Netflix bietet ausgewählte Inhalte kostenlos an – so klappt das Streamen auf dem Amazon Fire TV Stick und dem Fire TV

Netflix bietet ausgewählte Inhalte kostenlos an – so klappt das Streamen auf dem Amazon Fire TV Stick und dem Fire TVNetflix stellt ab sofort einige ausgewählte Inhalte zum kostenlosen Streamen bereit – ohne Abo und sogar ohne Anmeldung. Die Wiedergabe der Gratis-Inhalte funktioniert aber leider nicht einfach über die Netflix-App. So klappt das Streamen der kostenlosen Netflix-Filme und -Serien auf dem Amazon Fire TV Stick, dem Fire TV Cube und allen anderen Fire-TV-Modellen trotzdem.

Netflix: Ausgewählte kostenlose Inhalte statt Gratis-Probemonat

Nachdem Netflix vor kurzem den kostenlosen Probemonat abgeschafft hat, gibt es jetzt Ersatz: Ausgewählte kostenlose Inhalte. Statt einen Monat lang Zugriff auf alle Inhalte zu erlauben, bietet Netflix jetzt einige ausgewählte Serien und Filme gratis an, um den Leuten Appetit auf ein kostenpflichtiges Netflix-Abo zu machen. Das Streamen der ausgesuchten Inhalte klappt ohne aktives Abo und sogar ohne Registrierung – einfach direkt im Browser.

Die Auswahl an kostenlosen Inhalten ist leider sehr übersichtlich. Zur Auswahl stehen derzeit drei Filme: Murder Mystery, Bird Box und Die zwei Päpse. Außerdem gibt es sieben Serien gratis zu sehen: Stranger Things, Élite, The Boss Baby, When they See Us, Liebe macht Blind, Grace and Frankie und Unser Planet. Natürlich stehen nicht die kompletten Serien zum kostenlosen Abruf bereit, sondern jeweils nur die erste Folge. Wer Blut geleckt hat, muss ein Netflix-Abo abschließen – das ist ja schließlich der Sinn der ausgewählten Gratis-Inhalte bei Netflix.

Netflix gratis streamen auf dem Amazon Fire TV Stick und dem Fire TV: Gar nicht so einfach

Zum Streamen der ausgesuchten Gratis-Inhalte lädt man einfach die Netflix-App auf den Fire TV Stick oder das Fire TV und legt los, oder? Leider ist es nicht so einfach. Der Abruf der kostenlosen Filme und Serienepisoden klappt derzeit nur im Browser – und das ist auch auf den Fire-TV-Geräten der Fall. Erschwerend kommt hinzu, dass nicht jeder Browser geeignet ist. Im Amazon Silk Browser funktioniert das Streamen der kostenlosen Netflix-Inhalte nicht. Wir müssen stattdessen auf den Firefox-Browser zurückgreifen. So funktioniert das Streamen der kostenlosen Filme und Serien auf dem Amazon Fire TV Stick, dem Amazon Fire TV und dem Amazon Fire TV Cube:

1. Firefox für Fire TV herunterladen und installieren

Wer den Firefox-Browser noch nicht installiert hat, kann Firefox für Fire TV kostenlos im App Store herunterladen, auf dem Fire TV Stick, dem Fire TV Cube oder dem Fire TV installieren und anschließend öffnen.

Firefox für Fire TV

Preis: --- Euro

Preisangabe ohne Gewähr.

2. Landingpage aufrufen

Im zweiten Schritt einfach mit der Fire-TV-Fernbedienung die Adressleiste ansteuern…

Netflix bietet ausgewählte Inhalte kostenlos an – so klappt das Streamen auf dem Amazon Fire TV Stick und dem Fire TV

…mit der Auswahltaste die virtuelle Tastatur aufrufen und folgende URL eintippen: netflix.com/de/watch-free

Netflix bietet ausgewählte Inhalte kostenlos an – so klappt das Streamen auf dem Amazon Fire TV Stick und dem Fire TV

…und die Eingabe mit „Weiter“ bestätigen.

3. Film oder Serie auswählen und Wiedergabe starten

Auf der Landingpage angekommen, einfach mit der Fernbedienung nach unten scrollen, einen der ausgesuchten Filme oder eine Serie aussuchen und die Wiedergabe mit der Schaltfläche „Jetzt ansehen“ starten.

Netflix bietet ausgewählte Inhalte kostenlos an – so klappt das Streamen auf dem Amazon Fire TV Stick und dem Fire TV

4. Wiedergabe steuern

Die Wiedergabe startet. Zum Pausieren und Fortsetzen der Wiedergabe kann man einfach auf die passende Taste auf der Fire-TV-Fernbedienung zurückgreifen. Für alle weiteren Steuerungselemente inklusive der Sprachauswahl genügt es, die Auswahltaste zu drücken, um die gewohnten On-Screen-Bedienelemente aufzurufen, die sich anschließend mit dem Cursor ansteuern lassen.

Netflix bietet ausgewählte Inhalte kostenlos an – so klappt das Streamen auf dem Amazon Fire TV Stick und dem Fire TV

 

 

 

via Caschy & AFTVnews

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.