Fire OS 7.2.9.2, Fire OS 6.2.9.2 und FireOS 5.2.8.9: Neue Updates für die Amazon Fire-TV-Familie

Fire OS 7.2.9.2, Fire OS 6.2.9.2 und FireOS 5.2.8.9: Neue Updates für die Fire-TV-FamilieMit Fire OS 7.2.9.2, Fire OS 6.2.9.2 und FireOS 5.2.8.9 kommen gerade frische Software Updates auf die Streaming-Geräte von Amazon. Vom Amazon Fire TV Stick Lite bis hin zum Amazon Fire TV Cube – alle aktuellen Modelle der Fire-TV-Familie haben die frische Aktualisierung bereits bekommen oder erhalten Sie in den nächsten Tagen.

Fire OS 7.2.9.2 für alle neuen Amazon Fire TV Sticks und den Fire TV Cube

Amazon rüstet derzeit fast alle Fire-TV-Modelle mit einer aktuellen Firmware aus – darunter natürlich auch die aktuellsten Geräte. Das Einsteigermodell Amazon Fire TV Stick Lite, der Amazon Fire TV Stick (3. Generation) und die beiden Spitzenmodelle Amazon Fire TV Stick 4K Max sowie Amazon Fire TV Cube (2. Generation), die auf Fire OS 7 basieren, werden mit dem frischen Update auf Fire OS 7.2.9.2 aktualisiert.

Fire OS 6.2.9.2 für den Amazon Fire TV Stick 4K

Das Modell aus der Fire-TV-Reihe, das wahrscheinlich immer noch am häufigsten in deutschen Wohnzimmern zu finden ist, bekommt ebenfalls ein Software Update. Der Amazon Fire TV Stick 4K basiert auf Fire OS 6 und wird aktuell mit der Aktualisierung auf Fire OS 6.2.9.2. ausgestattet. Das gilt auch für das Amazon Fire TV 3 in der Anhängerform aus dem Jahr 2017.

Fire OS 5.2.8.9 für ältere Fire-TV-Geräte

Erfreulicherweise versorgt Amazon immer wieder auch ältere Geräte mit frischen Software Updates – auch diesmal. Die Modelle, die mit Fire OS 5 arbeiten, werden gerade mit der Aktualisierung auf FireOS 5.2.8.9 versorgt. Das betrifft die beiden Amazon Fire TV Sticks der 1. und 2. Generation, die vielleicht noch am dem einen oder anderen Zweitfernseher ihren Dienst tun. Die Fire TV Box der 2. Generation, die Amazon im Herbst 2015 auf den Markt gebracht hat, bekommt das Software Update ebenfalls.

Kein offizieller Changelog

Einen Changelog, also eine Liste mit neuen Funktionen und Änderungen, gibt Amazon leider schon seit längerer Zeit nicht mehr raus. Bisher habe ich aber nichts von sichtbaren Neuerungen oder größeren Veränderungen gelesen. Oft ist es allerdings so, dass ein neues Software Update lediglich das Fundament legt und neue Funktionen oder Änderungen dann später von Amazon freigeschaltet werden, sobald alle Geräte mit dem Update versorgt sind.

Bei den meisten Nutzern sollten Fire OS 7.2.9.2, Fire OS 6.2.9.2 und Fire OS 5.2.8.9 bereits angekommen und über Nacht installiert worden sein. Falls nicht, könnt ihr versuchen, das Update über Einstellungen -> Mein Fire TV -> Info -> Nach Systemupdate suchen manuell anzustoßen. Neue Funktionen oder Veränderungen entdeckt? Gerne in die Kommentare damit!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.