Jetzt 14 Tage gratis testen: MTV+ ist ab sofort als Prime Video Channel buchbar

Jetzt 14 Tage gratis testen: MTV+ ist ab sofort als Prime Video Channel buchbarAmazon baut die große Auswahl an zubuchbaren Prime Video Channels immer weiter aus. Der letzte Neuzugang richtet sich an alle Fans von MTV. Prime-Mitglieder können ab sofort MTV+ buchen und bekommen damit nicht nur Zugriff auf das lineare Programm von MTV Brand New, sondern zusätzlich auch auf viele weitere Inhalte, die auf Abruf bereitstehen. Wie von den Prime Video Channels gewohnt, lässt sich MTV+ bequem kostenlos testen und ist natürlich jederzeit kündbar.

Jetzt 14 Tage lang gratis testen: MTV+

Der Prime Video Channel MTV+: Lineares Streaming und VoD-Inhalte auf Abruf

Amazon baut die Prime Video Channels immer weiter aus. Seit einigen Tagen können Prime-Mitglieder jetzt auch MTV+ buchen. Der neue Prime Video Channel hat inhaltlich allerdings nichts mit dem gleichnamigen TV-Sender zu tun, der sich seit Anfang November den Sendeplatz mit Nick teilt. Es handelt sich um ein neues Angebot, mit dem man Zugriff auf jede Menge Musik und zahlreiche VoD-Inhalte bekommt.

Der Prime Video Channel MTV+ umfasst den Zugang zum linearen Pay TV-Sender MTV Brand New. Dort läuft vorrangig ein werbefreies Musikprogramm – also das was man eigentlich mit dem Namen MTV verbindet. Zusätzlich gibt es Inhalte jederzeit auf Abruf. Die VoD-Inhalte zielen aber eher auf die jüngere Generation ab, es handelt sich nämlich vorrangig um die hauseigenen Reality-Formate wie Jersey Shore, Geordie Shore, Ridiculousness, Teen Mom und Are You The One.

MTV+ können Amazon Prime-Mitglieder 14 Tage lang gratis testen. Wer dann nicht kündigt und MTV+ weiterhin nutzen möchte, zahlt regulär 2,99 € pro Monat. Die Kündigung klappt übrigens jederzeit einfach per Mausklick im Amazon Kundenkonto unter Abonnements > Prime Video Channels.

Prime Video im Dezember 2018: Das sind die Neuheiten und Higlights

Prime Video im Dezember 2018: Das sind die Neuheiten und Higlights

Der Dezember steht vor der Tür und der neue Monat hat natürlich wieder viele Neuheiten und Highlights im im Gepäck, die demnächst den Katalog von Amazon Prime Video erweitern werden. Zu den Neuheiten bei Prime Video im Dezember 2018 zählen wieder viele neue Filme, neue Serien bzw. Staffeln inklusive einiger Prime Originals sowie Neuheiten für den Nachwuchs, die Prime-Mitglieder ohne zusätzliche Kosten streamen können. Außerdem gibt Amazon auch wieder vorab einen Ausblick auf die neuen Titel, die im Dezember 2018 zum Kaufen und Leihen bereitstehen werden.

Prime Video im Dezember 2018: Diese neuen Filme und Serien gibt es zu sehen

Neue Filme



Neue Serien & Staffeln

  • Der Lack ist ab – Staffel 5
    Prime Original
    exklusiv verfügbar ab 28.12.
  • The Marvelous Mrs. Maisel – Staffel 2 (OV/OmU)
    Prime Original
    exklusiv verfügbar ab 05.12.
  • Future Man – Staffel 1
    Prime Exclusive
    exklusiv verfügbar ab 14.12.
  • Vikings – Staffel 5, Teil 2
    Prime Exclusive
    exklusiv verfügbar ab 29.11.
    wöchentlich eine neue Folge
  • Die Conners – Staffel 1
    exklusiv verfügbar ab 30.11.
    wöchentlich eine neue Folge
  • 12 Monkeys – Staffel 3
    exklusiv verfügbar ab 15.12.
  • Shades of Blue – Staffel 2
    verfügbar ab 01.12.
  • The Quest– Die Serie – Staffel 4
    verfügbar ab 31.12.
  • The Missing – Staffel 2
    verfügbar ab 01.12.

