Prime Deals: Diese 10 Filme gibt es heute für jeweils nur 99 Cent

Prime Deals: Diese 10 Filme gibt es heute für jeweils nur 99 CentDer bekannte und beliebte Amazon Freitag-Filmeabend ist mittlerweile in den Prime Deals aufgegangen und leider auch nur noch eine Aktion für Prime-Mitglieder, verliert aber natürlich trotzdem nicht den Reiz. Heute (nur heute!) gibt es mal wieder 10 verschiedene Filme für jeweils nur 0,99 Euro zur Leihe. Diese 10 Filme stehen heute zur Auswahl.

Man mag es kaum glauben, weil es sich nicht so anfühlt, aber der Herbst ist da und in nächster Zeit wird unweigerlich auch das Thermometer Temperaturen anzeigen, die der Jahreszeit entsprechen. Da ist es doch praktisch, wenn man ein paar Filme in der persönlichen Video-Bibliothek hat und man es sich am Abend auf dem Sofa gemütlich machen kann. Die Prime Deals, früher bekannt als Amazon Freitag-Filmeabend, bieten heute für Prime-Mitglieder die Möglichkeit, zehn verschiedene Filme für jeweils nur 99 Cent auszuleihen. Ich schreibe mal die aktuellen IMDb-Bewertungen dazu, damit ihr einen ersten Eindruck davon bekommt, ob die Titel vielleicht einen Blick wert sind.

Prime Video – Filme für 99 Cent: Diese 10 Filme stehen heute zur Auswahl

Nach der Leihe hat man 30 Tage lang Zeit, um die Wiedergabe zu starten. Nachdem der Play-Button gedrückt wurde, verkürzt sich das Zeitfenster auf 48 Stunden. Danach verschwindet der Leihfilm dann wieder aus der persönlichen Video-Bibliothek. Ein Großteil der Filme steht übrigens in der deutschen Fassung und im Originalton zum Streamen bereit.

Die ganz großen Blockbuster sind diesmal nicht mit dabei, ich habe mir aber trotzdem mal Greatest Showman und Roman J. Israel, Esq. – Die Wahrheit und nichts als die Wahrheit in die Video-Sammung gestellt. Und ihr?

„EU-Quote“ beschlossen: Mindestens 30 Prozent europäische Inhalte bei Prime Video und Netflix

"EU-Quote" beschlossen: Mindestens 30 Prozent europäische Inhalte bei Prime Video und Netflix

Das EU-Parlament hat neue Regeln für audiovisuelle Medien verabschiedet. Dazu gehört auch eine „EU-Quote“ bei Streaming- und VoD-Diensten wie Amazon Prime Video, Netflix und Co..

Die „EU Quote“ kommt: 30 % europäische Inhalte bei Prime Video, Netflix und Co.

Die EU hat eine neue „Richtlinie für audiovisuelle Medien“ auf den Weg gebracht, die ein paar erwähnenswerte Neuerungen mit im Gepäck hat. Den größten Einfluss hat mit Sicherheit die „EU-Quote“, mit der die Europäische Union die „kulturelle Vielfalt“ fördern möchte. Künftig müssen in den Katalogen von Streaming-Diensten wie Amazon Prime Video oder Netflix mindestens 30 % europäische Produktionen enthalten sein. Konkret heißt es:

Um die kulturelle Vielfalt im europäischen audiovisuellen Sektor zu fördern, haben die Abgeordneten dafür gesorgt, dass 30% der Inhalte in den Katalogen der Video-on-Demand-Plattformen europäische Produktionen enthalten müssen.

Video-on-Demand-Plattformen werden auch aufgefordert, zur Entwicklung europäischer Produktionen beizutragen, entweder durch direkte Investitionen in Inhalte oder durch Beiträge zu nationalen Fonds. Die Höhe des Beitrags in jedem Land sollte im Verhältnis zu den entsprechenden Einnahmen dort stehen (in den Mitgliedstaaten, in denen sie ihren Firmensitz haben oder den Mitgliedstaaten, auf deren Gebiet sie ganz oder größtenteils ausgerichtet sind).

Die Rechtsvorschriften enthalten auch weitere Bestimmungen, z. B. über die Zugänglichkeit, die Integrität des Signals eines Fernsehveranstalters, die Stärkung der Regulierungsbehörden und die Förderung der Medienkompetenz.

Da dürften also spürbare Änderungen anstehen. Amazon und Netflix haben zwar zuletzt immer wieder europäische und sogar deutsche Inhalte in ihr Angebot aufgenommen, gefühlt liegt der Anteil an europäischen Inhalten im Vergleich zum Angebot an Hollywood-Filmen und US-Serien aber immer noch deutlich unter den angepeilten 30 %.

Besserer Jugendschutz

Zum Paket gehört außerdem ein „besserer Schutz von Minderjährigen vor Gewalt, Hass, Terrorismus und schädlicher Werbung“:

Die Anbieter audiovisueller Mediendienste sollten über wirksame Mechanismen zur Bekämpfung von Inhalten verfügen, die zu Gewalt, Hass und Terrorismus anstacheln. Pornografie und sinnlose Gewalt werden strengsten Regeln unterliegen. Die Verantwortung liegt nun bei den Video-Sharing-Plattformen, schnell zu reagieren, wenn Inhalte von Nutzern als schädlich gemeldet werden. Die Gesetzgebung sieht kein automatisches Filtern von hochgeladenen Inhalten vor – auf Wunsch des Parlaments jedoch müssen die Anbieter eine transparente und einfach zu handhabende Funktion schaffen, die es den Nutzern ermöglicht, problematische Inhalte zu melden oder zu kennzeichnen.

Das neue Gesetz verschärft die Vorschriften für Werbung, Produktplatzierung in Kinderprogrammen und Inhalte auf Video-on-Demand-Plattformen. Das Verhandlungsteam des Parlaments konnte auch einen Mechanismus zum Schutz personenbezogener Daten für Kinder durchsetzen. So muss gewährleistet werden, dass die von Anbietern audiovisueller Medien gesammelten Daten nicht für kommerzielle Zwecke wie etwa Profiling und auf das Nutzungsverhalten abgestimmte Werbung verwendet werden.

Umsetzung innerhalb von 21 Monaten

Der Text wurde vom EU-Parlament mit 452 Stimmen angenommen, bei 132 Gegenstimmen und 65 Enthaltungen. Formell muss die getroffene Vereinbarung jetzt nur noch vom Rat der EU-Minister angenommen werden, bevor das neue Gesetz in Kraft treten kann. Die EU-Mitgliedsstaaten haben anschließend 21 Monate lang Zeit, um die neuen Regelungen in nationales Recht umzusetzen.

Spätestens 2020 ist dann also mit der neuen Quote zu rechnen…

Prime Deals: 10 Filme für Prime-Mitglieder mit bis zu 50 % Rabatt

Prime Deals: Zehn Filme für Prime-Mitglieder mit bis zu 50 % RabattKurz notiert: Bei Amazon gibt es gerade im Rahmen der Prime Deals für Prime-Mitglieder die Möglichkeit, die Video-Bibliothek mit bis zu 50 % Rabatt dauerhaft aufzufüllen. Zehn verschiedene Filme stehen zur Auswahl.

Am heutigen Freitag veranstaltet Amazon zwar keinen Filmeabend mit Leihfilmen für jeweils nur 99 Cent, es gibt aber eine Aktion für alle Fire TV- und Fire TV Stick-Besitzer mit Prime-Mitgliedschaft, die nicht nur einen begrenzten Zeitraum lang Zugriff haben möchten, sondern sich Filme lieber kaufen. Die Prime Deals haben ab heute zehn verschiedene Filme mit bis zu 50 % Rabatt im Gepäck.

Jetzt stöbern: 10 Filme mit bis zu 50 % Rabatt

Der Vorteil im Vergleich zu den Freitag-Filmeabenden: Bei den Aktionen mit Kauffilmen sind oft neuere Titel mit dabei. Das ist auch diesmal so, die Streifen sind nämlich alle aus dem Jahr 2017 oder 2018. Bis auf eine Ausnahme stehen übrigens alle Filme in der deutschen Synchronfassung und in der Originalversion zum Streamen bereit. Ich schreibe mal wieder die aktuellen IMDb-Bewertungen dazu, damit man einen ersten Eindruck davon bekommt, ob die Filme einen Blick wert sind.

Prime Deals: Diese zehn Filme gibt es ab heute mit bis zu 50 % Rabatt:

Wie der Name bereits verrät, richtet sich die Aktion ausschließlich an Prime-Mitglieder. Die günstigeren Preise sind laut Amazon bis Montag, dem 01. Oktober 2018 gültig.

