Press "Enter" to skip to content

Amazon Fire TV: Autoplay Werbung beim Einschalten und was man dagegen tun kann

Seit Kurzem zeigt das Amazon Fire TV Autoplay Werbung beim Einschalten und bei jedem Aufwecken aus Standby-Modus – und das auch noch im Vollbild und mit Ton. Extrem nervig! Mit den richtigen Einstellungen kann man die Werbung aber immerhin etwas erträglicher machen.

Nervige Vollbild-Werbevideos – bei jedem Einschalten

Amazon Prime Video und die Fire-TV-Plattform müssen offenbar mehr Geld verdienen, anders sind die jüngsten Änderungen von Amazon nicht zu erklären. Nach der Ankündigung, ab 2024 bei Amazon Prime Video Werbung zu zeigen und zahlende Prime-Mitglieder für die gewohnte Werbefreiheit noch einmal extra zur Kasse zu bitten, bekommen Fire-TV-Nutzer jetzt auch noch mehr Werbung präsentiert. Nach jedem Einschalten und dem Aufwecken aus dem Standby zeigt das Amazon Fire TV Autoplay Werbung – ein Werbevideo im Vollbild und schlimmstenfalls auch noch mit Ton. Nerviger geht es zumindest außerhalb von Filmen, Serien und Games kaum noch.

Amazon Fire TV Stick: Die Autoplay Werbung nach dem Start ausschalten

Die schlechte Nachricht vorweg: Ganz abschalten kann man die Werbung nach dem Start des Amazon Fire TV leider nicht. Man kann sie mit den richtigen Einstellungen aber weniger nervig machen und mit einem Kniff auch blitzschnell überspringen, damit man sie im Idealfall gar nicht erst präsentiert bekommt.

Nervige Werbevideos in statische Werbung verwandeln

Die automatische Wiedergabe von Werbevideos mit Ton ist wohl die nervigste Art der Werbung – egal ob auf Webseiten oder eben auf der Fire-TV-Oberfläche. Zum Glück gibt es die Möglichkeit, das automatische Abspielen von Werbevideos und Audioinhalten zu deaktivieren.

Dazu geht man in die Einstellungen des Amazon Fire TV, öffnet die Benutzereinstellungen und navigiert zum Menüpunkt „Empfohlene Inhalte“. Dort kann man die automatische Videowiedergabe und die automatische Audiowiedergabe auf der Startseite des Amazon Fire TV ausschalten. Übrig bleiben dann nur noch statische Werbeinhalte in Form von Standbildern. Das macht die Werbung nach dem Einschalten deutlich erträglicher.

Amazon Fire TV Werbung nach dem Einschalten deaktivieren
Amazon Fire TV Werbung nach dem Einschalten: Video- und Audio deaktivieren

Die Werbung beim Einschalten des Fire TV per Tastendruck überspringen

Wenn man die automatische Werbung beim Einschalten des Fire TV nicht deaktivieren kann, möchte man sie zumindest schnell überspringen. Dies gelingt mit einer einfachen Tastenkombination: Gewöhnt man sich an, das Amazon Fire TV oder den Amazon Fire TV Stick durch zweimaliges Drücken der Home-Taste aus dem Standby zu wecken oder einzuschalten, ist das Problem einfach gelöst. Der erste Tastendruck aktiviert das Streaming-Gerät von Amazon, der zweite führt direkt zur Startseite und umgeht so die störende Autoplay-Werbung nach dem Einschalten. Dank der kurzen Verzögerung, die beim Einschalten eines per HDMI-CEC verbundenen Fernsehers entsteht, sieht man die Werbung im Idealfall gar nicht erst.

Bestenfalls kombiniert man natürlich beide Optionen, um beim Amazon Fire TV die Autoplay Werbung beim Einschalten möglichst erträglich zu machen. Was ihr von der neuen „Werbeoffensive“ haltet, könnt ihr Amazon ja gerne sachlich in den Rezensionen der beiden neuesten Geräte mitteilen: Der neue Amazon Fire TV Stick 4K und der neue Amazon Fire TV Stick 4K Max.

Schreibe den ersten Kommentar

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert