Kodi 18.3 „Leia“: Neues Update mit Bugfixes und Verbesserungen für das Mediencenter

Kodi 18.3 "Leia": Neues Update mit Bugfixes und Verbesserungen für das MediencenterKodi 18.3 „Leia“ ist da. Das Update auf die Version 18.3 des beliebten Mediencenters hat vor allem Fehlerbehebungen mit im Gepäck, bringt aber zusätzlich auch die Unterstützung für DTS-HD Audiodateien mit.

Das kostenlose Programm Kodi, früher als XBMC bekannt, ist für viele Fire TV- und Fire TV Stick-Besitzer ein ganz wichtiges Thema. Schließlich lässt sich die Software problemlos per Sideloading auf den Streaming-Geräten von Amazon installieren und verwandelt die Boxen und die Sticks in ein vollwertiges Mediencenter. Mit Kodi 18.3 haben die Entwickler rund zwei Monate nach der Veröffentlichung von Version 18.2 nun ein neues Update zum Download bereitgestellt, das sich vorrangig um einige Fehler kümmert und deshalb natürlich empfehlenswert ist – insbesondere für Nutzer, die mit früheren Versionen vielleicht Probleme hatten. Kodi 18.3 bringt aber auch eine neue Funktion mit. Nach dem Update beherrscht Kodi nun auch die Wiedergabe von DTS-HD Audio.

Kodi 18.3 „Leia“: Changelog (Auszug):

Estuary

  • Fixed favourites widget not scrolling properly on 16:10 displays
  • Fixed API button was not reachable with a mouse on Settings window
  • Fixed Skin Settings window scrollbar focus
  • Fixed order of TV Show title and Episode title in Video Info dialog
  • Added Search button to the side menu in the Video and Music windows
  • Fixed Wall and Infowall views scroll to bottom on certain aspect-ratios
  • Fixed broken side menu navigation in the Addon Browser window

PVR

  • Fixed a Group Manager crash when adding a new group
  • Fixed EPG UI corruption and/or EPG data not showing with newly added channels
  • Fixed PVR guide window channel data being overwritten

Music

  • Added support for DTS-HD audio tracks
  • Fixed wrong album or artist thumb art being picked from scraper results

Wie das Aktualisieren von Kodi inklusive eines Backups klappt, verrät dieser Artikel:

Fire TV & Fire TV Stick Kodi Update: Kodi aktualisieren – inklusive Backup

Die neue Version steht direkt auf der offiziellen Download-Seite zum Herunterladen bereit. Fire TV- und Fire TV Stick-Nutzer greifen zur Android- und 32 Bit-Version. Alternativ ist hier der Direktlink zur APK-Datei.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.