Neue Star Trek-Serie mit Sir Patrick Stewart: Jean-Luc Picard kommt zu Amazon Prime Video

Neue Star Trek-Serie mit Sir Patrick Stewart: Jean-Luc Picard kommt zu Amazon Prime VideoTolle Nachrichten für Star Trek-Fans. Amazon Prime Video hat sich von CBS die Rechte an der kommenden Mini-Serie rund um Jean-Luc Picard gesichert, in der Sir Patrick Stewart noch einmal in seine legendäre Rolle schlüpft. Die einzelnen Episoden werden sich bereits kurz nach der US-Premiere streamen lassen.

Sieben Staffeln lang hat Sir Patrick Stewart in Raumschiff Enterprise – Das nächste Jahrhundert den Kommandanten Jean-Luc Picard verkörpert. Jetzt kehrt Sir Patrick Stewart in seiner legendären Rolle zurück auf den Bildschirm und Amazon Prime Video hat sich die Rechte an der noch namenlosen Mini-Serie gesichert. Das bedeutet, dass alle Amazon Prime-Mitglieder ohne zusätzliche Kosten einschalten können. Dank des Deals mit dem US-amerikanischen Medienkonzern CBS werden die Episoden jeweils nur 24 Stunden nach der US-Premiere exklusiv bei Prime Video zum Abruf bereitstehen.

Neben Steward sollen Stars wie Alison Pill (The Newsroom), Harry Treadaway (Penny Dreadful), Isa Briones (American Crime Story: Versace), Santiago Cabrera (Salvation), Evan Evagora und Michelle Hurd (Blindspot) mitspielen. Einen Termin für den Start der neuen Star Trek-Serie rund um Jean-Luc Picard gibt es noch nicht.

Alex Kurtzmann, Executive Producer:

„Es gibt nur ein Wort, dass Sir Patrick Stewart in seiner Rolle als Kommandant Jean-Luc Picard zumindest ansatzweise gerecht wird – und das ist ‚legendär‘. Wir freuen uns enorm, dass er wieder das Kommando übernimmt und die hoffnungsvollen Botschaften von Star Trekeinem weltweiten Publikum nahebringt.“

Armando Nuñez, President and Chief Executive Officer, CBS Global Distribution Group:

„Die Star Trek-Reihe hat für 50 Jahre ein weltweites Publikum über Generationen hinweg fasziniert. Es ist uns eine Ehre, dass wir Sir Patrick Stewart wieder an Bord begrüßen dürfen, bei einer Serie, die sicherlich erneut eine Weltklasseergänzung des legendären Franchises wird. Wir freuen uns darauf, gemeinsam mit dem Team von Amazon Prime Video das neue Kapitel der unglaublichen Star Trek-Geschichte der begeisterten Fangemeine weltweit präsentieren zu können.“

2 thoughts to “Neue Star Trek-Serie mit Sir Patrick Stewart: Jean-Luc Picard kommt zu Amazon Prime Video”

  1. Der Name der Serie wird „Picard“ sein, und es gibt sogar schon einen Teaser-Trailer:
    https://youtu.be/TnTl9rLFMLU

    Interessant ist auch folgender Kommentar:
    Anfang Mai verriet Kurtzman, bei Star Trek: Picard handele es sich um eine eher “ psychologische Serie , die Charakterstudie dieses Mannes in seinen Emeritus-Jahren.“ Dementsprechend dürfte es wohl nicht so actionreich wie in Discovery zugehen, auch wenn die Serie vermutlich nicht nur aus Dialogen besteht.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.