Amazon Pilot Season 2016: Ansehen. Bewerten. Mitbestimmen.

Amazon Pilot Season 2016
Unter dem Motto „Ansehen. Bewerten. Mitbestimmen.“ ist die Amazon Pilot Season 2016 gestartet. Ab sofort haben alle Amazon Video-Nutzer wieder die Möglichkeit, Pilotfolgen von Serien kostenfrei zu streamen und sie anschließend zu bewerten, um mitzubestimmen, welche neuen Amazon Originals Serien in die Produktion gehen. Ein, wie ich finde, tolles Konzept, das in der Vergangenheit bereits preisgekrönte und beliebte Serien wie „Transparent“, „Mozart in The Jungle, „Bosch“ und „Man in the High Castle“ hervorgebracht hat.

Amazon Pilot Season 2016: Zwei Drama-Serien und sechs Kids-Piloten

Diesmal stehen im Rahmen der Amazon Pilot Season 2016 acht Serien-Piloten zur Verfügung – zwei Drama-Serien für Erwachsene und sechs Pilotepisoden für Kinder. Erwachsene können sich die beiden Drama-Piloten „The Last Tycoon“ und „The Interestings“ ansehen. Beide Folgen sind im englischen Originalton mit deutschen Untertiteln verfügbar und stehen in 4K Ultra HD- und HDR-Qualität zum Abruf bereit. In „The Last Tycoon“ steht die Figur Monroe Stahr im Fokus, ein Studio-Manager im Hollywood der 1930er Jahre, der künstlerisch wertvolle Filme drehen möchte, allerdings schnell damit konfrontiert wird, dass seine Vorgesetzten nahezu ausschließlich am kommerziellen Erfolg interessiert sind. Billy Ray (Captain Phillips, Die Tribute von Panem – The Hunger Games) fungiert als Autor und Regisseur.

Amazon Pilot Season 2016 - The Last Tycoon

The Interestings“ ist eine Adaption des gleichnamigen Bestsellers von Meg Wolitzer. Es geht um eine Gruppe von Jugendlichen, die sich 1974 in einem Ferienlager kennenlernt hat und anschließend über Jahrzehnte einen gemeinsamen Weg geht. Mike Newell (Harry Potter und der Feuerkelch) übernimmt die Regie und als Darsteller wirken unter anderem David Krumholtz (Numb3rs), Jessica Pare (Mad Men), Gabriel Ebert (Ricki and the Flash), Matt Barr (Sleepy Hallow), Corey Cott (Public Morals) und Jessica Collins (Rubicon) mit.

Amazon Pilot Season 2016 - The Interestings

Der Nachwuchs kann die Live-Action-Serie „Sigmund and The Sea Monsters“ sowie die animierten Piloten von „The Curious Kitty and Friends“ , „Jazz Duck“ , „Morris and the Cow“ , Toasty Tales“ und „Little Big Awesome“ in der synchronisierten Fassung und deutscher Sprache unter die Lupe nehmen.

Amazon Pilot Season 2016 - Sigmund and the Sea Monster

Die Amazon Pilot Season 2016 ist auf dem Fire TV und dem Fire TV Stick relativ prominent im Bereich „Serien“ erreichbar und auch auf allen anderen Plattformen, vom Browser bis hin zum Smartphone und Tablet, können die acht Serien-Piloten abgerufen werden. Bewerten und Mitbestimmen könnt ihr dann hier auf der Aktionsseite. Ich finde diesmal beide Drama-Serien auf den ersten Blick sehr vielversprechend und werde das Wochenenende nutzen, um mal reinzuschauen. Welche Pilotepisode ist euer Favorit?

 

Ein Gedanke zu „Amazon Pilot Season 2016: Ansehen. Bewerten. Mitbestimmen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.