Neue Kids-Highlights

Neue Titel zum Kaufen und Leihen im digitalen Shop bei Amazon



Filmfreitag XXL: Über 600 (!) Filme leihen für je nur 99 Cent

Filmfreitag XXL: Über 600 (!) Filme leihen für je nur 99 CentFilmliebhaber können sich heute jede Menge Nachschub sichern. Amazon veranstaltet im Rahmen der Cyber Monday Woche 2018 einen Filmfreitag im XXL-Format. Mehr als 600 Filme stehen für jeweils nur 0,99 Euro zur Leihe bereit – leider aber nur für Prime-Mitglieder.

Jetzt stöbern: Mehr als 600 Leihfilme für jeweils nur 99 Cent!

Der Filmfreitag, der mittlerweile zu den Prime Deals gehört, ist eine beliebte Aktion bei Amazon (Prime) Video. Meist einmal im Monat gibt es zehn oder sogar zwölf Filme zur Auswahl, die sich für jeweils nur 99 Cent leihen lassen. Derzeit läuft die Amazon Cyber Monday Woche 2018 und deshalb gibt es heute (nur heute!) eine besonderen Filmfreitag. Mehr als 600 (!) Filme stehen zur Auswahl und landen für je nur 0,99 Euro bis zu 30 Tage lang in der persönlichen Videobibliothek.

Logisch, bei der großen Auswahl ist nur die Crème de la Crème der Filmindustrie mit dabei, es gibt aber ein paar echte Highlights. Zur Auswahl stehen unter anderem Avengers: Infinity War, Solo: A Star Wars Story und Ready Player One. Für den Nachwuchs sind auch viele Filme mit dabei, darunter allseits bekannte Titel wie Arielle, die Meerjungsfrau und Aladdin. Natürlich dürfen auch Klassiker wie Lost in Translation, Alarmstufe: Rot und Reservoir Dogs nicht fehlen.

 

Die Auswahl ist riesig und reicht über alle möglichen Genres. Also einfach mal auf der Aktionsseite oder direkt in der Übersicht stöbern.

 

Übrigens: Nicht wundern, falls auf der Übersichtsseite noch ein höherer Preis steht. Spätestens auf der Detailseite sollten alle Leihfilme für Prime-Mitglieder mit 0,99 € ausgezeichnet sein.

Nochmal bis zu 50 Prozent Rabatt auf Blockbuster

Nochmal bis zu 50 Prozent Rabatt auf BlockbusterWährend des Countdowns zur Amazon Cyber Monday Woche 2018 konnte man beim Kauf von Filmen und Serien bereits sparen und natürlich gibt es auch während der jetzt laufenden Aktionswoche nochmal einen Deal mit bis zu 50 Prozent Rabatt auf Blockbuster bei Amazon, die man sich teilweise deutlich günstiger dauerhaft in die eigene Video-Bibliothek legen kann. Es stehen wieder viele Filme und Serien bzw. Serienstaffeln zur Auswahl.

Die Amazon Cyber Monday Woche läuft und neben den ganzen Hardware-Deals, zu denen auch der überraschend günstige brandneue Fire TV Stick 4K zählt, darf natürlich auch eine Aktion rund um „unsere Software“ nicht fehlen – also günstigere Filme und Serien. Im Vergleich zu den Rabatten in der letzten Woche gibt es bei der erneut sehr großen Auswahl natürlich einige Überschneidungen, es sind aber auch viele Titel mit dabei, die während der Countdown-Woche noch nicht günstiger waren.

Jetzt stöbern: Jede Menge Blockbuster mit bis zu 50% Rabatt

Zur Auswahl stehen wieder viele Filme und Serien, die einmal gekauft, dauerhaft abrufbar bleiben und sich natürlich auf jedem Gerät mit Amazon (Prime) Video-Zugang abspielen lassen. Mit dabei sind diesmal auch ein paar neuere Titel.

Ein paar Beispiel aus der Auswahl an Filmen:

Ein paar Beispiele aus der Auswahl an Serienstaffeln:

 

Zur Übersicht mit allen reduzierten Filmen und Serien geht es hier entlang.

Übrigens: Am Freitag will Amazon „die Rakete zünden“. Ich hoffe natürlich auf einen Filmfreitag im XXL-Format mit jeder Menge günstigen Leihfilmen.

Bosch: 6. Staffel bekommt grünes Licht von Amazon

Bosch: 6. Staffel bekommt grünes Licht von AmazonKurz notiert: Gute Nachrichten für alle Fans von Hieronymus „Harry“ Bosch. Die 6. Staffel des Prime Originals hat von Amazon grünes Licht bekommen und das obwohl die 5. Staffel noch gar nicht veröffentlicht ist.

Jetzt streamen: Bosch

Obwohl derzeit noch die Produktion der 5. Staffel von Bosch läuft, denkt Amazon bereits an die Zukunft der beliebten Eigenproduktion und erneuert die Serie laut deadline.com für eine 6. Staffel. Das Prime Original, das 2014 aus einer Pilot Season hervorging und auch wegen des guten Feedbacks der Zuschauer anschließend in Serie produziert wurde, ist bereits jetzt die dienstälteste Eigenproduktion von Amazon und gehört auch zu den beliebtesten hauseigenen Serien des Streamingdienstes Prime Video. In der IMDb reicht es für eine gute Bewertung von 8,4/10 und bei Amazon vergeben die Zuschauer derzeit 4,7 von 5 Sternen.

Die fünfte Staffel der auf Michael Connellys Bestseller-Romanen basierenden Serie sollte im Frühjahr 2019 bei Prime Video zum Streamen bereitstehen. Mit der 6. Staffel von Bosch können wir dann Anfang 2020 rechnen.

Homecoming auf Deutsch: Synchronfassung des Prime Originals kommt 2019

Homecoming auf Deutsch: Synchronfassung des Prime Originals kommt 2019
Mit Homecoming hat Amazon eine interessante neue Prime Original-Serie am Start. Wer Serien gerne im Originalton guckt, kann sich das Prime Original mit Julia Roberts schon über Prime Video ins Wohnzimmer holen. Die Synchronfassung lässt noch etwas auf sich warten. Erst im Februar 2019 wird Homecoming auf Deutsch zum Abruf bereitstehen.

Seit dem 02. November 2018 gibt es mit Homecoming ein neues Prime Original bei Amazon Prime Video zum Abruf. Allerdings nur in der englischsprachigen Originalfassung oder als Originalversion mit Untertitel. Für die deutsche Synchronfassung der Serie mit Julia Roberts in der Hauptrolle gab es bisher keinen festen Starttermin. Der steht jetzt aber fest. Ab dem 22. Februar 2019 gibt es Homecoming auf Deutsch.

Homecoming ist ein bewegender Psychothriller unter der Regie von Sam Esmail (Mr. Robot). Das Prime Original dreht sich um die Erlebnisse von Heidi Bergman (Julia Roberts): Sie ist Sachbearbeiterin im Homecoming Transitional Support Center. Die Einrichtung der Geist-Group hilft Soldaten dabei, wieder ins zivile Leben zurückzufinden. Dort trifft sie auf Walter Cruz (Stephan James), einen Soldaten, der in eine neue Phase seines Lebens starten will. Colin Belfast (Bobby Cannavale) ist Heidis Vorgesetzter und für die Einrichtung verantwortlich. Doch die manischen Eigenarten des ehrgeizigen Unternehmers lassen fragwürdige Motive vermuten. 

