Der Herr der Ringe: Serie startet im September 2022 bei Amazon Prime Video

Der Herr der Ringe: Serie startet im September 2022 bei Amazon Prime VideoFast vier Jahre ist es inzwischen her, dass Amazon verkündete, sich die TV-Rechte an den bekannten „Der Herr der Ringe“-Romane von J. R. R. Tolkien gesichert zu haben, um daraus eine Original-Serie für den hauseigenen Streaming-Dienst Amazon Prime Video zu machen. Jetzt gibt es für alle Fans endlich einen Termin, den man sich rot im Kalender anstreichen kann: Am 02. September 2022 startet die Serie zu Der Herr der Ringe. Ein erstes Bild, das die Vorfreude steigern soll, lieferte Amazon bei der Ankündigung auch gleich mit.

Im November 2017 hat Amazon verraten, dass es eine Der Herr der Ringe Serie geben wird und damit Fans auf der ganzen Welt begeistert. Fast vier Jahre später sind die Dreharbeiten der ersten Staffel abgeschlossen und Amazon hat endlich den Starttermin verraten: Ab dem 02. September 2022 gibt es die Serie zur weltbekannten Fantasy-Saga bei Amazon Prime Video zu sehen. Die Zeit bis zum Startschuss geht für die Postproduktion drauf, die bei einer solchen Serie natürlich ziemlich ressourcenintensiv und zeitaufwendig ist. In den kommenden Monaten dürften uns aber immer mehr Previews erreichen und auch einen ersten Trailer mit bewegten Bildern wird Amazon mit Sicherheit deutlich vor dem Release zeigen.

Der Herr der Ringe Serie bei Amazon: Fünf (teure) Staffeln geplant

Amazon lässt sich die neue Der Herr der Ringe Serie jede Menge Geld kosten. Laut Branchenkennern haben die Fernsehrechte allein rund 250 Millionen US-Dollar gekostet. Dazu kommen noch einmal rund 1,4 Milliarden US-Dollar für die Produktion der fünf geplanten Staffeln. Inhaltlich wird die Der Herr der Ringe Serie von Amazon im Zweiten Zeitalter von Mittelerde spielen, also weit vor „Der Hobbit“ und „Der Herr der Ringe“.

Passend zur Ankündigung des Starttermins liefert Amazon auch gleich ein erstes Bild mit, das durchaus imposant ist. Die Interpretation überlasse ich gerne allen Kennern. Falls ihr etwas entdecken könnt, ab in die Kommentare damit!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.