Press "Enter" to skip to content

Neue Funktion der YouTube-App: Automatische Lautstärkestabilisierung für einen optimalen Sound

YouTube hat seiner TV-App für das Amazon Fire TV und andere TV-Plattformen eine neue Funktion spendiert. Eine automatische Stabilisierung der Lautstärke soll bei Videos mit ungleichmäßigen Lautstärken für besser verständliche Stimmen und einen optimalen Sound sorgen.

Die YouTube-App gleicht die Lautstärke automatisch an

Die neueste Version der YouTube-App für das Amazon Fire TV und andere TV-Plattformen wie Android TV und Google TV hat eine neue Funktion mit im Gepäck, die eine bessere Tonqualität garantieren soll. Ihr kennt das vielleicht von YouTube-Videos, die nicht von Profis hochgeladen wurden: Die Lautstärke variiert und man kann Stimmen nur schwer verstehen, weil die Hintergrundgeräusche zu laut sind. Eine neue Lautstärkestabilisierung innerhalb der YouTube-App soll das Problem lösen. Stable Volume analysiert in Echtzeit den Ton des laufenden Videos und passt die Lautstärke für ein gleichbleibendes Hörerlebnis dynamisch an.

Die neue Lautstärkeregelung ist automatisch aktiviert

Das Stable Volume Feature ist in der YouTube-App automatisch eingeschaltet und reguliert die Audiopegel so, dass Dialoge klar verständlich sind und laute Nebengeräusche bei Bedarf gedämpft werden. Falls Probleme auftauchen sollten, könnt ihr die Funktion „gleichbleibende Lautstärke“ in den Videoeinstellungen manuell deaktivieren.

Die neue Lautstärkestabilisierung in der YouTube App auf dem Amazon Fire TV ist standardmäßig aktiviert
Die neue Lautstärkestabilisierung kann in den Einstellungen deaktiviert werden

Be First to Comment

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert