Amazon veröffentlicht den Fire TV Stick Basic Edition in mehr als 100 Ländern

Amazon veröffentlicht den Fire TV Stick Basic Edition in mehr als 100 Ländern

Die Fire TV-Reihe wurde von Amazon um ein weiteres Gerät erweitert. Der Fire TV Stick Basic Edition ist ab sofort in mehr als 100 Ländern erhältlich. Ganz neu ist das Modell aber nicht. Es handelt sich um den bekannten Fire TV Stick 2. Statt der Alexa-Sprachfernbedienung gehört allerdings nur die gewöhnliche Fernbedienung mit zum Paket. In Deutschland gibt es das Modell nicht – und das ist auch überhaupt kein Problem.

Fire TV Stick Basic Edition: Eine Fire TV Stick 2 ohne Sprachfernbedienung

Der neue Fire TV Stick Basic Edition sieht auf den ersten Blick wie der ursprüngliche Streaming-Stick aus, der seit mittlerweile mehr als drei Jahren auf dem Markt ist. Tatsächlich handelt es sich bei dem neuen Modell aber im Kern um einen moderneren Fire TV Stick 2 mit einem stärkerem Prozessor und der Unterstützung des effizienteren HEVC-Standards. Allerdings legt Amazon dem Fire TV Stick Basic Edition nicht die Alexa-Sprachfernbedienung bei, mit der das Gerät hierzulande erhältlich ist, sondern die ganze normale Fernbedienung ohne integriertes Mikrofon. Der Sinn dahinter? Amazon bietet Nutzern in mehr als 100 Ländern mit dem Fire TV Stick Basic Edition nun erstmals die Möglichkeit, mit einem hauseigenen Streaming-Adapter auf das mittlerweile fast weltweit aktive Amazon (Prime) Video-Angebot zuzugreifen. Alexa oder wenigstens die bekannte Sprachsuche für mehr als 100 Länder und deren Sprachen anzupassen, ist offenbar eine große Aufgabe, der Amazon sich erstmal nicht stellen wollte. Also lässt man die Sprachfernbedienung einfach weg und legt die vom Fire TV Stick der 1. Generation bekannte Non Voice-Fernbedienung bei.

In Deutschland gibt es das Gerät nicht

In Deutschland ist der neue Fire TV Stick Basic Edition nicht erhältlich. Das ist auch gar kein Problem, denn anders als der Namenszusatz „Basic Edition“ vermuten lässt, ist das Gerät ohne die Alexa-Sprachfernbedienung nicht günstiger. Im Gegenteil, es kostet sogar mehr. In den USA, wo der Fire TV Stick Basic Edition überraschenderweise verkauft wird, kostet das Modell $49,99, während der gewohnte Fire TV Stick 2 mit der Sprachsteuerung für $39,99 zu haben ist. In Spanien verschickt Amazon den Fire TV Stick Basic Edition für 59,99€ und damit 20€ teurer, als der Fire TV Stick mit Alexa-Sprachfernbedienung hier in Deutschland kostet.

Fire TV Stick mit Alexa-Sprachfernbedienung

Preis: 39,99 Euro

Preisangabe ohne Gewähr.

Deal! „Vier kleine Ritter“ gibt es aktuell gratis

Vier kleine Ritter

Nur eben ganz kurz notiert: Aktuell kann man sich im Amazon App-Shop „Vier kleine Ritter„, im englischsprachigen Raum „Four Little Knights“ genannt, gratis herunterladen und spart sich somit die 1,48 Euro, die normalerweise auf dem virtuellen Preisschild stehen. Das Spiel ist ein echter Allrounder, es funktioniert sowohl auf dem Fire TV, als auch auf dem Fire TV Stick und lässt sich wahlweise mit der beigelegten Fernbedienung oder mit dem Gamecontroller steuern. Wer mehrere passende Eingabegeräte besitzt, kann sogar mit bis zu vier Spielern gleichzeitig auf die Jagd nach dem Highscore gehen.

Vier kleine Ritter ist ein klassischer Plattform-Sideroller mit einer sehr simplen Steuerung, für die man lediglich eine einzige Taste braucht. Vier kleine Ritter werden auf die Reise geschickt, um die verschwundene Prinzessin zu finden und natürlich sollen sie auf dem Weg möglichst viele Schätze einsammeln. Im Einzelspielermodus steuert man alle vier Ritter über die Plattformen und versucht möglichst unfallfrei so weit wie möglich zu kommen. Im Mehrspielermodus begibt man sich dann gemeinsam auf die Suche, dabei übernimmt jeder Spieler die Steuerung von einem oder mehreren Rittern. Die Grafik ist wirklich liebevoll gemacht und für Zwischendurch ist das Spiel auf jeden Fall mal einen Blick wert.

Vier kleine Ritter
Vier kleine Ritter
Entwickler: AFKSoft
Preis: [*]
(mehr …)

Ski Safari: Cooles Spiel für Fire TV und Fire TV Stick

Temperaturen von mehr als als 30 Grad machen einem in Deutschland gerade das Leben schwer. Umso besser, wenn man sich mit dem Fire TV und dem Fire TV Stick mit einem kühlen Spiel die Zeit vertreiben kann. In Ski Safari kann man sich auf die Piste begeben und schlüpft in die Rolle eines Skifahrers, der im Schlaf von einer Lawine überrascht wird, sich die Skier schnappt und vor der Gefahr flüchtet. Ein klassisches Endlosspiel, das sich mit der Fernbedienung und dem Gamecontroller spielen lässt und für weniger als einen Euro auf die beiden Streaming-Adapter von Amazon kommt.

