Im Video: Die neue Fire-TV-Oberfläche in Aktion

Im Video: Die neue Fire-TV-Oberfläche in AktionVor einer Woche hat Amazon eine neue Benutzeroberfläche für die Fire-TV-Plattform angekündigt, die noch in diesem Jahr auf die ersten Geräte kommen soll. Ein Video vermittelt jetzt einen ersten Eindruck davon, wie die neue Fire-TV-Oberfläche und ihre neuen Funktionen in Aktion aussehen.

Amazon bringt noch in diesem Jahr eine neue Benutzeroberfläche auf die beiden neuen Fire TV Sticks  – und später auch auf ältere Geräte. Das neue Interface macht mit einer frischen Optik auf sich aufmerksam und rückt das Hauptmenü inklusive verschiedener Streaming-Dienste und deren Apps mehr in den Fokus. Die Suchfunktion wird mächtiger und lädt zukünftig auch zum Entdecken neuer Inhalte aus den unterschiedlichsten Kategorien und Genres ein. Außerdem kommen mit der neuen Oberfläche endlich auch echte systemübergreifende Profile für bis zu sechs verschiedene Nutzer auf die Fire-TV-Geräte – inklusive persönlicher Empfehlungen, Listen und und und.

Die neue Fire-TV-Oberfläche in Aktion

Dank Elias Saba von aftvnews.com, der bis vor kurzem noch in der Fire-TV-Abteilung von Amazon gearbeitet hat, gibt es jetzt die Möglichkeit, die neue Fire-TV-Oberfläche erstmals in Aktion zu sehen. Das rund eine Minute lange Video, das Elias Saba aus der nachträglich hochgeladenen Videomaterial des Presseevents zusammengeschnitten hat, vermittelt nicht nur einen Eindruck der frischen Optik, sondern zeigt auch die neuen Funktionen.

2 Gedanken zu „Im Video: Die neue Fire-TV-Oberfläche in Aktion“

  1. Schrecklich. Und für ältere Menschen, die sich an die Oberfläche gewöhnt hatten, ein deutlicher Rückschritt. Ich sehe in diesem Video nicht was wirklich wichtig oder toll wäre, dafür sind prominente Funktionen wie Watchlist erst mal gar nicht sichtbar. Einfach nur schlimm, dass man ständig alles verschlimmbessern muss.

  2. Die Profile sind an für sich ja eine gute Idee – aber ohne Möglichkeit, diese mit Passwort/Pin zu versehen?
    Und ich hoffe, es lassen sich dann auch (endlich) Daten von einem (Haupt-)Profil in ein anderes kopieren, d.h. z.B. alle Kinderfilme ins neue „Kinder-Profil“…?

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.