Der neue Fire TV Cube ist ab sofort in Deutschland erhältlich

Der neue Fire TV Cube ab sofort in Deutschland erhältlichDer neue Fire TV Cube ist ab sofort in Deutschland erhältlich. Das neue Flaggschiff der Fire TV-Familie ist besonders leistungsstark und kann viel mehr als bisherige Fire TV-Modelle, da es sich im Prinzip um eine Mischung aus einem Fire TV und einem smarten Echo-Lautsprecher handelt. Die gesamte Wiedergabe lässt sich auf Wunsch ganz ohne Fernbedienung mit der Stimmung steuern und dank des integrierten IR-Senders funktioniert das auch im Zusammenspiel mit Peripherie wie TV-Geräten oder Soundbars. Der neue Fire TV Cube kann außerdem auch den Job als Smart Home-Zentrale übernehmen.

Jetzt bestellen! Der neue Fire TV Cube

Anfang September 2019 hat Amazon einen überarbeiteten Fire TV Cube angekündigt, der erstmals auch in Deutschland erhältlich sein sollte. Nach einer mehrwöchigen Vorbestellphase ist es heute soweit: Der neue Fire TV Cube ist ab sofort in Deutschland erhältlich und kommt für 119,99 Euro nach Hause. Damit ist das neue Flaggschiff der Fire TV-Reihe doppelt so teuer wie der Fire TV Stick 4K. Der Fire TV Cube kann aber auch wesentlich mehr. Der Würfel ist nämlich nicht nur ein Streaming-Adapter, sondern gleichzeitig auch ein smarter Lautsprecher, das zentrale Steuergerät für den Home Entertainment-Bereich und eine Smart Home-Zentrale.

Der neue Fire TV Cube: Jede Menge Power für 4K HDR-Streaming und mehr

Der neue Fire TV Cube hat jede Menge Leistung mit im Gepäck. Während im Fire TV Stick ein Quad Core-Chip steckt, bringt der Fire TV Cube einen Hexacore-Chip mit sechs Kernen und bis zu 2,2 GHz Taktrate mit. Mit 2 GB ist im Inneren des Würfels ein größerer Arbeitsspeicher verbaut und der interne Speicher ist mit 16 GB sogar doppelt so groß. Mit den Leistungsreserven ist das qualitativ hochwertige Streaming natürlich kein Problem. Der Fire TV Cube unterstützt die 4K Ultra HD-Auflösung mit bis zu 60 Bildern pro Sekunde und natürlich darf auch HDR nicht fehlen – inklusive Dolby Vision. Für einen möglichst guten Sound ist eine Dolby Atmos-Unterstützung mit an Bord.

Steuerung auf Zuruf: Mikrofone und Lautsprecher integriert

Der neue Fire TV Cube zielt darauf ab, dass wir zukünftig auf Fernbedienungen verzichten können. In dem Würfel ist deshalb die Technik eines smarten Echo-Lautsprechers verbaut – also Mikrofone und Lautsprecher. Damit klappt die Steuerung der gesamten Wiedergabe ganz einfach auf Zuruf und das soll dank der acht Mikrofone ähnlich wie bei den Echo-Lautsprechern im ganzen Raum problemlos funktionieren. Die Besonderheit: Mit dem Fire TV Cube klappt nicht nur die Steuerung der Wiedergabe auf dem Gerät, sondern auch die Bedienung anderer Geräte. Das betrifft nicht nur kompatible Smart Home-Geräte, sondern im besten Fall auch den gesamten Entertainment-Bereich im Wohnzimmer. Mit der integrierten IR-Einheit, HDMI-CEC oder mithilfe der Cloud übernimmt der Fire TV Cube die Aufgabe der Fernbedienung und kann TV-Geräte, Receiver und Soundbars ansteuern, die dann ebenfalls per Sprachbefehl bedienbar sind. „Alexa, schalte den Fernseher ein“ oder „Alexa, schalte auf Sport 1“ sind dann Beispiele für passende Sprachbefehle. Es schläft schon jemand? Kein Problem. Die Sprachsteuerung ist optional. Im Lieferumfang ist neben einer IR-Verlängerung und einem Ethernet-Adapter auch eine ganz normale Fire TV-Fernbedienung enthalten.

Wer Bock auf das neue Flaggschiff mit den neuen Funktionen und jeder Menge Leistung hat, kann für 119,99 Euro zugreifen. Wenn es nicht eilt, kann es sich unter Umständen lohnen, auf eine Rabattaktion zu warten. Vielleicht ist der Fire TV Cube ja schon im Rahmen der Cyber-Monday-Woche Ende November günstiger zu haben?

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.