Ski Safari (mehr …)

Tastenkombination: Amazon Fire TV schnell auf Werkseinstellungen zurücksetzen

Amazon Fire TV schnell auf Werkseinstellungen zurücksetzenIn der Regel sollte das Szenario eigentlich nur selten vorkommen, hat sich aber doch mal ein hartnäckiger Fehler eingeschlichen, kann man das Amazon Fire TV schnell auf Werkseinstellungen zurücksetzen. Es existiert eine Tastenkombination für die Fire TV Fernbedienung, mit deren Hilfe man das Amazon Fire TV ganz bequem in den Urzustand zurückversetzen kann. Hat ein Neustart des Fire TV, den man ebenfalls per Tastenkombination durchführen kann, nicht geholfen, lässt sich das Amazon Fire TV schnell auf Werkseinstellungen zurücksetzen, indem man den rechten Cursor und die Zurück-Taste gleichzeitig betätigt und für zehn Sekunden gedrückt hält. Anschließend wird von einem Fire TV „wie neu“ begrüßt. Dabei gehen allerdings alle Daten, Apps und Inhalte verloren.

Amazon Fire TV Remote für iOS: Das Fire TV mit dem iPhone steuern

Fire TV mit dem iPhone steuernMit der neuen App Amazon Fire TV Remote für iOS kann man das Fire TV jetzt auch mit dem iPhone steuern. Genau wie die Android-App, die bereits seit einigen Monaten zu haben ist, ersetzt die kostenlose iOS-App die mitgelieferte Fire TV-Fernbedienung komplett und bietet sogar einen großen Vorteil, nämlich die virtuelle Tastatur, mit der die mühsame Eingabe über die Fernbedienung entfällt.  Die kostenlose App kommt direkt von Amazon und ist als Universal-App konzipiert, sie funktioniert also auf dem iPhone, dem iPod touch und auch auf dem iPad ab iOS 7.0.

 

 

 

Das Fire TV mit dem iPhone steuern

Amazon Fire TV Remote App im App Store kostenlos herunterladen > App starten > gefundenes Fire TV auswählen > vierstelligen PIN eingeben

Damit man das Fire TV mit dem iPhone steuern kann, müssen sich die kleine Streaming-Box und das iPhone bzw. iPad natürlich im selben Netzwerk befinden.
Nach der Installation aus dem App Store startet man die Amazon Fire TV Remote App, woraufhin die Software automatisch Fire TV(s) im Netzwerk sucht. Um die App und das Fire TV zu verbinden, wird man gebeten einen vierstelligen Code in der App einzutragen, der auf dem Fernseher angezeigt wird. Das war es auch schon mit der Einrichtung, das Amazon Fire TV lässt sich jetzt bequem mit dem iPhone oder iPad steuern.

Die Navigation funktioniert ganz einfach über Wischgesten nach oben, unten, links oder rechts. Am unteren Rand findet man die drei bekannten Tasten „zurück“, „Home“ und „Option“, wie man sich von der Fire TV-Fernbedienung gewohnt ist. Auch die Sprachsuche ist mit an Bord, dazu zieht man einfach das Mikrofon-Symbol am oberen Rand der App nach unten. Der große Vorteil der Fire TV Remote App für iOS ist die virtuelle Tastatur, die man durch die Schaltfläche oben rechts aktiviert. Wirklich praktisch, denn so entfällt die mühsame und zeitraubende Eingabe über die Fire TV-Fernbedienung.

Amazon Fire TV Fernbedienung
Amazon Fire TV Fernbedienung
Entwickler: AMZN Mobile LLC
Preis: Kostenlos

Crossy Road auf dem Amazon Fire TV spielen

Crossy Road ist eine große Erfolgsgeschichte. Der Endless Hopper kommt in kultig verpixelter 80er Jahre-Grafik daher und erinnert auf den ersten Blick an das legendäre Spiel Frogger. Nachdem Crossy Road lange Zeit nur für iOS verfügbar war und sich auf der Android-Plattform lediglich einige mehr oder weniger gute Klone zeigten, ist das Spiel nun für Android zu haben und steht auch im Amazon Appstore zum Download bereit, weshalb man nun problemlos Crossy Road auf dem Amazon Fire TV spielen kann.

crossyroad_firetv

Der Endless Hopper eignet sich ganz hervorragend für das Spielen auf einem großen TV-Gerät und lässt sich absolut komfortabel mit der Amazon Fire TV Fernbedienung spielen. Mit Hilfe der Steuertasten muss man versuchen, möglichst sicher stark befahrene Straßen, Schienen und Flüsse zu überqueren. Das Ziel ist einfach: So weit wie möglich kommen.

Crossy Road kann kostenlos heruntergeladen werden und ist innerhalb von Sekunden auf dem Amazon Fire TV installiert. Ganz erfreulich finde ich das Monetarisierungsmodell der Entwickler, die In App-Käufe vollkommen optional in das Spiel eingebunden zu haben. Zu keiner Zeit wird man genötigt echtes Geld in die Hand zu nehmen, um die zusätzlichen Charaktere freizuschalten. Die Skins lassen sich nämlich auch ganz normal im Laufe des Spiels verdienen, indem man Münzen einsammelt während man Crossy Road auf dem Amazon Fire TV spielt und die gesammelten Münzen anschließend eintauscht. Ein wirklich tolles Spiel für Zwischendurch!

Crossy Road
Crossy Road
Entwickler: Hipster Whale
Preis: Kostenlos

(mehr …)