Kodi 19.3 für Fire TV Stick und Fire TV ist da: Das ist neu

Kodi 19.3 für Fire TV Stick und Fire TV ist da: Das ist neuKodi 19.3 „Matrix“ für den Amazon Fire TV Stick und das Amazon Fire TV ist da! Die Macher des beliebten Mediencenters Kodi – ehemals XBMC – haben kurz nach dem Release von Kodi 19.2 ein weiteres Update nachgeschoben. Kodi 19.3 kümmert sich vor allem um die Behebung von Fehlern und einige Detailsverbesserungen.

Rund ein halbes Jahr ist es inzwischen her, dass mit Kodi 19 ein großes Update veröffentlicht wurde, das auch zahlreiche neue Funktionen mit im Gepäck hatte. Weil so ein Release trotz Alpha- und Beta-Phasen nie ganz glatt läuft, gab es in der Folge immer mal wieder kleinere Aktualisierungen. Ein solches Minor Update steht jetzt auch wieder mit Kodi 19.3 an. Die neue Version steht ab sofort für den Amazon Fire TV Stick, das Amazon Fire TV und für viele weitere Endgeräte zum Download bereit.

Kodi 19.3 kümmert sich um Fehler und bringt kleinere Verbesserungen mit

Kodi 19.3 erscheint nur zwei Wochen nach der Veröffentlichung von Kodi 19.2 und bügelt einige Fehler aus, die im Nachgang vor allem bei der Xbox-Version aufgetaucht sind. Statt sich mit Fehlerbehebungen für einzelne Endgeräte aufzuhalten, haben die Macher des früher als XBMC bekannten Mediencenters gleich Kodi 19.3 für alle Plattformen veröffentlicht. Großere Änderungen bringt Kodi 19.3 für den Amazon Fire TV Stick und das Amazon Fire TV dementsprechend nicht mit. Deskmodder.de hat den offiziellen Changelog auf Deutsch übersetzt:

  • Wir hatten einige Schwierigkeiten, die Xbox-Version zu veröffentlichen, da wir für die 4k/HEVC-Wiedergabe bestimmte Plattformanforderungen erfüllen mussten. Nun ist die Store Version verfügbar
  • Es gibt auch ein Problem mit einem abgelaufenen Zertifikat für 18.9 auf der Xbox, das diese Version für neue Installationen von der Plattform ausschließt. Das wurde nun korrigiert.
  • Es gab ein seit langem bestehendes Atmos-Audio-Problem auf allen Plattformen, die TrueHD-Passthrough unterstützen. Dies wurde nun in der neuen Version korrigiert.
  • In der Version 19.2 haben wir versehentlich einen Fehler eingebaut, der die Airplay-Funktionalität beeinträchtigt hat; dieser Fehler wurde behoben.
  • Einige spielspezifische Fehlerbehebungen, insbesondere ein Controller-Fix und einige Shader-Probleme im Retroplayer wurden behoben.
  • Wir haben einen Fehler behoben, der die Vorschaubilder für gesehene Episoden betraf, wenn Episodenspoiler versteckt wurden.
  • Wir haben die Metadaten, die im Linux-App-Store angezeigt werden, deutlich verbessert.
  • Alle Änderungen github.com/xbmc/19.2-Matrix…19.3-Matrix

Ab sofort zum kostenlosen Download

Kodi 19.3 steht ab sofort auf der offiziellen Webseite unter kodi.tv/download zum Herunterladen bereit. Die richtige Variante für die Streaming-Sticks von Amazon findet ist die 32-Bit-Version für Android (Direktlink). Die Installation auf dem Fire TV Stick, dem Fire TV und anderen Geräten mit Fire OS klappt wie gewohnt ganz einfach per Sideloading.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.