The Expanse: Neue Science-Fiction-Serie ab Februar bei Amazon Prime Video

The Expanse: Neue Science-Fiction-Serie  ab Februar bei Amazon Prime VideoGute Nachrichten für alle Science-Fiction-Fans. Die viel gelobte Serie The Expanse läuft ab dem 08. Februar bei Amazon Prime Video – und das gleich mit drei Staffeln. Das Warten auf die vierte Staffel hat auch bald ein Ende.

The Expanse ist eine ziemlich gut bewertete Science-Fiction-Serie und ab Februar für Prime-Mitglieder bei Amazon Prime Video zu sehen. In der IMDb erreicht die Serie eine Wertung von 8,4/10 und offenbar ist Amazon-Boss Jeff Bezos selbst großer Fan der Serie. Der hat nämlich im Mai letzten Jahres persönlich verkündet, dass Amazon die Serie nach der dritten Staffeln von Syfy übernommen und gerettet hat, nachdem der US-Sender keine vierte Staffel in Auftrag geben wollte. Nun können sich also Amazon Prime-Mitglieder über die Science-Fiction-Serie freuen und die ersten drei Staffeln ab dem 08. Februar 2019 in einem Rutsch streamen. Die dritte Staffel erscheint hierzulande als Deutschlandpremiere, die ersten beiden Staffeln waren schon bei Netflix zu sehen – stehen dort nach der Übernahme der Serie durch Amazon aber natürlich nicht mehr zum Abruf bereit. The Expanse Staffel 4 soll dann noch in diesem Jahr folgen.

The Expanse basiert auf den Science-Fiction-Romanen von von Daniel Abraham und Ty Franck (unter dem Pseudonym James S. A. Corey). Die Serie spielt im 23. Jahrhundert. Die Menschheit hat das Sonnensystem besiedelt, es gibt allerdings auch aufgrund von Überbevölkerung und des erhöhten Meeresspiegels viele Spannungen. Die Vereinten Nationen sind zu einer Weltregierung aufgestiegen, die auch den Mond und mehrere Stationen im kolonialisierten Sonnensystem kontrolliert. Die meisten Bewohner sind arbeitslos und deshalb auf eine staatliche Grundversorgung angewiesen. Das macht sich auch durch Elendsviertel und Slums in großen Städten wie New York City bemerkbar. Auf dem Mars hat eine Militärorganisation mit einem großen Waffenarsenal das Sagen. Im Kampf um lebenswichtige Ressourcen wie saubere Luft und Wasser stehen die Völker am Rande eines Krieges.

Für einen Vorgeschmack gibt es hier den Trailer:

Neues Prime Original: The Romanoffs steht ab sofort in Deutsch zum Streamen bereit – auch in 4K Ultra HD

Neues Prime Original: The Romanoffs steht ab sofort in Deutsch zum Streamen bereit - auch in 4K Ultra HDAb heute können Prime Mitglieder die deutsche Synchronfassung des neuen Prime Originals The Romanoffs streamen. In Verbindung mit einem neuen Fire TV Stick 4K oder einem modernen Fire TV kommt die neue Serie auch in 4K Ultra HD-Qualität ins Wohnzimmer.

Jetzt streamen: The Romanoffs

Kurz notiert: Amazon Prime Video startet mit einer frischen Eigenproduktion ins neue Jahr – jedenfalls für alle Serienfans, die auf eine deutsche Synchronisierung setzen. Das neue Prime Original The Romanoffs steht ab sofort auch in Deutsch zum Streamen bereit. Die Serie stammt aus der Feder des neunmaligen Emmy-Gewinners Matthew Weiner, der in der Vergangenheit unter anderem schon mit Die Sopranos und Mad Men auf sich aufmerksam gemacht hat. Der Mann weiß also offenbar, wie es geht. Die Serie umfasst acht einzelne Geschichten über Menschen, die sich für Nachkommen der russischen Zarenfamilie Romanow halten. Das Prime Original spielt in sieben verschiedenen Ländern und wurde auf drei Kontinenten gedreht.

Prime-Mitglieder können ab sofort alle acht Folgen der ersten Staffel abrufen – in HD und in 4K Ultra HD.

The Romanoffs – Staffel 1 [dt./OV]

Preis: — Euro

Preisangabe ohne Gewähr.

The Romanoffs – Staffel 1 (4K UHD)

Preis: — Euro

Preisangabe ohne Gewähr.