Zeitsprung – vier Jahre später hat Heidi ein neues Leben begonnen. Sie lebt bei ihrer Mutter (Sissy Spacek) und arbeitet als Kellnerin in einer Kleinstadt. Doch dann besucht sie ein Prüfer des Verteidigungsministeriums (Shea Whighman)  und will wissen, warum sie die Homecoming-Einrichtung verlassen hat. Heidi beginnt zu begreifen, dass hinter ihren Erlebnissen mehr verborgen ist, als sie dachte… 

Homecoming kommt derzeit in der IMDb auf eine Bewertung von 7,3, sollte also insbesondere für Fans des Genres einen Blick wert sein. Der Trailer sieht jedenfalls ganz vielversprechend aus, finde ich:

Prime Video: Diese Neuheiten und Highlights gibt es im November 2018 zu sehen

Prime Video: Diese Neuheiten und Highlights gibt es im November 2018 zu sehenAuch im nächsten Monat gibt es natürlich wieder jede Menge Nachschub, der den Katalog von Amazon Prime Video weiter füllt und dann für Prime-Mitglieder ohne zusätzliche Kosten zum Abruf bereitsteht. Amazon erlaubt uns mal wieder vorab einen Blick auf die Neuheiten und Highlights, die es im November 2018 bei Prime Video zu sehen gibt. Mit dabei sind wieder viele Filme, diverse neue Serien bzw. Serienstaffeln und Highlights für Kinder. Außerdem gibt es natürlich auch wieder einen Ausblick auf die neuen Inhalte, die es im Laufe des nächsten Monats zum Kaufen und Leihen geben wird.

Prime Video im November 2018: Das sind die Neuheiten und Highlights

Neue Filme:



Neue Serien & Staffeln:

  • BEAT  – Staffel 1
    Prime Original
    exklusiv verfügbar ab 09.11
  • The Gymkhana Files – Staffel 1
    Prime Original
    exklusiv verfügbar ab 16.11.
  • Patriot – Staffel 2
    Prime Original
    exklusiv verfügbar ab 09.11.
  • Vikings – Staffel 5, Teil 2
    Prime Exclusive
    exklusiv verfügbar ab 29.11.
  • Startup – Staffel 3
    Prime Exclusive
    exklusiv verfügbar ab 09.11.
  • The Long Road Home – Staffel 1
    exklusiv verfügbar ab 01.11.
  • Blindspot – Staffel 3
    exklusiv verfügbar ab 01.11.
  • Lethal Weapon – Staffel 2
    exklusiv verfügbar ab 05.11.
  • The Good Fight – Staffel 1
    verfügbar ab 01.11.
  • Quantico – Staffel 1&2
    verfügbar ab 01.11.

Highlights für Kinder:



Neue Titel zum Kaufen und Leihen im digitalen Shop bei Amazon:

Prime Deals: Diese 10 Filme gibt es heute für jeweils nur 99 Cent

Prime Deals: Diese 10 Filme gibt es heute für jeweils nur 99 CentDer bekannte und beliebte Amazon Freitag-Filmeabend ist mittlerweile in den Prime Deals aufgegangen und leider auch nur noch eine Aktion für Prime-Mitglieder, verliert aber natürlich trotzdem nicht den Reiz. Heute (nur heute!) gibt es mal wieder 10 verschiedene Filme für jeweils nur 0,99 Euro zur Leihe. Diese 10 Filme stehen heute zur Auswahl.

