Den Super Bowl 2020 auf dem Amazon Fire TV Stick und dem Amazon Fire TV sehen – so geht’s

Den Super Bowl 2020 auf dem Amazon Fire TV Stick und dem Amazon Fire TV sehen – so geht's

Heute Nacht findet mit dem Super Bowl LIV das Finale der US-amerikanischen Football-Liga NFL statt, die inzwischen auch in Deutschland viele Fans hat. In einem der weltweit größten Einzelsportereignisse kämpfen im Hard Rock Stadium in Miami die San Francisco 49ers mit den Kansas City Chiefs um die Vince Lombardi Trophy. Für die legendäre Halbzeitshow sorgen in diesem Jahr Jennifer Lopez und Shakira. Wer mag, kann den Super Bowl 2020 auf dem Amazon Fire TV Stick oder dem Amazon Fire TV live streamen und sich das Spiel über das Netz ins Wohnzimmer holen. Das sind die verschiedenen Möglichkeiten.

weiterlesen

Eurosport Player: Jetzt 30 Tage gratis testen und fünf Bundesliga-Spiele live sehen!

Eurosport Player: Jetzt 30 Tage gratis testen und sieben Bundesliga-Spiele live sehen!

Sport- und Fußball-Fans aufgepasst! Der Eurosport Player bei den Amazon Prime Video Channels lässt sich gerade 30 Tage lang gratis testen! Wer jetzt zuschlägt, kann fünf Spiele der Bundesliga sehen und natürlich auch bei vielen anderen Sportveranstaltungen mit dem Amazon Fire TV, dem Amazon Fire TV Stick und vielen anderen Endgeräten live dabei sein.

weiterlesen

Super Bowl: Fire TV Stick und Fire TV bringen das Event ins Wohnzimmer

Super Bowl: Fire TV Stick und Fire TV bringen das Event ins Wohnzimmer

In der Nacht von Sonntag auf Montag findet mit dem Super Bowl 53 das Finale der US-amerikanischen Football-Liga NFL statt. Der krönende Abschluss der Saison läuft im deutschen Free TV. Alternativ stehen für den Super Bowl Fire TV Stick und Fire TV bereit, um das Event per Stream auf den Fernseher zu bringen. Dabei können Football-Fans auf Wunsch sogar den Originalkommentar aus den USA genießen.

weiterlesen

DAZN Fire TV App: „Netflix des Sports“ startet auf Fire TV & Fire TV Stick

DAZN Fire TV App

Mit DAZN ist endlich der Livesport-Streamingdienst der Perform Group gestartet, der mich bereits bei seiner ersten Ankündigung aufhorchen lassen hat. Für einen fixen Preis jede Menge Sport streamen, wann und wo ich will, das klingt spannend. Schon direkt zum Start macht die Perform Group eine Sache richtig und stellt von Anfang an eine DAZN Fire TV App zur Verfügung, mit der man den Dienst auf dem Fire TV und dem Fire TV Stick nutzen kann. Eigentlich eine Selbstverständlichkeit, schließlich war der kleine Fire TV Stick das meistverkaufte Amazon-Produkt im Jahr 2015. Denken wir an Maxdome, wo die Entwicklung sich enorm verzögert hat oder den Sender RTL, der seinen TVNow-Dienst bis heute nicht auf das Fire TV gebracht hat, ist das aber noch nicht überall angekommen. DAZN überrascht darüber hinaus mit einer guten Umsetzung und einer Menge attraktiver Übertragungsrechte, was natürlich immer die Basis eines Streamingdienstes ist. An der Bildqualität darf man aber gerne noch ein wenig arbeiten.

weiterlesen