Inside Borussia Dortmund: Doku rund um den BVB startet am 16. August bei Prime Video

Inside Borussia Dortmund: Doku rund um den BVB startet am 16. August bei Prime VideoDie neue Sport-Doku rund um Borussia Dortmung startet am 16. August 2019 bei Prime Video. Anschließend gibt es wöchentlich jeden Freitag neue Einblicke in die Bundesliga-Saison 2018/19 des BVB.

Die neue Amazon Original Doku-Serie, die einen Blick hinter die Kulissen des BVB erlaubt, hört auf den Namen Inside Borussia Dortmund. Die Serie startet am 16. August 2019 und besteht aus vier Episoden, die wöchentlich jeden Freitag erscheinen werden. Das Finale ist ab dem 13. September 2019 für Prime-Mitglieder abrufbar – und das weltweit. Der Name Inside Borussia Dortmund ist Programm:

„Inside Borussia Dortmund dokumentiert den furiosen Start in die vergangene Bundesliga-Saison, in der der BVB zu alter Stärke zurückgefunden und neuen Zusammenhalt entwickelt hat. Mit herausragenden Leistungen auf dem Grün katapultierte sich das lange ungeschlagene Team an die Tabellenspitze. Auf den starken Einstieg folgten jedoch erste Hindernisse und eine beschwerliche Rückkehr aus der Winterpause. Die vierteilige Doku-Serie zeigt die Schwierigkeiten der Mannschaft, an die Ergebnisse der Hinrunde anzuknüpfen, und wie der Vorsprung auf die Konkurrenz stetig schwand. Prime-Mitglieder begleiten die Mannschaft bei ihrem unerbittlichen Kampf um die Deutsche Meisterschaft, der in einem der spannendsten Saisonfinale seit Jahren gipfelte, nervenaufreibend und voller Emotionen. Neben intimen Einblicken kommen in Inside Borussia Dortmund Stars der Mannschaft wie Marco Reus, Axel Witsel oder Jadon Sancho ebenso zu Wort wie Cheftrainer Lucien Favre und Protagonisten der Vereinsführung, darunter Hans-Joachim Watzke, der Vorsitzende der BVB-Geschäftsführung. Auch der ehemalige BVB- und jetzt Liverpool-Cheftrainer Jürgen Klopp legt seine Sicht der Dinge offen.“

Also alle BVB-Fans, Bundesliga-Fans und Fußball-Fans, macht euch ein dickes Kreuz in den Kalender!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.