Deutsches Prime Original BEAT steht ab sofort zum Abruf bereit

Deutsches Prime Original BEAT steht ab sofort zum Abruf bereit
Kurz notiert: Prime-Mitglied und am Wochenende noch nichts vor? Dann lohnt sich vielleicht ein Blick auf das neue deutsche Prime Original BEAT, das ab sofort bei Amazon Prime Video zum Streamen bereitsteht.

Jetzt streamen: BEAT

Prime Video hat mit BEAT ein neues deutsches Prime Original am Start, das sich zu anderen deutschen Produktionen You Are Wanted, Deutschland 86 und den neueren Staffeln von Der Lack ist ab sowie Pastewka gesellt. Alle sieben Episoden von BEAT sind ab sofort bei Prime Video verfügbar und können von Prime-Mitgliedern ohne zusätzlichen Kosten abgerufen werden.

Die Story klingt vielversprechend, finde ich:

BEAT erzählt die Geschichte von Robert Schlag (Jannis Niewöhner), auch genannt Beat. Der Berliner Club-Promoter ist ein Grenzgänger, absolut süchtig nach Drogen, Sex und dem Nachtleben Berlins. Weltweit handelt die organisierte Kriminalität skrupelos mit allem, was viel Geld bringt. Mit Drogen, mit Menschen, mit Waffen und auch mit Organen.

Die einzige Chance, die den staatlichen Behörden bleibt, um an die Hintermänner des kriminellen Netzwerks für maßgeschneiderten Organhandel zu kommen, sind unkonventionelle Methoden. Dafür ist Beat genau der Richtige. Auf der Jagd nach den Drahtziehern des perfiden Systems aus organisiertem Organhandel wird Beat bald von seiner eigenen Vergangenheit eingeholt und muss um sein Leben kämpfen

In der IMDb reicht es derzeit übrigens für eine solide Bewertung von 7,6/10.

Homecoming auf Deutsch: Synchronfassung des Prime Originals kommt 2019

Homecoming auf Deutsch: Synchronfassung des Prime Originals kommt 2019
Mit Homecoming hat Amazon eine interessante neue Prime Original-Serie am Start. Wer Serien gerne im Originalton guckt, kann sich das Prime Original mit Julia Roberts schon über Prime Video ins Wohnzimmer holen. Die Synchronfassung lässt noch etwas auf sich warten. Erst im Februar 2019 wird Homecoming auf Deutsch zum Abruf bereitstehen.

Seit dem 02. November 2018 gibt es mit Homecoming ein neues Prime Original bei Amazon Prime Video zum Abruf. Allerdings nur in der englischsprachigen Originalfassung oder als Originalversion mit Untertitel. Für die deutsche Synchronfassung der Serie mit Julia Roberts in der Hauptrolle gab es bisher keinen festen Starttermin. Der steht jetzt aber fest. Ab dem 22. Februar 2019 gibt es Homecoming auf Deutsch.

Homecoming ist ein bewegender Psychothriller unter der Regie von Sam Esmail (Mr. Robot). Das Prime Original dreht sich um die Erlebnisse von Heidi Bergman (Julia Roberts): Sie ist Sachbearbeiterin im Homecoming Transitional Support Center. Die Einrichtung der Geist-Group hilft Soldaten dabei, wieder ins zivile Leben zurückzufinden. Dort trifft sie auf Walter Cruz (Stephan James), einen Soldaten, der in eine neue Phase seines Lebens starten will. Colin Belfast (Bobby Cannavale) ist Heidis Vorgesetzter und für die Einrichtung verantwortlich. Doch die manischen Eigenarten des ehrgeizigen Unternehmers lassen fragwürdige Motive vermuten. 

Zeitsprung – vier Jahre später hat Heidi ein neues Leben begonnen. Sie lebt bei ihrer Mutter (Sissy Spacek) und arbeitet als Kellnerin in einer Kleinstadt. Doch dann besucht sie ein Prüfer des Verteidigungsministeriums (Shea Whighman)  und will wissen, warum sie die Homecoming-Einrichtung verlassen hat. Heidi beginnt zu begreifen, dass hinter ihren Erlebnissen mehr verborgen ist, als sie dachte… 

Homecoming kommt derzeit in der IMDb auf eine Bewertung von 7,3, sollte also insbesondere für Fans des Genres einen Blick wert sein. Der Trailer sieht jedenfalls ganz vielversprechend aus, finde ich: