Die neue YouTube App läuft jetzt endlich auf allen Fire TV-Geräten

YouTube auf Fire TV Stick und Fire TV: Die offizielle YouTube App kehrt zurückSeit Anfang Juli gibt es wieder eine offizielle YouTube App für den Fire TV Stick, die anfangs aber nur für Besitzer neuerer Geräte herunterladen konnten. Jetzt läuft die YouTube App endlich auf allen Fire TV- und Fire TV Stick-Modellen.

Nachdem Amazon und Google im Frühjahr ihren Streit beigelegt hatten, konnten Fire TV Stick-Besitzer ab Anfang Juli endlich wieder auf den Umweg über verschiedene Browser verzichten und sich eine offizielle YouTube App für den Streaming-Stick bei Amazon herunterladen. Vorerst stand die neue YouTube App aber nur für den neuen Fire TV Stick 4K und den Fire TV Stick der 2. Generation zum Download bereit. Nach einem Update funktioniert die YouTube App jetzt endlich auf allen Fire TV- und Fire TV Stick-Geräten. Dementsprechend können jetzt auch alle Nutzer zugreifen, die noch eine ältere Fire TV Box an den Fernseher angeschlossen haben.

Nach ihrer Rückkehr überzeugt die YouTube App für den Fire TV Stick und das Fire TV mit der Unterstützung von modernen 4K Ultra HD und HDR-Inhalten, die allerdings natürlich nur dann abspielbar sind, wenn das Fire TV-Modell sowie der Fernseher damit umgehen können. Außerdem bietet die neue YouTube App die praktische Möglichkeit, die Wiedergabe mit Sprachbefehlen zu steuern:

  • „Alexa, öffne YouTube”
  • „Alexa, zeig mir Basketball-Highlights auf YouTube”
  • „Alexa, zeig mir Kochvideos auf YouTube“
  • „Alexa, finde Putz-Tutorials auf YouTube”
  • „Alexa, fortsetzen“, „spule 30 Sekunden vor“, „nächstes Video“

Die Nutzung von Sprachbefehlen ist natürlich optional. Die klassische Steuerung mit der Fernbedienung ist auch weiterhin kein Problem.

YouTube

Preis: --- Euro

Preisangabe ohne Gewähr.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.