Man mag es kaum glauben, weil es sich nicht so anfühlt, aber der Herbst ist da und in nächster Zeit wird unweigerlich auch das Thermometer Temperaturen anzeigen, die der Jahreszeit entsprechen. Da ist es doch praktisch, wenn man ein paar Filme in der persönlichen Video-Bibliothek hat und man es sich am Abend auf dem Sofa gemütlich machen kann. Die Prime Deals, früher bekannt als Amazon Freitag-Filmeabend, bieten heute für Prime-Mitglieder die Möglichkeit, zehn verschiedene Filme für jeweils nur 99 Cent auszuleihen. Ich schreibe mal die aktuellen IMDb-Bewertungen dazu, damit ihr einen ersten Eindruck davon bekommt, ob die Titel vielleicht einen Blick wert sind.

Prime Video – Filme für 99 Cent: Diese 10 Filme stehen heute zur Auswahl

Nach der Leihe hat man 30 Tage lang Zeit, um die Wiedergabe zu starten. Nachdem der Play-Button gedrückt wurde, verkürzt sich das Zeitfenster auf 48 Stunden. Danach verschwindet der Leihfilm dann wieder aus der persönlichen Video-Bibliothek. Ein Großteil der Filme steht übrigens in der deutschen Fassung und im Originalton zum Streamen bereit.

Die ganz großen Blockbuster sind diesmal nicht mit dabei, ich habe mir aber trotzdem mal Greatest Showman und Roman J. Israel, Esq. – Die Wahrheit und nichts als die Wahrheit in die Video-Sammung gestellt. Und ihr?

„EU-Quote“ beschlossen: Mindestens 30 Prozent europäische Inhalte bei Prime Video und Netflix

"EU-Quote" beschlossen: Mindestens 30 Prozent europäische Inhalte bei Prime Video und Netflix

Das EU-Parlament hat neue Regeln für audiovisuelle Medien verabschiedet. Dazu gehört auch eine „EU-Quote“ bei Streaming- und VoD-Diensten wie Amazon Prime Video, Netflix und Co..

Die „EU Quote“ kommt: 30 % europäische Inhalte bei Prime Video, Netflix und Co.

Die EU hat eine neue „Richtlinie für audiovisuelle Medien“ auf den Weg gebracht, die ein paar erwähnenswerte Neuerungen mit im Gepäck hat. Den größten Einfluss hat mit Sicherheit die „EU-Quote“, mit der die Europäische Union die „kulturelle Vielfalt“ fördern möchte. Künftig müssen in den Katalogen von Streaming-Diensten wie Amazon Prime Video oder Netflix mindestens 30 % europäische Produktionen enthalten sein. Konkret heißt es:

Um die kulturelle Vielfalt im europäischen audiovisuellen Sektor zu fördern, haben die Abgeordneten dafür gesorgt, dass 30% der Inhalte in den Katalogen der Video-on-Demand-Plattformen europäische Produktionen enthalten müssen.

Video-on-Demand-Plattformen werden auch aufgefordert, zur Entwicklung europäischer Produktionen beizutragen, entweder durch direkte Investitionen in Inhalte oder durch Beiträge zu nationalen Fonds. Die Höhe des Beitrags in jedem Land sollte im Verhältnis zu den entsprechenden Einnahmen dort stehen (in den Mitgliedstaaten, in denen sie ihren Firmensitz haben oder den Mitgliedstaaten, auf deren Gebiet sie ganz oder größtenteils ausgerichtet sind).

Die Rechtsvorschriften enthalten auch weitere Bestimmungen, z. B. über die Zugänglichkeit, die Integrität des Signals eines Fernsehveranstalters, die Stärkung der Regulierungsbehörden und die Förderung der Medienkompetenz.

Da dürften also spürbare Änderungen anstehen. Amazon und Netflix haben zwar zuletzt immer wieder europäische und sogar deutsche Inhalte in ihr Angebot aufgenommen, gefühlt liegt der Anteil an europäischen Inhalten im Vergleich zum Angebot an Hollywood-Filmen und US-Serien aber immer noch deutlich unter den angepeilten 30 %.