Prime Video Neuheiten im Oktober 2018: Diese Highlights gibt es zu sehen

Prime Video Neuheiten im Oktober 2018: Diese Highlights gibt es zu sehenDer Herbst ist da und die Tage werden spürbar kürzer. Kurz gesagt: Der Oktober steht vor der Tür. Wenn es draußen ungemütlicher wird, greift man vielleicht eher mal wieder zur Fire TV-Fernbedienung, als man es an einem schönen Sommertag machen würde. Zum Glück gibt es bei Prime Video auch im Oktober 2018 wieder viele neue Inhalte zu entdecken. Amazon erlaubt uns mal wieder vorab einen Blick auf die Prime Video Neuheiten im Oktober 2018 und zeigt uns, welche Highlights im Laufe des nächsten Monats für Prime-Mitglieder ohne zusätzliche Kosten zum Streamen bereitstehen werden. Bei den Filmen ist mit Manchester by the Sea ein mehrfacher Oscar-Gewinner aus dem Jahr 2017 dabei und bei den Serien gehen das Prime Original The Man in the High Castle mit der dritten Staffel und The Walking Dead mit Staffel 8 in die nächste Runde.

Das sind die Prime Video Neuheiten im Oktober 2018

Neue Filme:



Neue Serien & Staffeln:

Neue Titel zum Kaufen und Leihen:

Herbst-Angebote-Woche 2018: Viele Filme und Serien bei Amazon reduziert

Herbst-Angebote-Woche 2018: Viele Filme und Serien bei Amazon reduziert

Bei Amazon läuft gerade die Herbst-Angebote-Woche 2018 mit mehr als 17.000 Angeboten. Was wäre eine Angebotsaktion von Amazon ohne Deal Prime Video? Richtig. Deshalb kann man jetzt mal wieder eine riesige Auswahl an reduzierten Filmen und Serien durchstöbern und die eigene Video-Bibliothek günstiger auffüllen.

Seit gestern läuft bei Amazon die Herbst-Angebote-Woche 2018. Die Tages- und Blitzangebote waren im Streaming-Bereich bisher nicht besonders interessant. Es gibt einen reduzierten Fire TV Stick für 29,99 Euro, den kleinen Echo Dot (allerdings die ältere 2. Generation) für 34,99 Euro und den recht frischen Echo Spot für 99,99 Euro. Das sind aber keine Spitzenpreise, vor allem deshalb nicht, weil es sich um „zertifizierte und generelüberholte“ Produkte handelt. Viel interessanter ist da schon die obligatorische „Filme und Serien reduziert“-Aktion, die bei so einer Angebote-Woche natürlich nicht fehlen darf.

Die Auswahl ist mal wieder riesig. In der Übersicht sind mehr als 1000 Filme und Serien bzw. Serienstaffeln zu finden. Die Filter helfen dabei, die Auswahl gezielt einzugrenzen und nach einem interessanten Titel zu suchen.

Jetzt stöbern: Jede Menge Filme und Serien reduziert

Mit dabei sind unter anderem Filme wie Deadpool, Red Sparrow, Phantastische Tierwesen und wo sie zu finden sind und X-Men: Apocalypse. Man kann die persönliche Video-Bibliothek aber auch günstiger mit Klassikern wie Matrix und Der Herr der Ringe befüllen. Bei den Serien sind zum Beispiel Westworld, The Originals, Family Guy und Die Simpsons mit dabei.

Hier geht es zur Aktionsseite und hier direkt zur Übersicht mit allen reduzierten Filmen und Serien im Rahmen der Herbst-Angebote-Woche 2018.

Und? Etwas Interessantes gefunden?

BEAT: Erster Trailer zum neuen deutschen Prime Original

BEAT: Erster Trailer zum neuen deutschen Prime OriginalAm 09. November 2018 startet die neue deutsche Prime Original-Serie BEAT. Jetzt zeigt Amazon erstmals einen Trailer und gewährt damit einen ersten Blick auf die neue deutsche Serie des Streaming-Dienstes.

Bei Prime Video gibt es mit You Are Wanted, Der Lack ist ab und Pastewka bereits einige deutsche Inhalte. Neben Deutschland 86 gesellt sich demnächst auch BEAT dazu. Das nächste deutsche Prime Original dreht sich um eine gefährliche Reise durch Berlins pulsierende Clubszene, die von einer Serie bizarrer Mordfälle durch organisierte Kriminalität überschattet wird. Amazon beschreibt den Inhalt so:

BEAT erzählt die Geschichte von Robert Schlag, auch genannt Beat. Der Berliner Club-Promoter ist ein Grenzgänger, absolut süchtig nach Drogen, Sex und dem Nachtleben Berlins. Weltweit handelt die organisierte Kriminalität skrupelos mit allem, was viel Geld bringt. Mit Drogen, mit Menschen, mit Waffen und auch mit Organen. Die einzige Chance, die den staatlichen Behörden bleibt, um an die Hintermänner des kriminellen Netzwerks für maßgeschneiderten Organhandel zu kommen, sind unkonventionelle Methoden. Dafür ist Beat genau der Richtige. Niemand ist so gut vernetzt wie er. Egal, was du brauchst, wen du suchst: Beat hat den richtigen Kontakt, kennt die richtigen Leute. Auf der Jagd nach den Drahtziehern des perfiden Systems aus organisiertem Organhandel wird Beat bald von seiner eigenen Vergangenheit eingeholt und muss um sein Leben kämpfen …

Zur Besetzung gehören unter anderem Jannis Niewöhner, Karoline Herfurth, Christian Berkel, Alexander Fehling, Kostja Ullmann, Claudia Michelsen, Hanno Koffler, Anna Bederke und Karl Markovics. Für die Regie ist Marco Kreuzpaintner zuständig.

Der Trailer sieht gar nicht mal schlecht aus, auch wenn ich normalerweise kein großer Fan von deutschen Serien bin. Ob die Serie hält, was sie verspricht, erfahren wir dann ab dem 09. November 2018, wenn alle sieben Episoden von BEAT bei Prime Video zum Abruf bereitstehen.

The Purge: Neues Prime Original ab sofort auf deutsch verfügbar

The Purge: Neues Prime Original ab sofort auf deutsch verfügbar

Das noch recht frische Prime Original The Purge steht ab sofort auch in der deutschen Synchronfassung bei Prime Video zum Abruf bereit. Immer freitags gibt es eine neue Episode.

Wer Filme und Serien in der Originalfassung guckt, wird vielleicht schon reingeschaut haben. Seit dem 05. September 2018 gibt es bei Prime Video ein neues Prime Original namens The Purge und das immer frisch einen Tag nach der US-Premiere bei USA Network. Alle Serienfans, die auf die deutsche Fassung gewartet haben, werden ab sofort bei Prime Video fündig. Seit dem 21. September 2018 gibt es The Purge nämlich auch auf deutsch. Die ersten drei Episoden sind sofort abrufbereit, immer freitags kommt eine neue Folge dazu. Geplant sind zehn Episoden.

The Purge auf deutsch jetzt streamen

The Purge oder auf deutsch dann The Purge – Die Säuberung basiert auf den gleichnamigen Filmen. Das Szenario sieht so aus: Einmal im Jahr sind in Amerika sämtliche Verbrechen – einschließlich Mord – zwölf Stunden lang legal. Der Handlungsstrang folgt mehreren scheinbar voneinander unabhängigen Personen, die alle gemeinsam in einer kleinen Stadt leben. Während die zwölf Stunden laufen, wird jeder Charakter mit seiner Vergangenheit konfrontiert und muss herausfinden, wie weit er gehen würde, um die Nacht zu überleben. Als Darsteller sind unter anderem Gabriel Chavarria (East Los High), Lili Simmons (Ray Donovan), Jessica Garza (Six), Amanda Warren (The Leftovers), Colin Woodell (Unsane – Ausgeliefert), Hannah Anderson (New Mutants) und Lee Tergesen(Oz – Hölle hinter Gittern) mit dabei.

Für Fans von düsteren Serien vielleicht mal einen Blick wert.

ZDFtivi: Neuer Prime Video Channel für den Nachwuchs

ZDFtivi: Neuer Prime Video Channel für den Nachwuchs
Es gibt mal wieder einen Neuzugang bei den Amazon Prime Video Channels zu vermelden. ZDFtivi ist ab sofort buchbar und bietet einee großen Auswahl an Filmen und Serien von ZDF und KiKa für Kinder und Familien.

Amazon baut die Auswahl an Prime Video Channels weiter aus. Nachdem das ZDF mit ZDF Krimi und ZDF Herzblatt bereits zwei Eisen im Feuer hat, ist ab sofort auch ZDFtivi für Prime-Mitglieder buchbar. Der neue Prime Video Channel bringt für 3,99 Euro im Monat kinder- und familienfreundliche Filme und Serien für Vor- und Grundschüler sowie junge Jungendliche auf das Fire TV, den Fire TV Stick und alle anderen Geräte mit Prime Video-App. Zu sehen gibt es unter anderem Lauras Stern, Drache Digby, Der kleine Nick sowie viele weitere Filme und Serien.

Wie alle Prime Video Channels, ist auch der neue ZDFtivi Channel jederzeit bequem im Kundenkonto monatlich kündbar, was wohl einer der größten Vorteile der vielen Zusatzkanäle im Vergleich zu klassischen Pay TV-Angeboten ist. Wer mag, kann ZDFtivi einfach 14 Tage lang kostenlos testen und bei Bedarf rechtzeitig per Mausklick kündigen, bevor die regulären 3,99 Euro im Monat fällig werden.

ZDFtivi jetzt 14 Tage lang kostenlos testen

 

Freitag-Filmeabend bei Prime Video: Diese 9 Filme gibt es heute für jeweils nur 99 Cent

Freitag-Filmeabend bei Prime Video: Diese 9 Filme gibt es heute für jeweils nur 99 CentHeute ist endlich mal wieder Freitag-Filmeabend bei Prime Video. Ab sofort leider nur noch für Prime-Mitglieder und blöderweise auch nur noch mit neun verschiedenen Filmen, die es heute (nur heute!) für jeweils nur 99 Cent zur Leihe gibt. Im Gegenzug gehören diesmal aber auch ein paar recht aktuelle Titel zur Auswahl.

Mit dabei sind am heutigen Freitag-Filmeabend bei Prime Video diese neun Filme. Als kleinen Service habe ich mal die aktuelle Bewertung in der IMDb ergänzt, damit eine erste Einschätzung möglich ist.

Zur kompletten Übersicht inklusive der Filmcover geht es hier entlang.

Es gibt also mal wieder eine bunte Ausfall mit günstigen Filmen aus den unterschiedlichsten Genres. Ausnahmslos alle neun Filme stehen sowohl in der deustschen Synchronfassung als auch in der Originalversion zum Abruf bereit.

Der günstige Preis von 0,99 Euro pro Leihfilm gilt nur heute am Freitag-Filmeabend bei Prime Video. Allerdings hat man nach der Leihe bis zu 30 Tage lang Zeit, sich den Film anzusehen, bevor er wieder aus der Videobibliothek verschwindet. Sobald die Wiedergabe gestartet wurde, verkürzt sich das Zeitfenster auf 48 Stunden.

Kein Prime-Mitglied und trotzdem Lust auf die 99 Cent-Filme? Amazon Prime lässt sich 30 Tage lang kostenlos testen.

 

Viel Spaß beim Streamen!

Amazon Freitag Filmeabend: Demnächst nur noch für Prime-Mitglieder

Amazon Freitag Filmeabend: Demnächst nur noch für Prime-MitgliederDer beliebte Amazon Freitag Filmeabend, der regelmäßig mehrere Filme für jeweils nur 99 Cent mit im Gepäck hat, ist demnächst nicht mehr für Jedermann interessant, sondern nur noch etwas für Prime-Kunden.

Amazon verteilt gerade schlechte Nachrichten per Newsletter. Der Amazon Freitag Filmeabend, der einmal pro Monat das Ausleihen mehrere Filme für jeweils nur 0,99 Euro ermöglicht, wird Bestandteil der Prime Deals und ist damit zukünftig exklusiv Prime-Mitgliedern vorbehalten. Das gilt konkret ab dem 14. September 2018, an dem vermutlich der nächste Amazon Filmeabend ausgerufen wird.

Viele Fire TV- und Fire TV Stick-Benutzer werden wahrscheinlich gar keinen Unterschied bemerken, da sie eh Prime-Kunden sind. Für alle anderen Nutzer, die sich bisher nicht zu einer Prime-Mitgliedschaft durchringen konnten, sind das allerdings ziemlich unerfreuliche Nachrichten. Eine Amazon Prime-Mitgliedschaft kostet derzeit regulär 69 Euro pro Jahr. Studenten zahlen mit 34 Euro pro Jahr die Hälfte. Dafür gibt es neben dem Zugriff auf Prime Video und die Prime Deals auch einen kostenlosen Versand und viele weitere Vorteile.

Wer wenigstens den nächsten Amazon Filmeabend noch mitnehmen möchte, kann Amazon Prime 30 Tage lang kostenlos testen.