihre Prime Video-Mitgliedschaft mit dem GEO Television Channel. Die besten Dokumentationen der Welt

  • Sony Channel

    Erweitern Sie Ihre Prime Video-Mitgliedschaft mit dem Sony Channel. Herausragende europäische Serien und Filme

Die Aktion läuft noch bis zum 06. Januar. Nach Ablauf der drei Monate wird dann der reguläre Preis für den jeweiligen Amazon Prime Video Channel fällig. Die rechtzeitige Kündigung ist allerdings leicht und funktioniert per Mausklick direkt im Amazon Kundenkonto unter Abonnements > Prime Video Channels.

Jetzt 14 Tage gratis testen: MTV+ ist ab sofort als Prime Video Channel buchbar

Jetzt 14 Tage gratis testen: MTV+ ist ab sofort als Prime Video Channel buchbarAmazon baut die große Auswahl an zubuchbaren Prime Video Channels immer weiter aus. Der letzte Neuzugang richtet sich an alle Fans von MTV. Prime-Mitglieder können ab sofort MTV+ buchen und bekommen damit nicht nur Zugriff auf das lineare Programm von MTV Brand New, sondern zusätzlich auch auf viele weitere Inhalte, die auf Abruf bereitstehen. Wie von den Prime Video Channels gewohnt, lässt sich MTV+ bequem kostenlos testen und ist natürlich jederzeit kündbar.

Jetzt 14 Tage lang gratis testen: MTV+

Der Prime Video Channel MTV+: Lineares Streaming und VoD-Inhalte auf Abruf

Amazon baut die Prime Video Channels immer weiter aus. Seit einigen Tagen können Prime-Mitglieder jetzt auch MTV+ buchen. Der neue Prime Video Channel hat inhaltlich allerdings nichts mit dem gleichnamigen TV-Sender zu tun, der sich seit Anfang November den Sendeplatz mit Nick teilt. Es handelt sich um ein neues Angebot, mit dem man Zugriff auf jede Menge Musik und zahlreiche VoD-Inhalte bekommt.

Der Prime Video Channel MTV+ umfasst den Zugang zum linearen Pay TV-Sender MTV Brand New. Dort läuft vorrangig ein werbefreies Musikprogramm – also das was man eigentlich mit dem Namen MTV verbindet. Zusätzlich gibt es Inhalte jederzeit auf Abruf. Die VoD-Inhalte zielen aber eher auf die jüngere Generation ab, es handelt sich nämlich vorrangig um die hauseigenen Reality-Formate wie Jersey Shore, Geordie Shore, Ridiculousness, Teen Mom und Are You The One.

MTV+ können Amazon Prime-Mitglieder 14 Tage lang gratis testen. Wer dann nicht kündigt und MTV+ weiterhin nutzen möchte, zahlt regulär 2,99 € pro Monat. Die Kündigung klappt übrigens jederzeit einfach per Mausklick im Amazon Kundenkonto unter Abonnements > Prime Video Channels.

Doctor Who, Top Gear und mehr: BBC Player ab sofort als Amazon Prime Video Channel buchbar

Doctor Who, Top Gear und mehr: BBC Player ab sofort als Amazon Prime Video Channel buchbar
Amazon hat mal wieder das Angebot an zubuchbaren Prime Video Channels erweitert. Ab sofort ist der BBC Player buchbar, mit dem der Zugriff auf Serien, Dokus und andere Inhalte der BBC klappt. Wie immer, lässt sich der neue Amazon Prime Video Channel problemlos 14 Tage lang kostenlos testen.

Jetzt kostenlos testen: BBC Player

Die Amazon Prime Video Channels sind eine praktische Sache. Für eine geringe Gebühr bekommen Prime-Mitglieder mit den vielen verschiedenen Channels Zugriff auf Inhalte, die nicht im klassischen Prime Video-Angebot enthalten sind und oft nur bei großen Pay TV-Sendern angeboten werden. Der Clou: Die Amazon Prime Video Channels lassen sich fast immer 14 Tage lang gratis testen und bei Bedarf ohne Mindestlaufzeit jederzeit wieder kündigen. Man geht also anders als bei klassischen Pay TV-Angeboten keine lange Verpflichtung ein. Das gilt auch für den neuen BBC Player, der für Prime-Mitglieder ab sofort buchbar ist.

BBC Player: Zugriff auf Serien wie Doctor Who, Little Britain und The Office

Mit dem neuen Amazon Prime Video Channel BBC Player bekommt man Zugriff auf Serien und Dokus der BBC. Mit dabei sind unter anderem Doctor Who, Top Gear, From Darkness, New Blood, Little Britain und The Office („the first series“, also das britische Original). Dazu kommen jede Menge Krimiserien und Dokumentationen. Aber Vorsicht, bevor sich jetzt alle Doctor Who- und Top Gear-Fans auf den neuen BBC Player stürzen. Die Verteilung der Ausstrahlungsrechte ist in Deutschland oft kompliziert, weshalb nicht unbedingt Staffeln durchgängig zum Abruf bereitstehen. Zum Glück kann man den BBC Player aber einfach 14 Tage lang kostenlos ausprobieren und in Ruhe testen, ob die Inhalte überzeugen. Erst danach kostet der neue BBC Player regulär 3,99 Euro pro Monat. Die Kündigung klappt übrigens ganz einfach per Mausklick im Amazon Kundenkonto unter „Abonnements“ und „Prime Video Channels“.

Amazon Prime Video Channels: Auf fast jedem Gerät abrufbar

Der Abruf des BBC Players funktioniert auf allen Geräten mit Prime Video-Zugang. Also im Browser am PC oder Notebook, mit der Prime Video-App des Smart TVs sowie unterwegs mit der passenden App für das Smartphone oder Tablet. Außerdem stehen die gebuchten Prime Video Channels natürlich auch auf dem Fire TV und dem Fire TV Stick bereit.

ZDFtivi: Neuer Prime Video Channel für den Nachwuchs

ZDFtivi: Neuer Prime Video Channel für den Nachwuchs
Es gibt mal wieder einen Neuzugang bei den Amazon Prime Video Channels zu vermelden. ZDFtivi ist ab sofort buchbar und bietet einee großen Auswahl an Filmen und Serien von ZDF und KiKa für Kinder und Familien.

Amazon baut die Auswahl an Prime Video Channels weiter aus. Nachdem das ZDF mit ZDF Krimi und ZDF Herzblatt bereits zwei Eisen im Feuer hat, ist ab sofort auch ZDFtivi für Prime-Mitglieder buchbar. Der neue Prime Video Channel bringt für 3,99 Euro im Monat kinder- und familienfreundliche Filme und Serien für Vor- und Grundschüler sowie junge Jungendliche auf das Fire TV, den Fire TV Stick und alle anderen Geräte mit Prime Video-App. Zu sehen gibt es unter anderem Lauras Stern, Drache Digby, Der kleine Nick sowie viele weitere Filme und Serien.

Wie alle Prime Video Channels, ist auch der neue ZDFtivi Channel jederzeit bequem im Kundenkonto monatlich kündbar, was wohl einer der größten Vorteile der vielen Zusatzkanäle im Vergleich zu klassischen Pay TV-Angeboten ist. Wer mag, kann ZDFtivi einfach 14 Tage lang kostenlos testen und bei Bedarf rechtzeitig per Mausklick kündigen, bevor die regulären 3,99 Euro im Monat fällig werden.

ZDFtivi jetzt 14 Tage lang kostenlos testen