Besserer Jugendschutz

Zum Paket gehört außerdem ein „besserer Schutz von Minderjährigen vor Gewalt, Hass, Terrorismus und schädlicher Werbung“:

Die Anbieter audiovisueller Mediendienste sollten über wirksame Mechanismen zur Bekämpfung von Inhalten verfügen, die zu Gewalt, Hass und Terrorismus anstacheln. Pornografie und sinnlose Gewalt werden strengsten Regeln unterliegen. Die Verantwortung liegt nun bei den Video-Sharing-Plattformen, schnell zu reagieren, wenn Inhalte von Nutzern als schädlich gemeldet werden. Die Gesetzgebung sieht kein automatisches Filtern von hochgeladenen Inhalten vor – auf Wunsch des Parlaments jedoch müssen die Anbieter eine transparente und einfach zu handhabende Funktion schaffen, die es den Nutzern ermöglicht, problematische Inhalte zu melden oder zu kennzeichnen.

Das neue Gesetz verschärft die Vorschriften für Werbung, Produktplatzierung in Kinderprogrammen und Inhalte auf Video-on-Demand-Plattformen. Das Verhandlungsteam des Parlaments konnte auch einen Mechanismus zum Schutz personenbezogener Daten für Kinder durchsetzen. So muss gewährleistet werden, dass die von Anbietern audiovisueller Medien gesammelten Daten nicht für kommerzielle Zwecke wie etwa Profiling und auf das Nutzungsverhalten abgestimmte Werbung verwendet werden.

Umsetzung innerhalb von 21 Monaten

Der Text wurde vom EU-Parlament mit 452 Stimmen angenommen, bei 132 Gegenstimmen und 65 Enthaltungen. Formell muss die getroffene Vereinbarung jetzt nur noch vom Rat der EU-Minister angenommen werden, bevor das neue Gesetz in Kraft treten kann. Die EU-Mitgliedsstaaten haben anschließend 21 Monate lang Zeit, um die neuen Regelungen in nationales Recht umzusetzen.

Spätestens 2020 ist dann also mit der neuen Quote zu rechnen…

Prime Deals: 10 Filme für Prime-Mitglieder mit bis zu 50 % Rabatt

Prime Deals: Zehn Filme für Prime-Mitglieder mit bis zu 50 % RabattKurz notiert: Bei Amazon gibt es gerade im Rahmen der Prime Deals für Prime-Mitglieder die Möglichkeit, die Video-Bibliothek mit bis zu 50 % Rabatt dauerhaft aufzufüllen. Zehn verschiedene Filme stehen zur Auswahl.

Am heutigen Freitag veranstaltet Amazon zwar keinen Filmeabend mit Leihfilmen für jeweils nur 99 Cent, es gibt aber eine Aktion für alle Fire TV- und Fire TV Stick-Besitzer mit Prime-Mitgliedschaft, die nicht nur einen begrenzten Zeitraum lang Zugriff haben möchten, sondern sich Filme lieber kaufen. Die Prime Deals haben ab heute zehn verschiedene Filme mit bis zu 50 % Rabatt im Gepäck.

Jetzt stöbern: 10 Filme mit bis zu 50 % Rabatt

Der Vorteil im Vergleich zu den Freitag-Filmeabenden: Bei den Aktionen mit Kauffilmen sind oft neuere Titel mit dabei. Das ist auch diesmal so, die Streifen sind nämlich alle aus dem Jahr 2017 oder 2018. Bis auf eine Ausnahme stehen übrigens alle Filme in der deutschen Synchronfassung und in der Originalversion zum Streamen bereit. Ich schreibe mal wieder die aktuellen IMDb-Bewertungen dazu, damit man einen ersten Eindruck davon bekommt, ob die Filme einen Blick wert sind.

Prime Deals: Diese zehn Filme gibt es ab heute mit bis zu 50 % Rabatt:

Wie der Name bereits verrät, richtet sich die Aktion ausschließlich an Prime-Mitglieder. Die günstigeren Preise sind laut Amazon bis Montag, dem 01. Oktober 2018 gültig.