waipu.tv: Zwei neue Sender und mehr HD-Programme

waipu.tv: Zwei neue Sender und mehr HD-Programme

Die IPTV-Plattform waipu.tv baut das Programmangebot weiter aus. Ab sofort ergänzen die beiden Sender „Spiegel TV Wissen“ und „Spiegel Geschichte“ das Perfect-Paket von waipu.tv. Außerdem kommen zwei weitere Sender endlich in HD-Qualität ins Wohnzimmer.

waipu.tv: Zwei neue Sender im Perfect-Paket

Gute Nachrichten für alle Cord Cutters, die das TV-Programm bereits bequem über das Netz empfangen. Der IPTV-Anbieter waipu.tv erweitert die Programmvielfalt. Spiegel TV Wissen und Spiegel Geschichte sind ab sofort Bestandteil des kostenpflichtigen Perfect-Paketes.

Die Namen der beiden neuen Sender verraten bereits, was es zu sehen gibt. Spiegel TV Wissen bietet internationale Formate, die sich um Themen aus Gesellschaft, Kultur, Technik und Umwelt drehen. Spiegel Geschichte zeigt Formate, bei denen historische Ereignisse, Menschen und Momente im Mittelpunkt stehen – und kümmert sich dabei vorrangig um das 20. Jahrhundert. Dazu zählen derzeit unter anderem Sendungen wie „Operation Goldrausch“ oder auch „Sündenbabel Berlin“, die begleitende Doku zur Sky-Serie Babylon Berlin.

Zwei zusätzliche Sender in hochauflösender HD-Qualität

Neben den beiden neuen Sendern gibt es ab sofort zusätzlich zwei etablierte TV-Sender in hochauflösender HD-Qualität bei waipu.tv: DMAX HD und TLC HD. Die beiden HD-Ableger stehen ebenfalls im Perfect-Paket bereit, das nach dem kostenlosen Testmonat 9,99 Euro pro Monat kostet und neben mehr als 100 Sendern auch 100 Stunden Aufnahmespeicher sowie Restart- und Pause-Funktionen im Gepäck hat. Im günstigeren Comfort-Paket sind weiterhin nur die klassischen SD-Varianten von DMAX und TLC enthalten. Auf dem Amazon Fire TV Stick und dem Amazon Fire TV ist das IPTV-Angebot von waipu.tv ganz einfach mithilfe der passenden App erreichbar.

waipu.tv – Live-Fernsehen auf Fire TV

Preis: --- Euro

Preisangabe ohne Gewähr.

 

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.